Räuchern mit heizstap

boelki 87

New Member
ich habe mit gestern ein räucher ofen gekauft und da ist ein heitzstab mit bei was mus ich damit machen?

und wie kan ich am besten räuchern mit holzspähne oder mit dieses mehl?
 
AW: Räuchern mit heizstap

Wie wäre es mal mit präziseren Angaben / Fragen. Und oder mal die Boardsuche bemühen da findest du einiges an Information.

Nicht einfach warten bis dir jemand was in den Schoß legt.
 

nepomuk

Subversiver
AW: Räuchern mit heizstap

Einer meiner Schränke ist 120 cm hoch,
wahlweise mit Gas oder elektrisch heizbar.

Habe mir vor kurzer Zeit im Aldi für 20 Eu einen regelbaren
E-Grill gekauft, 2 Kw .

Eine absolut saubere Art zu Räuchern, kein Ruß,
einfache Temperaturkontrolle.

Das passende Thermometer gabs im selben Geschäft
2 Monate später für 4 Eu.
 

nepomuk

Subversiver
AW: Räuchern mit heizstap

Zu dem Räuchermaterial,
muss ich sagen,
sollte jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln.

Ich misch verschiedene Holzsorten in unterschiedlichen
Mengen-und Spangrößen.

Bislang getestete Sorten: Erle, Buche, am. Kirsche, Eiche, Ahorn

Da ich Tischler bin habe ich Zugriff auf fast alle Hölzer.

Die besten Ergebnisse erziele ich mit einer Mischung aus
Erle, Buche, Eiche im Verhältnis 4:3:1.
 

bolban

Member
AW: Räuchern mit heizstap

Ne, dass ist ja ein halbes Atomkraftwerk, das kann nicht sein.

|bigeyes:m
 

Pilkerknecht

Driftsackeinholer <°)))<
AW: Räuchern mit heizstap

Ne, dass ist ja ein halbes Atomkraftwerk, das kann nicht sein.

|bigeyes:m

***Kicher*** sollte auf jeden Fall reichen.

Ist auch ganz schön warm heute. Der Ofen ist bestimmt
schon eingeschaltet. ;-)


So.Jetzt mal im Ernst.
Fisch reinhängen und auf volle Pulle drehen bis die gewünschte Temperatur erreicht ist.Runterregeln und
die Temperatur beobachten.Per Dreknopf ist die ganze Sache sehr einfach zu Handhaben.Holzspäne stelle ich direkt auf die Heizspirale sobald der Garprozess abgeschlossen ist.Je nach belieben noch mal Späne nachfüllen und ordentlich Qualmen lassen, damit die Nachbarn auch was davon haben.
Lese Dir mal ein paar Beiträge über´s Räuchern durch und dann klappt es auch.

Petri Heil & fette Beute
 

boelki 87

New Member
AW: Räuchern mit heizstap

ich habe heute meine ersten forellen geräuchert und bin damit so weit zufriden war nur etwas zu salzig aber lecker.

mit was kan man den besser räucher mit mehl oder mit späne ?
und mus man das mehle oder die späne erst befeuchten oder nicht ( das mehl und die späne sind ja stab trocken )
 

bolban

Member
AW: Räuchern mit heizstap

Da simmer Partner, ich habe das heute auch das erste mal gemacht und zwar auch mit
dem Heizstab aus einem E-Grill. Und auch bei mir war die Forelle zu salzig. Sie war etwa
12 Stunden in einer 7,5% Lake. Ich werde nun auf 4% runter gehen und sie 9 Stunden
drin ziehen lassen. Zu Deinen anderen Fragen kann ich Dir jetzt nix sagen, da ich auch
noch Räuchernoob bin. Ich habe das Mehl gestern aber aber trocken auf ein kleines Stück
Blech gestreut und das dann auf die Heizspirale gelegt, hat wunderbar funktioniert.
 

aal60

Member
AW: Räuchern mit heizstap

Lest doch mal nach: einige von uns haben sich schon ausgiebig dazu geäussert. Ich nehme 65g Salz auf ein Liter und 1,5l Lake
auf ein Kilo Fisch. Fische können ruhig 12-14 Std. angetaut in der Lake liegen. .....

Gruss
Uwe
 
AW: Räuchern mit heizstap

50g Salz auf 1 Liter Wasser, Fische müßen komplett im Wasser liegen, 12-14 Std. im Wasser reicht.
#6Würzen ist geschmacksache, das muß jeder für sich entscheiden, also probieren bis es passt.#6​
 

bolban

Member
AW: Räuchern mit heizstap

Lest doch mal nach: einige von uns haben sich schon ausgiebig dazu geäussert. Ich nehme 65g Salz auf ein Liter und 1,5l Lake
auf ein Kilo Fisch. Fische können ruhig 12-14 Std. angetaut in der Lake liegen. .....

Gruss
Uwe

Hi:),
dass sind 43g/1000ml = 4,3%ige Lake. Da liege ich mit meiner Mischung doch gut im Wasser:m. Heute Abend habe ich wieder
eine Räuchersession gestartet. 2 Forellen (Tiefkühlware Super-markt) habe ich uneingelegt reingehängt. Ich taute sie nur auf, tat etwas Salz und Dill in den Bauch und habe die dann bei +-100°C 35MInuten ohne Späne in die Kanone gehängt. Danach eine 20 minütige Kokelphase mit Buchenmehl und das Ergebnis war wieder echt geil. Achja, im Gegensatz zu meinem ersten versuch habe ich diesmal Wacholderberren in die Glut gegeben, was dem Geschmach sehr zuträglich war. Morgen mach ich weitere 6 Forellen, die ich 9 Stunden in der 4% Lake hatte und die grad in der Speisekammer antrocknen.

Hier das Ergebnis der geräucherten uneingelegten Tiefkühlforelle.
http://img77.*ih.us/img77/539/27049738sr4.th.jpg

ade
bolban

@ Aal60
Das weiß ich, ich lese sehr viel derzeit in diesem interessanten Forum und hab da echt viel von Euch gelernt. Es stimmt mich freudig, dass meine Viecher in meiner Konstruktion was werden
und ich bin gespannt auf weitere Kniffe. Meine Familie mag mich übrigens derzeit
ganz besonders gerne;)

h010.gif
e020.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben