Räucherkartoffeln... Rezept???

Hallo liebe Raucher- bzw Räucherfans!

Hab schon hin und her gegoogelt, überall quer gelesen und bin trotzdem leider nicht fündig geworden... :b :( |kopfkrat ;+

Kann mir jemand verraten, wie man leckere Räucherkartoffeln im Räucherofen zaubert??? #c

Bin auf alle Tipps, Anregungen, Erfahrungen und Empfehlungen von Euch gespannt! |bigeyes
 

FisherMan66

überarbeitet
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Ich würde vielleicht erst einmal etwas ganz anderes antesten.

Nimm Dir Kartoffeln mit Schale (schön abwaschen), halbiere sie der Länge nach, und lege sie in eine Auflaufform mit Olivenöl. Kartoffeln legst Du mit dem Anschnitt nach unten und schön durch das Olivenöl ziehen. Das Olivenöl würzt Du mit Rosmarin, Kümmel(pulver) und geräuchertem Salz.

Das ganze schiebst Du bei 180° in den Ofen. Die Kartoffeln benötigen ungefähr genau so lange, wie beim Kochen. Stich einfach hinein - wenn Sie fast gar sind, dann drehst Du sie um, dann bekommen Sie noch eine schöne Farbe auf der angeschnittenen Seite.
Zum Servieren bestreust Du sie noch ein wenig mit geräuchertem Salz.

So hast Du lecker gewürzte Kartoffeln mit Rauchgeschmack.
 
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Ooohhh,das klingt lecker, FisherMan66! Muß auch unbedingt ausprobiert werden!!! :)

Hab dank einer PN auch nun (endlich) ein Rezept für Räucherkartoffeln gefunden, diesen link möchte ich den Interessierten von Euch nicht vorenthalten:

http://www.chefkoch.de/forum/2,1,118097/Geraeucherte-Kartoffeln-Ich-habs-ausprobiert.html

und auch hier ganz unten auf der Seite:

http://www.wiberg.at/gastronomie/team_inspiration/rezepte/detail.htm?id=1892

So, nun freue ich mich schon aufs nächste Mal Räuchern, um diese leckeren Rezepte auszuprobieren !!! :)
Wer vor mir testet....bin auch sehr auf Eure Erfahrungen und Meinungen und Abwandlungen gespannt !!!

Ein dickes Dankeschön an die Helfer der Suche :l
 
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

...ich mal wieder...

Nachdem das mit den Kartoffeln geklärt ist...

was gibt es denn noch so an leckeren kleinen Kostbarkeiten, die ich als Beilage zum Essen noch mit in den Räucherofen geben kann?
Wie siehts aus mit Gemüse? Gibt es Rauchbohnen?
Was habt Ihr so ausprobiert und könnt mir empfehlen oder von abraten???
 
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

So, hab mittlerweile die Kartoffelnmal ausprobiert...
Hab festkochende Kartoffeln gekauft, ein paar geschält, ein paar ungeschält im Kochtopf gekocht bis sie fertig waren. Dann zusammen mit den Forellen in den Räucherofen...
BAAAHHHH! :v
Tut das nicht!!! viel zuviel Rauch, schmeckten total bitter (und nach Fisch)... :c
werde sie nächstes Mal für die letzten 15 Minuten mit in den Rauch legen (waren auf einem Gitterrost)...

Hat jemand von Euch inzwischen schon was rumprobiert???
 
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Tatarata!!!

|stolz: |laola:

Heute abend (bzw.mittlerweile gestern...) hab ich nun die Kartoffelgeschichte erneut probiert!
Die letzten 30 Minuten die gar vorgekochten, ungeschälten kleinen Frühkartoffeln (ne, es waren die kleinen "Drillinge") ganz oben auf einem Rost in den Rauch gelegt....
....Hmmm!!! Lecker! Nicht bitter, kein Fischgeschmack, nicht zu rauchig, klasse! #6
So müssen sie wohl sein!!!
Wird wiederholt!!! :vik:
 

Anhänge

  • Drehen voncomp_P9065446.jpg
    Drehen voncomp_P9065446.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 370
Zuletzt bearbeitet:

Case

Mitglied
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Sorry, ausgegraben.

Ich habe ne schöne Schleie gefangen, und die will ich in meinem Tischräucherofen räuchern. Bein durchstöbern des Archives bin auch auf ein Bild mit ner geräucherten Kartoffel gestoßen.

Räuchert irgendwer Kartoffeln ? Müssen die unbedingt vor dem räuchern gekocht werden ? Wie ist dass mit Kartoffeln aus dem Glas vom Supermarkt? Muss man die Kartoffeln vor dem Räuchen in eine Lauge legen ?

Case
 

Kotzi

Mit-Glied
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Im TRO werden die wohl nicht ungekocht durch werden.

Lauge wird unnötig sein, einfach mit Salz kochen.

Die Kartoffeln aus dem Glas haben keine Schale, würde ich jetzt eher
als negativ ansehen da diese quasi als Schutzschicht fungiert.

Also Kartoffeln kochen und einfach dazu legen, im TRO dauert das räuchern ja auch meistens nicht länger als 20-30 minuten.

Vielleicht wie oben beschrieben nur die letzten 15 Minuten reinlegen.

Viel Glück beim ausprobieren.
 

Tino

Well-Known Member
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Zum Thema Kartoffel fällt mir nur ein Rezept ein,dass aber der absolute Knaller ist.

Grosse Backkartoffeln nehmen und die Längsachse mit nem Stahlrohr ausstechen.
Das ausgestochene nicht wegschmeißen ,sondern beide Enden auf 2-3 cm als Stopfen behalten.

In die Kartoffel eine Farce aus Hackfleisch und Frischkäse oder ne Farce aus Räucherfisch oder oder oder.

Probiert's aus und ihr werdet begeistert sein.
 

Case

Mitglied
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Zum Thema Kartoffel fällt mir nur ein Rezept ein,dass aber der absolute Knaller ist.

Grosse Backkartoffeln nehmen und die Längsachse mit nem Stahlrohr ausstechen.
Das ausgestochene nicht wegschmeißen ,sondern beide Enden auf 2-3 cm als Stopfen behalten.

In die Kartoffel eine Farce aus Hackfleisch und Frischkäse oder ne Farce aus Räucherfisch oder oder oder.

Und dann räuchern?

@Kotzi,

Danke für Deine Hinweise. Ich hab das mit den Kartoffeln dies mal sein lassen. Was Du schreibst klingt ja durchaus vernünftig.

Hatte keine Lust erst noch Kartoffeln zu kochen. Das mach ich irgendwann mal separat, und wenn Tinos Rezept auch noch zum Räuchern taugt, probier ich das auch.

Meine Frau steht grad voll auf Kartoffeln, und ich versuch da mal bischen was Neues reinzubringen.:q

Case
 

mig23

vergoldet Fische
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Meine Frau steht grad voll auf Kartoffeln,
Da würd ich mich an deiner Stelle als Kartoffel verkleiden ! ;)
 

Tino

Well-Known Member
AW: Räucherkartoffeln... Rezept???

Und dann räuchern?

@Kotzi,

Danke für Deine Hinweise. Ich hab das mit den Kartoffeln dies mal sein lassen. Was Du schreibst klingt ja durchaus vernünftig.

Hatte keine Lust erst noch Kartoffeln zu kochen. Das mach ich irgendwann mal separat, und wenn Tinos Rezept auch noch zum Räuchern taugt, probier ich das auch.

Die Kartoffeln werden dann wie Fisch heissgeräuchert.
 
Oben