Quappen Region MI, NI, H, SHG

G

Gelöschte Mitglieder 136077

Guest
Moin,

im Moment lese ich hier im Forum recht viel vom Quappenangeln. Würde das auch gerne mal ausprobieren. Leider habe ich keine Ahnung wo man gezielt auf Quappe angeln kann hier im Umkreis. Dazu muss ich sagen das ich in keinem Verein bin, also auf Gastkarten angewiesen wäre. Hat wer nen Tip?

Und was ist davon zu halten? Habe ich auf der HP eines Vereins gefunden:

" Unter Artenschutz stehen lt. Niedersächsischer Binnenfischereiordnung und Nordrhein-Westfälischer Landesfischereiordnung folgende bedrohte Fischarten und dürfen nicht gefangen werden:
Bach-, Fluß- und Meerneunauge, Stör, Maifisch, Stint, Finte, Nordseeschnäpel, Wandermaräne, Schneider, Moderlieschen, Bitterling, Elritze, Steinbeißer, Schmerle, Schlammpeitzger, Groppe (Koppe, Mühlkoppe), Flunder, Zwergstichling, Quappe, Europäischer Edelkrebs, Nase, Lachs, Meerforelle und jede Art von Muscheln. "

Ist das Mumpitz? Ich meine hier schon einiges über Quappenfänge in NDS gelesen zu haben.
 
AW: Quappen Region MI, NI, H, SHG

Also in NRW hat die Quappe laut Landesfischereiverordnung eine ganzjährige Schonzeit und darf dem Wasser nicht entnommen werden!

Gruß
Florian
 
AW: Quappen Region MI, NI, H, SHG

In NDS darf sie seid einigen Jahren wieder beangelt werden,Vereine haben auch verschiedene Mindestmasse erhoben.

#h
 
Oben