Quantum Inferno

vermesser

Well-Known Member
Moin in die Runde. Kennt die Rolle einer? Die Rahmendaten klingen gut. Vollmetall etc.? Aber ich habe von der noch nie was gehört. Heimlicher Star oder Schrott aus Blech?
 

Professor Tinca

Posenangler
Teammitglied
AW: Quantum Inferno

Gibt es die noch?
Mein Kumpel hat sich vor paar Jahren eine gekauft und die läuft bis heute (als Spinnrolle) noch gut.

Hat glaub ich sogar n Metallkörper. Bremse geht relativ fein und der Lauf ist auch leicht.
Eigentlich alles mittelprächtig gut und für den Preis völlig Ok eher besser als gleich teure Rollen.#6
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Quantum Inferno

Ja, bei der Bucht war eine für 40 Euro drin. Für Vollmetall ja ein Schnapper. Weitere Meinungen?
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Quantum Inferno

Hier mal kurz die Beschreibung:
10 Edelstahlkugellager
Vollmetallkörper
Alu-Spule
Übersetzung 5:0 (schön glatt :) )
Multi Disc Bremssystem

Mal abgesehen vom Marketing-Sprech klingt das nach einer soliden Rolle. Auch daß die 30er Größe schon 315 Gramm wiegt und damit auf dem Niveau einer 3000er Sargus, lässt vermuten, daß die Rolle nicht dem grassierenden Leichtbauwahn auf Kosten der Haltbarkeit zum Opfer gefallen ist.
Ich grübel mal, aber vielleicht hol ich mir die zum Testen.

Wenn es die schon länger gibt/ gab würden mich Langzeiterfahrungen brennend interessieren.
 
Oben