Werbung Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thomas9904

Well-Known Member
Werbung

PureFishing belohnt Anglerboardmitglieder

Nachdem Pure Fishing zum langfristigen Partner geworden ist, gibt's nun jeden Monat was zu gewinnen.

Zum einen wird jeden Monat Gerät oder Zubehör der Marken, die Pure Fishing verkauft, unter neuangemeldeten Mitgliedern verlost.

Also von den Marken Berkley, ABU Garcia, Fenwick, Stren, Mitchell, Spider oder 7Strand.

Zum anderen wurden auch die „Altmember" nicht von Pure Fishing vergessen - die müssen aber was dafür tun :)))

Und zwar hier:
Einen kleinen Bericht über euren ersten Fisch (oder Schneidertag) im neuen Jahr möchten wir diesmal gerne...


Der Gewinn Januar

SHAKESPEARE – Smoker - Cooker Räucherofen​
pr-raeuchern.jpg

Hochwertig verarbeiteter Räucherofen aus Edelstahl. Der Räucherofen eignet sich ideal zum räuchern von Fischen, Fleisch und anderen Lebensmitteln. Das Gargut wird auf einem Gitterrost aus Edelstahl über dem Räuchermehl abgelegt und mit dem Deckel verschlossen. Die beiden Brenner haben eine Brenndauer von ca.10 Minuten bei voll befüllter Brennkammer und sorgen für ausreichende Hitze zum räuchern und garen. Die Flammenstärke kann mittels eines Drehrings verstellt werden. Alle Teile sind sehr einfach zu reinigen!

Lieferumfang: Unterbaugestell, 2 Brenner, Haupt-Garpfanne, Räuchermehlpfanne, Pfannendeckel, Gitterrost mit Untergestell, Gitterrost, Gewicht: ca. 3,5 Kg

Gewinner werden jeweils im Magazin veröffentlicht.
 

Adl3r4ug3

Active Member
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Hallo zusammen,

dann will ich mal den ersten Schritt machen. Gleich am 02. Januar 2011 nahm ich voller Zuversicht meine Angelrute unter den Arm, packte Köder ein und stieg ins Auto. Es war schönes Wetter bei uns und ich hoffte, an einem etwas entfernteren kleinen See den einen oder anderen "Neujahrsfisch" fangen zu können. Voller Vorfreude hatte ich jedoch leider vergesssen, dass zum See hin etwa 1m(!) Schnee lag und die Eisschicht so dick war, dass ich ohne Hilfsmittel diese nicht aufbekommen hätte...:( - Keine Chance.
Der Irrtum kam so zustanden, dass wir an einem Südhang wohnen. In der Sonne hätte man da locker im Pullover raus können, der See ist aber in einem schattigen, kalten Loch und dort siehts natürlich anders aus...
Also ging ich vom See wieder geradewegs zurück ins Auto und fuhr in die Wirtschaft meines Vertrauens. Dort gabs dann eine in der Pfanne gebratene Forelle mit Pertersilien-Kartoffeln und Erbsen-Rüben-Gemüse. Garniert mit Zotronengras und einem Schnitz Zitrone. Guten Appetit.;)
 

Haifisch_Nico

Raubfischer
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Hallo,

ich hatte am 2.Januar einen ganz ganz tollen Angeltag.#6

Um die Mittagzeit überlegte ich mir noch einmal zum Spinnen rauszufahren an die Lahn, mein Hausgewässer. Da ich am 24.12.10 schon sehr schlechte Erfahrungen mit dem Wetter gemacht habe war ich diesmal sehr vorsichtig. Warm eingepackt suchte ich mir eine Stelle, wo ich gut auf dem Weg parken kann und auch vernünftig ein paar Stellen am Wasser abarbeiten kann.

Ich kam am Wasser an und parkte mein Auto auf dem Weg. Als ich aussteigen wollte rutsche mein Auto mit mir drinnen in den Graben und zwar nicht die glücklichere Seite sondern direkt in Richtung Lahn. Ich versuchte selbst rauszukommen, aber bei jedem Versuch rutschte ich weiter. Es sah nach ca. 1 1/2 Stunden so aus als wäre ein Panzer dort gewesen. Alles aufgewühlt. Ich war verzweifelt. Ein kurzer Tripp an die Lahn schien in einer Katastrophe zu enden. Mein Bruder musst mich mit einem starkem Auto aus dem Graben ziehen. War ein Kraftakt, der viele Nerven gekostet hat.#d:v
Es war mittlerweile vier Uhr und gleich dunkel. Hatte noch eine Stunde effektiv zum Angeln bei Tageslicht.

Ich fing also an. Der zweite Wurf ging gleich in eine Eisscholle und dort verhakte sich mein teurer Salmo Slider. Hatte aber eine starke Schnur drauf und konnte ihn lösen sammt Eisscholle. Das doofe war aber, dass sich der Köder auch danach in der Strömung sammt Eisscholle verabschiedete.#6 Wenig später verlore ich einen günstigeren Köder auch noch an der Steinpackung. Danach war ich bedient und trat wütend ("scheiss Angeln") den Heimweg an.

Ein ganz ganz doofer Schneidertag! Angeln macht einfach süchtig und man versucht es dadurch bei jedem Wetter.:q

Habe leider kein Bild von diesem Tag gemacht. Möchte auch keine Errinerung daran.
 
Zuletzt bearbeitet:

carphunter1678

Catch&Releaser
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Hallo zusammen

Ich war am 5.01.2011 am Rhein in krefeld uerdingen feeder bin mit meinem vater auch voller vorfreude ins auto gestiegen als wir ankamen haben wir erstmal gemerkt das da noch schnee liegt aber sind trotdem mit der kompleten feederausrüstung ca 1km durch den schnee geschleppt als wir endlich am wasser ankamen und alles aufbauen wollten haben wir gemerkt das der sand gefroren ist und haben nur unter größter mühe die rutenablagen in den boden bekommen als das auch endlich geschafft war haben wir futter angerürt und die ruten klar gemacht dann begann die wartezeit geschlagene 4 stunden saßen wir da ohne einen fisch bei eisigen +1 grad aber bei starkem wind und könnte nichts mehr schlimmer kommen ist mir bei der feederspitze noch ein ring abgebrochen scheiß tag
 

jogibaer1996

Gesperrter User
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

jungens... watt is los? Geht nix mehr?
Hoffe ich komme die Tage auch noch mal los. ;)

Grüße
Jogi
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

ja, nur leider immer das Selbe.;)

MfG Algon


na und|kopfkrat- ich bin ziemlich scharf auf son Teil-habe bisher nur kein Glück gehabt bei den Verlosungen...|rolleyes
 

JasonP

Blaubarschbube
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Ich genauso ;)
Vielleicht hab ich ja den Neulingsvorteil :)
 
A

Algon

Guest
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

@ Dorsch888 u. JasonP

na dann los. wer hält Euch davon ab?

#h
Mfg Algon
 

Toto1980

Schneidermeister
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Naja, auch ich und mein Nachbarn haben uns am 2. Januar erstmal morgens auf den Weg gemacht 25 km zum Nachbarort zu fahren um da Köderfische zu kaufen. Ok, rein ins Auto und dann los. Ne Abkürzung sollte es werden, halb über den Übungsplatz, kein Winterdienst und erstmal festgefahren. Ok, nach über einer Stunde sind wir dann angekommen und haben uns die Fische besorgt. Danach zurück, aber den längeren Weg durch die Stadt. Zuhause dick angezogen und Angelsachen ins Auto und zum Fluss. Auto geparkt und nun der Fussmarsch, natürlch vollgepackt zum Ansitzangeln. Man was waren wir im A. als wir die riesen Kuhwiese im "Tiefschnee" mind. 40cm überquert haben. Als wir am Altarm angekommen waren mussten wir erstmal 5 Minuten verschnaufen und waren nassgeschwitzt. Danach alles ausgepackt und Köderfische montiert. Wir hatten mal wieder ein gutes Gefühl, alles Stimmte. Nur nach der ersten halben Stunde hatten wir beide schon jeder einen Hänger und die Montage bleib allein im Fluss. Alles wieder neugemacht und rein damit....zum Überbrücken wollte ich mal ein paar Meter mit der Spinne machen...aber ich habe mir auch nur das Zeug ständig abgerissen. Nach vier Stunden ohne Biss, und Megakalten Fingern vom Knoten haben wir dann die Hardcoretour zurück über die Wiese im Hochschnee gemacht....mal wieder Schneider wie die letzen male auch bei mir...bei mir ging noch gar nix letzes oder dieses Jahr auf die Räuber.
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

ich war Heute das erste mal fischen in diesem Jahr.
Um 8h am Hamburger Hafen gewesen, und wollte Barsche ärgern . Leider war das fischen sehr schwer, da große Eisschollen dort rum schwammen. Nach 1,5h habe ich aufgegeben|rolleyes. Leider ohne jeglichen Fischkontakt. Naja, egal hauptsache mal wieder in meiner alten Heimat gefischt:).
 

Euro2k

New Member
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Wir waren letztes jahr in Norwegen im Urlaub, Angeln hatten wir mir aber ich hatte noch nie zuvor geangelt, nur mein Schwiegervater. Ich habe dann eine Wurfangel bekommen mit nem Blinker(aus V4A selbst gemacht) und ausgeworfen. Nach nichtmal 5 minuten hat es ganz schön gezogen. Ein Biss, hätte nicht gedacht dass man das so doll merkt. Grund war auf ca. 200m. Hat eine Weile gedauert. Aber dann kam das Exemplar zum vorschein:

DSC04845.JPG


War sehr lecker^^
 

jogibaer1996

Gesperrter User
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

@Euro,
Petri zu deinem schönen Fisch. Das passt jedoch leider nicht ganz hier rein. Lies dir doch noch mal den ersten Beitrag dieses Themas durch ;)

Grüße
Jogi
 
A

Algon

Guest
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Edit
MfG Algon
 

jvonzun

Well-Known Member
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Wie jedes Jahr beginnen wir auch das 2011 mit Quapen angeln und zwar dem sogenannten Kater-Quappnen! So standen wir am 1. Januar 2011 am Gewässer und badeten unsere Würmer, während wir das Neue Jahr wiederum mit reichlich Hopfentee feierten.
Am Schluss können wir 4 Quappen landen und starteten somit das Angeljahr erfolgreich und sehr lustig....:vik:
quappe%7E0.bmp


Gruss Jon
 

StokerJack

Bastelwastel
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Da das letzte Jahr mit einer Kuttertour nach 9 Stunden auf der Ostsee ohne jeglichen Fisch zu Ende gegangen war, dachte ich mir ich mir „Neues Jahr … neues Glück“
Meine Frau hat mir schon Ihren Missmut über mein schönes (teures) Hobby zu verstehen gegeben.
Also dachte ich mir … fährst in den nahegelegenen Angelpark zum Eisangeln … da fängst garantiert Fisch. |kopfkrat
Bei minus 8 Grad sollte man ja eine große Macke haben zum angeln zu fahren, sagte meine Frau. |rolleyes
Egal … ich will angeln !
Nach einen Abstecher zum Angelshop meines Vertrauens um noch eine kleine Eisangelrute zu kaufen, ging es dann am nächsten Morgen dem 5.01 mit den Worten „heute Abend gibt es Forelle“ zum See.
Dort angekommen sah ich das es noch viele andere mit dieser besagten "Macke" gab, sich bei den Temperaturen zum Angeln entschlossen, schöpfte ich Hoffnung heute nicht Schneider nach Hause zu gehen.
Zwei Löcher … zwei Ruten und los. Warten auf den Fisch !
Es wurde alles ausprobiert was die Angelkiste hergab, Maden, Forellenteig, Mais mit Erdbeergeschmack und Rogner.
Was soll ich sagen, nach geschlagenen 8 Stunden auf dem Eis, bei eisigem Wind und gefühlten minus 12 Grad wurde es dunkel.
Gefangen wurde auch an diesem Tag nichts. Zwei kleine Bisse waren da schon die Highlights. |rolleyes
Dass im weiten Umkreis nur zwei mini Forellen gefangen wurden tröstete mich etwas.
Aber das grinsen meiner Frau und meiner Freunde als ich meine Fangmeldung abgab, kann sich jeder vorstellen.
Aber trotz dieser Schneidertage macht das Angeln immer noch Spass. :g
So ist das halt, es gibt Tage da fängt man nix und Tage da fangen die andern. |bigeyes

In diesem Sinne
Petri
 
Zuletzt bearbeitet:

pike23

Member
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

hallo :)

am 07.01.2011 hab ich mich mit 2 freunden verabredet zum angeln...aber wir stellten ein paar tage vorher fest das alle seen bei uns in magdeburg zugefroren waren und die elbe mal wieder leichtes hochwasser hatte :(

wir überlegten was wir nun machen sollten..hmm robert meinte denn mein daddy war gestern eisangeln!!!zwar im großen forellen see aber wir waren ja heiß und ein paar schöne forellen sind ja auch nicht zu verachten....nur wir waren noch nie eisangeln und wussten ja net so recht was wir brauchen und wie es überhaupt so funktioniert^^
daher trafen wir uns alle ein abend vorher bei robert denn sein vater war ein tag davor recht erfolgreich und bastellten erstmal alle zusammen :)
wir nahmen von älteren ruten die spitzen und befestigten mit solch gummi-klebeband kleine rollen mit 0,18 bis 0,20 schnur daran..es die ruten lagen gut in der hand und wir begannen mit den montagen...schnell waren alle 6 ruten bereit da robert sein vater uns gut mit tipps und tricks zurseite stand...
also konnte es am nächsten morgen losgehen wir trafen uns um 9uhr am see...da wir keinen eisbohrer hatten schlugen wir alte löcher wieder auf...
es war schon leicht wasser auf dem eis da es begann zu schmelzen..aber es hielt uns nicht von ab endlich loszulegen :)
alle ruten waren beködert je mit bienenmade und die grund ruten mit powerbait.... es dauerte auch nicht lange der erste biss!! robert rutschte zur seiner rute und schlug an!!!naja...kein wiederstand..war wohl noch zu frühh keine ahnung...es folgten noch 2 weitere bisse die auch nicht verwerten konnten...wir verloren langsam den glauben...komisch war das alle anderen angler um uns nicht einmal bisse bekamen....wir wechselten die stelle und gingen mit unsern schlitten ne ganze weile zur der tiefsten stelle im see..(um die 4 meter) und begannen erneut alle ruten zu beködern und besetzten alle löcher...
wieder nach ein paar minuten diesmal meine posen rute..biss! ich wartete länger als bei den anderen bissen...nun hing er..nach ein paar minuten drill lag die erste schöne forelle auf den eis..nun waren wir wieder alle heiß..und wir sollten glück haben an dieser stelle stand wohl gerade ein schwarm!!! nach einer halben stunde lagen 6 forellen auf den eis eine davon schon eine etwas größere....wir waren alle happy..nun kam robert sein vater noch um zu schauen wie es läuft...und er war auch überrascht das wir beim ersten mal forellen und eisangeln so erfolgreich waren :)
wir wechselten noch einmal die stelle ein paar meter weiter und fingen noch einmal jeder eine forelle das war nun noch die krönung für den schönen angel ausflug....wir mussten alle ein wenig lachen da ein nachabr von uns immer nähr an uns ran rückte mit seinen ruten..da er erfolglos war an diesen tag...komisch war nur das er trotzdem nix fing...naja wir packten zusammen beim einbruch der dunkelheit und machten noch ein schönes gruppen bild....
es war ein sehr schöer angeltag und aufjedenfall aufregend einmal eisangeln gewesen zu sein....ich denke wenn wir öfter mal zugefrorene seen haben werden wir das sicher nutzen :)


nun noch ein paar bilder vom tag#h
 

Anhänge

  • 07012011066.jpg
    07012011066.jpg
    30,5 KB · Aufrufe: 241
  • 07012011070.jpg
    07012011070.jpg
    37,6 KB · Aufrufe: 227
  • 07012011073.jpg
    07012011073.jpg
    37,3 KB · Aufrufe: 242
  • 07012011069.jpg
    07012011069.jpg
    27,1 KB · Aufrufe: 211
  • 07012011071.jpg
    07012011071.jpg
    35,8 KB · Aufrufe: 218

eddy

Jetzt SOT-Fahrer
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

So nun war es soweit. :vik::vik:
Am 18.01.2011 musste ich nach fast 16 Wochen#q Abstinenz endlich wieder meine Wathose anziehen.#:
6:00 Uhr aufstehen Auto packen und dann ab an den Strand.
Um 9:00 Uhr dann in die „Büx“ und den Blinker in Richtung Horizont.|jump:
Hab an dem Strandabschnitt bis 13:00 Uhr gefischt und nur eine kl. Meerfo haken können. Habe die Stelle gewechselt und dann noch bis ca.17:00 gefischt. Leider habe ich keinen Fisch mehr sehen oder gar fangen können, aber nach sooooo langer Zeit war der Tag trotzdem sehr schön und vorallem entspannend.:):)
Hoffentlich wird die Zeit bis zum nächten Trip nicht wieder 16 Wochen dauern. ;);)
Gruß eddy
 

Steffen am Kanal

der fischtitan
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Ich mache es Kurz..
Gestern, 23.01.2011 ging ich einmal kurz mit der Bologneserute an einen Kanal, ganz in der Nähe.
Spontantrip- Keine Maden -Keine Würmer - Keinen Mais..
!!!WAS NUN!!!
Ich rührte einfache einen einfachen Teig aus Paniermehl, X21, Pv1 und Kuchenmehl und Rumextrakt.
Ich ging ohne jegliche Erwartung an meine Lieblingsstelle und musste feststellen: Wow krasse Strömung hier.. Durch das Hochwasser war die Strömung schneller als erwartet.
Nunja, mehr als eine Stunde wollte ich eh nicht und so warf ich aus.
4 Barsche und ein Rotauge waren der Erfolg.

So kurz war es doch nicht, aber trotzdem danke fürs Leben

Einen Spruch hätte ich noch:

Wer einem Manne einen Fisch schenkt, gibt ihm für einen Tag zu essen. Wer ihn das Fischen lehrt, gibt ihm ein Leben lang zu essen.
(Chinesische Redensart)
 

Der_Freak

Member
AW: Pure Fishing belohnt Anglerboardmitglieder auch im Januar

Nach 5 Wochen ohne angeln |bigeyes ging es endlich wieder los an einem kleinen Privatweiher. Genau gesagt ging es am Sonntag den 23ten Januar los, viel erwartung hatten wir nicht, egal hauptsache angeln.
Nach 3 stunden habe ich greade mal 4 extrem kleine Rotaugen verhaftet, meine Angelkollegen hatten auch nicht mehr zu vermelden.
Trauriges Ergebnis des Angelausflugs = lieg bis heute im Bett und Huste mir die Seele ausm Leib :)
Hat sich trotzdem gelohnt mal wieder mit den Freunden ans Wasser zu gehen |rolleyes
Tight Lines Jonas#6
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben