Propeller für Yamaha 5PS

Paraflyer

New Member
Hi,

ich habe günstig einen Yamaha 5PS Aussenborder bekommen. Bj. 1974
Auf der Welle sitzt ein 71/4 x 7 ?/? drauf. Wenn ich vom Leerlauf den Vorwärtsgang einlege geht der Motor richtig in die Knie und kommt auch bei Vollgas nicht annähernd auf die volle Drehzahl. Ansonsten läuft er einwandfrei.
Gleitboot ist eins aus GFK mit einer länge von 4,50m und ist mit 2 Mann besetzt. Geschwindigkeit liegt im mom. so um die 8 km/h.

Welche Schraube bräuchte ich um das Ding ein wenig schneller zu bekommen und woher kann ich die bei dem Oldie noch bestellen.

Vielleicht hat ja noch jemand einen gebrauchten Prop rumliegen.

Grüsse

Flo
 
O

omnimc

Guest
AW: Propeller für Yamaha 5PS

die wellen sind meist die selben .aber mit deine frage solltest evtl mal im bootsforum schaun. viel geht da aber nicht zu tunen.
tuning fängt mit hubraum an!!! und den kann man halt nur durch mehr ersetzen.
 

volkerm

Active Member
AW: Propeller für Yamaha 5PS

Woher weisst Du, das er nicht im als optimal angegebenen Drehzahlfenster arbeitet?
Hast Du einen Drehzahlmesser?
 
O

omnimc

Guest
AW: Propeller für Yamaha 5PS

und wieso muß man rückwärts schneller sein als vorwärts?
das geht ja schon durch die schraubenstellung nicht!



.
 

teddy-

Der mit dem Wurm tanzt.
AW: Propeller für Yamaha 5PS

hallo

also das mit der propeller ist ne heikle sache so einfach ist das nicht wenn nicht der richtige drauf ist kommt da auch nicht viel

ich hab mich mal beim bootsmotorenschlosser schlau gemacht irgendwie darf der winkel nicht zu groß und nicht zu klein sein und dann kommt das auch noch aufs boot drauf an

ich kann dir nur empfehlen zum fachmann zu gehen der propeller kostet ungefähr 50-80 euro

gruß stephan
 

Tommes63

vom Boot Angler (meistens)
AW: Propeller für Yamaha 5PS

Hi FLo,

kommt drauf an wie schwer dein Boot leer ist und wie die Rumpfform unter der Wasserlinie ist. Kann mir gut vorstellen daß aus deiner Kombo Boot, Motor, Propeller einfach nicht mehr rauszuholen ist.
Läuft der Motor i.O.? Wie alt is der Sprit? Hier beim örtlichen Moppedschrauber kommen auch mal Leute mit altem Sprit im Tank und glauben irgendwas ist kaputt oder müßte eingestellt werden. Manchmal hilft da Vergaser reinigen, neuen Sprit drauf und läuft wieder wie neu.
 

MefoProf

Strandläufer
AW: Propeller für Yamaha 5PS

Habe selbst einen 5 PS Yamaha Bj 78. Unverwüstlich die Teile |supergri. Ich würde auch erst mal den Vergaser reinigen. Wenn der Motor in die Knie geht beim Beschleunigen, wird das kaum am Propeller liegen.

lg
 

Paraflyer

New Member
AW: Propeller für Yamaha 5PS

Hallo und Danke erstmal für eure Infos!

@omnimc Ich will nicht schneller Rückwärts sondern Vorwärts. :)

Habe eine Explosionszeichnung gefunden auf denen 3 Props zur Auswahl stehen. Ich habe den 7 1/4" x 7 1/4"
Die anderen sind 7 1/2" x 6 1/2 und 7 1/2" x 5"
Sprit ist neu 1:50

Werde mal den Vergaser reinigen.

Hat vielleicht jemand ein Wartungshandbuch zu diesem Motor???? Finde nichts mehr im WWW.

Im Anhang mal ein Bild vom Boot das kaum Tiefgang hat.

Schönes Wochenende und viel Glück am Wasser

Flo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Tommes63

vom Boot Angler (meistens)
AW: Propeller für Yamaha 5PS

stimmt und dazu noch ne neue kerze
Jepp, Zündung und Kerze hatte ich vergessen und Choke überprüfen. Und nach der Wartung vielleicht was mit der Gewichtsverteilung probieren. Aber wie auch immer, vom Gang einlegen geht kein Motor in die Knie, schon garnicht bei diesem Boot. Propellerwechsel wäre bei mir die letzte Option.
 
AW: Propeller für Yamaha 5PS

Moin

Hier mal was zum lesen.

http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=28959


Und ja es ist möglich das der Propeller schuld ist am Leistungsverlust.

Aber erstmal würd ich Kerze neu machen und Vergaßer reinigen,Zündung checken...etc.
Sollte dann immer noch keine besserung eintreten,würd ich nen anderen kleineren Propeller testen.

Hydrofoil hast du keine???Wenn doch dann können auch die für Verlust sorgen,gerade bei kleinen Motoren unter 10ps sind sie eher "Bremse" statt Hilfe,auch wenn einige sie immer wieder in Himmel loben das ihr 5ps jetzt noch besser läuft....(glaube/einbildung) ist auch ne bildung :)
Meine meinung unter 10Ps bringen sie nix ein ausser das sie die eh schon schwachen ps zusätzlich Bremsen.

Ansonsten hoffe ich für dich das du den fehler findest,bezw.noch nen passenden Propeller kriegst sollte er die quelle des übels sein.



lg
 

teddy-

Der mit dem Wurm tanzt.
AW: Propeller für Yamaha 5PS

da der propeller ja nicht orginal ist wie der te schrieb kann er tatsächlich schuld sein wenn der vorgänger ein neuen verbaut hat wollte er vieleicht mehr leistung hat aber die falsche steigung genommen

nur mal so am rande erwähnt

gruß stephan
 

ulf

Active Member
AW: Propeller für Yamaha 5PS

Hallo

Mit 5 PS und zwei Mann an Bord bekomme ich gerade mal mein Schlauchboot zum gleiten, das tut sich mit dem flachen Boden da prinzipiell schon mal leichter. Ich fürchte unter 10PS wird dein Boot nicht in Gleitfahrt zu bringen sein.
An sonsten bist Du mit dem Propeller schon auf der richtigen Fährte. Der erste Wert ist der Durchmesser und der zweite die Steigung. Mit der größten Steigung bist Du für dein Boot eher schlecht aufgestellt. Da wäre die Schraube mit der mittleren oder sogar der kleinen Steigung besser.
Das der Motor beim Gang einlegen im Leerlauf etwas runter geht, ist normal. Aus gehen sollte er halt nicht ;-).

Gruß Ulf
 
Oben