Problem mit Eagle Fishmark 320

AndreasB

Zloty-Fischer
Moin,

natürlich nach Ablauf der Garantie habe ich ein kleines Problem mit meinen Eagle Fishmark 320.

Ich kann das Echolot nicht mehr über den On/Off Schalter bedienen. Zum Ein- und Abschalten muß ich nun immer die Kabelschuhe von der Batterie abziehen.

Wenn ich das Echolot mit der Batterie verbunden habe, fährt das Eagle hoch und geht sofort wieder aus, danach fährt es wieder selbständig hoch und geht erneut aus. Das wiederholt sich drei bis fünf Mal, bis das Echo anstandslos den ganzen Tag läuft.

Ist das ein elektronischer oder ein Softwarefehler??

Gruß
Andreas

An die Moderatoren:
Bitte in das Unterforum "Echolot und Kombigeräte .." verschieben... passt doch gut hier rein andreas! - liebe grüße jirko #h
 
Zuletzt bearbeitet:

Kübel

Member
AW: Problem mit Eagle Fishmark 320

Hallo Andreas,#h

Ich habe das eagle Fishmark 420 und kenne das Problem in ähnlicher Beschreibung.
Mein Gerät fängt an sich mit Wartönen zu melden bevor es sich dann von selbst abschaltet.:c
Dannach habe ich zu tun um überhaupt noch mal das Gerät zum laufen zu bekommen.
Auch das Problem mit dem An und Aus schalten hatte ich bei mir.
Bis jetzt konnte mir auch noch niemand helfen.

Beste Grüße
Andreas#h
 

drehteufel

Active Member
AW: Problem mit Eagle Fishmark 320

Gibts evtl. ein Softwareupdate dafür? Mein Humminbird hat mit alter Software auch seltsame Dinge veranstaltet.
 
Oben