Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thomas9904

Well-Known Member
Werbung

Peter Biedron Wobbler - Die Jahresaktion

Ein Jahr lang jeden Monat 5 Sets mit je 3 Wobblern zu gewinnen

Als Hauptgewinn (zusätzlich unter allen Einsendern ausgelost):

Ein Angeltag mit Peter Biedron, der dabei das richtige Angeln mit seinen Wobblern zeigt.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, Teilnahmebedingungen am Ende des Artikels.


Peter Biedron Wobbler von Quantum
Peter Biedron ist ja berühmt für seine handgebauten Wobbbler (ich bin noch glücklicher Besitzer eines handgeschnitzten Exemplare von Anfang der neunziger Jahre). Er hat jetzt für Quantum eine ganze Wobblerserie entwickelt. Und geht dabei etwas andere Wege als bei Wobblern sonst allgemein üblich.


Warum Peter Biedron Wobbler?
Während ansonsten gerade starke Vibrationen für das Fangergebnis sorgen sollen, vertritt Peter Biedron eine andere Philosophie, wir lassen ihn hier selber zu Wort kommen:

Liebe Angler,

das Konzept eines Köders ohne Tauchschaufel und den damit nur sehr dezent erzeugten Druckwellen unter Wasser orientiert sich an der Natur. Oder können Sie sich vorstellen, dass ein wehrloses Beutefischchen aufgeregt umher zappelt, um ja die bösen Räuber auf sich aufmerksam zu machen?

Natürlich nicht! Es wird vielmehr versuchen, so unauffällig wie möglich durchs Gewässer zu schleichen. Und das sollte Ihr Köder auch tun, wenn Sie dauerhaft Erfolg haben wollen.

Mit den von mir entwickelten Biedron-Wobblern klappt das in hervorragender Weise. Und gerade in stark befischten Gewässern werden Sie überraschende Fangerfolge haben!

Peter Biedron

Topprodukte
Dass die Wobbler erstklassig lackiert sind und mit besten Komponenten ausgestattet, kann man bei Quantum voraussetzen - und auch bei Peter Biedron, wenn er seinen Namen dafür gibt!

Interessanter noch aber ist, dass die Wobbler keine Tauchschaufel haben, dafür aber mehrere Einhängeösen. Je nachdem in welche Öse man den Wobbler einhängt, läuft er anders.

Die oberen Ösen erzeugen insgesamt aktivere Bewegungen und lassen den Köder tiefer tauchen, die unteren lassen den Köder eher langsamer wedeln und nicht so tief tauchen.

So kann man den variabel einsetzen und auf die jeweiligen Gegebenheiten am Gewässer anpassen. Das fördert auch die Farbpalette mit allen benötigten Farben und Farbkombinationen.


Folgende Modelle stehen zur Auswahl:​

Biedron „The Original"
schwimmend, zweiteilig mit Rasselkugeln


Dirty Harry
Seitlich abgeflachter Einteiler, ähnelt hochrückigen Futterfischen in unnachahmlicher Art und Weise. Mit schier unglaubliche Fangraten in den Tests.


Big Fish
Großer einteiliger Biedron-Wobbler für Wels und Großhecht, oder auch für die Meeresangelei. Kann auch gejerkt werden.


Swanky Jack
Das Gegenstück zum zweiteiligen „The Original". Etwas seitlich abgeflacht, mit unglaublichen Wurfeigenschaften.


Belly Dancer
Sensationeller Zweiteiler mit schräger Teilung. Diese lässt ganz besondere Bewegungsmuster entstehen und die Haken können sich nicht verfangen.




Und jetzt los zum Wobbler gewinnen!!
Jeden Monat verlost Quantum 5 Pakete mit verschiedenen Wobblern aus der Peter Biedron Wobblerserie.

Wie?
Ganz einfach hier bewerben!!!

Wo, wann, in welchen Gewässern und auf welche Räuber Ihr die Wobbler einsetzen wollt.

Allerdings müssen die Gewinner dann dafür auch was tun:
Einen Bericht über Ihre Erfahrungen mit dem Wobbler schicken an:
Redaktion@Anglerboard.de

Wer keinen Testbericht schreibt, wird zukünftig von allen Gewinnspielen und Preisausschreiben ausgeschlossen.​


Der Top - Jahrespreis
Angeln mit Peter Biedron
1 Tag angeln mit Peter Biedron und sich die Führung seiner Wobbler vom Meister selber zeigen lassen!

Das wird unter allen verlost, die sich im Laufe des Jahres bewerben - unabhängig davon ob sie schon zu den Testpaket - Gewinnern gehörten oder nicht.

Wie immer alles unter Ausschluss des Rechtsweges.


Alle außer den bisherigen Gewinnern können sich jetzt hier wieder bewerben!

Und hier gehts zum ersten Testbericht
 

nairolf

Fischkopf
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Hi , dann will ich mich mal bewerben.
Wo: Biggesee, Paar kleinere Gewässer(Vereinsgewässer)

Wann:Immer dann wenn es geht, ich denke Biggesee Hauptsächlich We, und
Vereinsgewässer3 mal die Woche.

Räuber:Biggesee=Hecht, Barsch, Zander
Vereinsgewässer=Forelle,Barsch(*Hecht*)
 
Zuletzt bearbeitet:

Parasit

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Ich werde es auch mal wieder versuchen!

Ich würde die Wobbler gerne in diversen Gewässern im Barnim auf Hecht und Barsch testen wollen, sowie in der Oder auf Hecht, Zander und Rapfen und am Wochenende am Achterwasser und Peenestrom auf Hecht!

dann noch ein Petri Heil an die gewinner des letzten Monats!
gruß
 
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Ich versuchs auch :)

Ende September hätte ich 2 Wochen auf Bornholm, um die Wobbler ausgiebig zu testen...Sowohl im Meer als auch in verschiedenen Seen (darunter sowohl natürliche, als auch alte Steinbrüche) werde ich auf Meerforelle (vielleicht auch Dorsch) bzw. auf Hecht, Zander und Barsch gehen...

Vielleicht ist die Sicht eines Anfängers ja auch mal interessant!

Gruß

Muck
 
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Hi,dann möchte ich mich auch mal bewerben.
Den Wobbler würde ich sehr gern durch die fünf Vereinssen durchziehen. Würde dann mal schauen ob sich die Esoxe und Zander und Barsche verhaften lassen würden:q
Wann?= Ímmer wenn ich Zeit habe bin ich praktisch in meiner freien Zeit am See. An den Wochenenden sowieso wenn s nicht gerade sindflutartig regnet. Unter der Woche mindestens 3x mal am Gewässer.

Gruß

spaghettifresser1
 

welsman

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

#hich bin auch wieder dabei und hoffe das es diesmal klappt,ich hab bis jetzt immer mitgemacht.

Ich würde in den Poldern in Holland testen,Sechs-Seen-Platte,Duisburger Hafen..

Wann? von jetzt an bis zur schonzeit,ein paar mal im monat.

Zielfische:Hecht und Zander aber wenn was anderes am Haken hängt ist das auch nicht schlimm.

Mfg. Felix
 

flasha

Active Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Wann? Direkt nach Erhalt der Wobbler ;)
Wo? Sorpesee, Lippe, Datteln-Hamm-Kanal
Wie? Mit meiner Diablo 4
Was? auf Hecht, Zander und Barsch

Hoffe ich habe diesmal mehr Glück :)
 

Fischer2008

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Hallo an alle ich wollte mich hier zum testen bereit erklären und natürlich auch euch über meine fänge berichten wen ich die gewinnen sollte....xD , da ich ja nie glück habe bei sowas wenn es um gewinnen geht ...
soo also ich würde die wobbler in der ruhr testen und auch auf hecht damit gehen vllt hat man ja auch noch was anders an der rute...
Gruß Marvin


ps:Darf man denn die wobbler hinter her auch behalten oder muss man die wieder zurückschicken nach dem tetsen??
 

Case

Mitglied
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Ich würde die Wobbler an Donau, Neckar und verschiedenen Baggerseen im Bereich der schwäbischen Alb testen.

Interessant wäre für mich die Möglichkeit, mit einem Köder unterschiedliche Tiefen zu befischen.

Case
 

aixellent

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Hi,

ich würde die Wobbler an der Maas und am Rursee einsetzen.
Zielfisch: alle Raubfische

Gruß
Aix
 

angler4711

Allrounder
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Moin, Moin!

Bewerbung:



Wo= Vereinsgewässer in erster Linie, unter anderen Hunte

Wann= Natürlich immer wenn zeit da ist

Welche Räuber= 1. Hecht, 2. Zander, 3. Forellen, 4. Barsche
________

:vik:
__________

Angelst du noch oder fängst du schon????
 

Ulli3D

MdDHC
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Na dann will ich mal wieder meine Dauerbewerbung abgeben, irgendwann muss es ja mal klappen :(

Also, Rhein bei Bonn und Hollands Polder würden Testgewässer sein.
 

loki73

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

auf ein neues.#h

testgewässer wären die vereinsbaggerseen auf hecht, zander und barsch.

angelzeit ist natürlich jederzeit. morgens mittags und manchmal auch nachts.
 

flexxxone

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Mahlzeit,

'ne Rolle hab ich ja nun schon :vik:
mit den Wobbelingen würde ich dann auf Zander in Donau bzw. den Weihern in der Günzburger Gegend und auf Riesenforellen ;) bzw. Huchen im Lech gehen.

Schau'n mer mal...

Petri! #h
flexxxone
 

Seit 1904

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Moin, moin.
Hier meine Bewerbung:
Wo = Rhein-Herne-Kanal/Rhein/Dortmund-Ems-Kanal
Wann = Immer wenn Zeit vorhanden ist
Zielfisch = 1. Hecht, 2. Zander
Testbericht = kommt, sobald sie ordentlich getestet wurden
 
Zuletzt bearbeitet:

matthiast

New Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Hallo!

Hier, hier hier
... meine Bewerbung

Wo: Hunte, Vereinsteich und Hartensbergsee
WAS: Hecht, Zander und Barsch
Wann: so oft es irgendwie geht #h
Testbericht: na klar mach ich den!

Gruß
Matthias
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Wo:Elblöcher,Baggersee,Elbe,
Zielfische:Barsch,Zander
Wie oft:Immer =)
Testbericht: Ausführlich mit unter Fotos,Gewichtsangaben,Laufverhalten usw
 

kingandre88

Active Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Wo:Lippe,Datteln-Hamm-Kanal,Horstmarer See,selten auch Rhein
Wann:So oft wie möglich
Zielfisch:Hecht,Barsch,Zander
Testbericht:Bei Fischen Fotos,Angaben über Laufverhalten etc.
 

flori66

Member
AW: Peter Biedron Wobbler im August zum Testen gewinnen!!

Ich will mich auch wieder bewerben. Zielgewässer sind immer noch die Elbe und deren Kanäle und Häfen, und Zielfische wären Zander, Hecht und evtl. Wels/Rapfen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben