Penn Slammer 560! Welche Schnur?

toschi

Member
Hi,

hab mir nun auch eine 560er Penn Slammer besorgt.

Ich möchte diese Rolle hauptsächlich zum Pilken einsetzen bis 300 gr., montiert wird sie an einer Penn Prion Inline 30lbs. (An dieser Rute war bis jetzt eine Super Mariner montiert, die hab ich jetzt an die Daiwa Inliner gesteckt da mir die Penn zu weich ist fürs schwerere fischen!)

Jetzt habe ich mal wieder das Schnurproblem!

Ich dachte an eine 0,17 oder 0,21 Whiplash. Einsatzgebiet ist eigentlich immer zwischen Hitra und den Lofoten also mehr das Nördliche Norwegen!

Welche Schnur würdet ihr drauf machen???

Ich habe auch schon danach gesucht aber ich finde auch keine Informationen wieviel 0,17 oder 0.21 raufpassen, kann mir da vielleicht auch jemand helfen?
 

Jirko

kveite jeger
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

hallo toschi #h

ne 0,17er oder 0,21er ist mit ihren runden 21- bzw. 26kg für mein dafürhalten arg stramm! ich würde dir für die 560er ne multifile von max. 30lbs empfehlen... focussiere dich dabei auf die TK-werte der angebotenen geflechte... z.b. wäre die

- 0,19er / 0,23er power pro oder die
- 0,14er / 0,17er powerline

ne denkbare alternative #h

PS: aus unserer datenbank der rollenbespulungen habe ich, zur orientierung für dich, folgende daten bei der 560er gefunden:

- 340m 0,23er powerpro (randvoll)
- 260m 0,32er powerpro (randvoll)
- 600m 0,11er powerline (TK runde 12kg - wäre auch passend) #h
 
U

uer

Guest
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

|wavey: toschi,

17ner titanit sollte ausreichen, gibs in helles grün für bessere sicht oder in schlichtem schwarz/grau,

tragkraft runde 11kg

:s
 

toschi

Member
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

danke für die Antworten.

Das Excelsheet hab ich mir schon durchgeschaut nur hatte ich dabei das Problem das ich nicht weis welchen realen Durchmesser die 0,17er Whiplash hat! Ich schätze mal die liegt bei 0,35 oder so!

Das hab ich mir auch schon gedacht das die Schnur ein bisschen "overdressed" ist, aber ich habe schon 2 mal einen Fisch (vermute größeres Modell) durch Schnurbruch verloren. Deswegen will ich mir jetzt eine stärkere raufmachen.

Wenn man die Tragkraft objektiv betrachtet ist es viel aber wenn ich dann mal einen Knoten (Benutze normalerweise No knot) abziehe. 21 kg - 30% sind dann noch runde 14kg und wenn man die Herstellerlügen abzieht dann schätz ich hält sie noch 10kg und das sollte reichen! (Irgendwie ne blöde Erklärung)

Wie verhält sich die Whiplash? Ist die rundgeflochten?

Welche von uns haben die Penn Schnur oben, was haltet ihr von der??
 

tidecutter

Hossa! Hossa!
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

toschi schrieb:
Wie verhält sich die Whiplash? Ist die rundgeflochten?

Welche von uns haben die Penn Schnur oben, was haltet ihr von der??
nimm nicht die whiplash! rund ist sie nicht. teuer ist sie. durchmesser scheinen nicht zu stimmen....
nimm ne ca. 10kg schnur und orientiere dich nicht an den durchmessern sondern an den tragkräften der schnüre. ist ja "nur" ne stationärolle. die whiplashtampen sind auf jeden fall zu fett, vor allen dingen für ne stationärrolle.

meine empfehlung, die ich auch schon selbst genommen habe, wäre die power line. sehr gute kritiken kriegt aber auch die power pro hier im board. mußt mal nach ihr suchen im board.

die penn-schnur kenn ich nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

tidecutter

Hossa! Hossa!
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

wobei die stationärrolle an der genannten rute mir ohnehin ne merkwürdige kombi erscheint...
 

sunny

gestatten Schneider
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

Ne Stationärrolle auf ne Inliner |kopfkrat ? Macht sowas Sinn bzw. funktioniert das ;+ ?
 

toschi

Member
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

Danke für die Tipps!

Ich weis das die Kombi komisch aussieht aber ich habe sie letztes Jahr getestet und es funktioniert einwandfrei! Ich will ja nicht werfen damit, soll ja nur zum Pilken sein bis 100m, darüber nimm ich eh die Multi! Ich hatte auch erst den Verdacht das es nicht funktioniert wegen der Inliner, aber die Schnur läuft sauber in die Rute und ich hatte auch keine Probleme damit!
 

Ralf-H

Member
AW: Penn Slammer 560! Welche Schnur?

Warum nicht ne 20er Fireline. Ich benutze seit vielen Jahren 17er, 20er oder 25er Fireline und bin begeistert.
Gruß
Ralf
 
Oben