penn sargus

Carphunter13

Stipper Freak
Hallo,
Ich bin am überlegen,ob ich mir die sargus von Penn hole. Ich habe schon viel Positives aber auch schon negatives.
Ich wollte mal eure Meinung zu dieser Rolle hören.

mfg carphunter
 

antonio

Active Member
AW: penn sargus

was gabs denn negatives?
hab ne 4000er und 6000er im einsatz (auch norwegen 4x), bisher keine probleme.
stabile solide rolle die läuft und hält.

antonio
 

dodo12

Zander, Hecht, Karpfen! :)
AW: penn sargus

Ich bin mit meiner 4000er auch TipTop zufrieden. Läuft immernoch wie eine 1 und ist unverwüstlich! Bremse arbeitet sehr fein usw. Auch mit den manchmal genannten Lackabplatzern habe ich bis dato keinerlei Probleme. Und ich gehe wirklich alles andere als sanft damit um.
 

bacalo

a bisserl was geht immer
AW: penn sargus

Habe die 3000er ausschließlich für das leichte Pilken vom Kutter aus. Die hohe Übersetzung, die robuste Bauweise und der Preis waren ausschlaggebend.
Fazit nach über 60 "Maschinenstunden" , ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Für´s Jiggen am Fluß oder gar am See ist die Übersetzung m. E. zu hoch.
 

Carphunter13

Stipper Freak
AW: penn sargus

Hi
wieso ist die Übersetzung zu hoch wenn, ich langsamer drehe ist das doch dasselbeaAußerdem ist es vielleicht gar nicht verkeht wenn der gummifisch oder blinker mal etwas schneller leuft.
 

Zepfi

Raubfischfreak
AW: penn sargus

Hab insgesamt 3 Sargus im Einsatz (1ne zum Pilken 2 zum Hechtfischen) und das Ding is einfach genial. Preis Leistung is das beste was ich so kenne. Bei meiner Pilkrolle hab in nen kleinen Lackabplatzer aber da is mir die Rolle so gegen die Reling gekracht da wären wohl einige ander Rollen dabei drauf gegangen. Salzwasserprobleme hab ich auch keine und die Bremse ist Top. Das einzige was mir nicht so gefällt ist der Kurbelknauf bei den kleineren Rollen bis zur 3000er aber ich denk mal das is Geschmackssache
 

paul hucho

wie Zander?
AW: penn sargus

sargus = gut


hatte erst einmal probleme mit ihr, da hab ich die rolle samt rute ins wasser (10cm tief) und damit auch in den schlamm geworfen...
naja was soll man machen wenn der wobbler in der jacke hängen bleib und sich aus dem hechtmaul lösst|supergri
*war damals mein grösster|rolleyes|rolleyes|rolleyes*

nagut weg mit den erinnerungen und zurück zur rolle:m


nach der aktion hatte sie ne menge dreck im getriebe, war sehr störend vorallem, weil ich die rolle dann beim fischen erstmal reinigen musste, während meine collegen fischten|gr:


aber mittlerweile ist sie erneut wie neu |supergri

#h
 

Siever

Rollmopsiger RuhrPirat...
AW: penn sargus

Also, ich habe die 4000er und muss sagen, dass es eine absolut verlässliche Rolle ist und im Preis/Leistungsverhältnis meiner Meinung nach unschlagbar ist. Sehr robust und flexibel für verschiedene Angelarten!
 
R

RuhrfischerPG

Guest
AW: penn sargus

Habe zwei 4000er und bin rundum zufrieden.Viel Rolle fürs Geld.
Empfehlenswert !
 
Oben