Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Raptor_3001

Member
Hallo zusammen,

ich habe mir im Oktober 2011 eine Penn Fierce 3000 gekauft. Die Rolle ist quasi neuwertig, habe sie bisher nur einmal kurz zur Probe gefischt und gestern das erste mal unter realen Bindingungen, beim Spinnfischen am See.

Die Rolle verursacht beim Betrieb Geräusche, hat ggf. jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Das Schnurlaufröllchen kann ich hier ausschließen. Ich werde die Rolle heute zum Händler (Angelsport Bode) bringen, mal schauen was der dazu sagt. Denke mir mal, dass es nicht möglich sein wird, die Rolle zu tauschen, obwohl sie quasi unbenutzt ist. Hat bereits jemand Erfahrungen mit dem Service von PureFishing, zu den auch Penn gehört, gemacht? Macht es ggf. Sinn, mich als Endkunde direkt an den Hersteller zu wenden?

Wäre schön, wenn ich eine kurze Rückmeldung von Euch erhalten würde.

Gruß Raptor_3001
 

jonnythemaster

...zu selten am wasser...
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

hast du der rolle mal bisschen fett bzw öl gegönnt...ich weiß ja nicht wo du deine sachen lagerst... aber alte feuchte keller können ihren teil dazu beitragen... aber versuche es doch einfach mal mit bissl öl...
 
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Also öl und fett ist immergut aber wenn die zu warm gelagert wird und es zu flüssig wird lagert es sich am tiefsten punkt ein und wird ne zähe masse und kann die lager nicht mehr ereichen dann kommen die reib geräusche ob wohl die lager alle notlauf eigen schaften haben da wird der händler uch sagen kühl dunkel lagern .
also ich nehm meine rollen immer m saison ende und reinige die und neu fetten und ölen
ps: dein Auto pflegst ja auch und rollen und ruten werden genauso behandelt bei mir denn bei 52 rollen und 50 ruten ist der winter gefüllt
lg
 

jonnythemaster

...zu selten am wasser...
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

also ich nehm meine rollen immer m saison ende und reinige die und neu fetten und ölen
ps: dein Auto pflegst ja auch und rollen und ruten werden genauso behandelt bei mir denn bei 52 rollen und 50 ruten ist der winter gefüllt

besser hätte ich es nicht schreiben können
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

ja mach mal auf und guck rein :m
Rollenfett ist immer gut - wie oben erwähnt
Ferndiagnose mit Glaskugel immer schlecht ;+
 

Raptor_3001

Member
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Hi @ all,

zunächst einmal danke für eure Rückmeldungen. Laut Info vom Händler (Angelgeräte Bode in Frechen) sollen wohl die Rollen von Penn generell rauher laufen, als Rollen von Ryobi oder Spro etc.. Soll wohl an der Bauart des Getriebes bei den Penn Rollen liegen. Arbeitstiere und so... :g

Eine Spro Passion oder eine Ryobi Applause läuft da deutlich sanfter, meiner Meinung nach.

Ich habe wie bereits beschrieben, die Rolle erst zum zweiten Mal gefischt, sie ist trotz Kaufdatum von Oktober 2011 quasi noch neu. Ggf. muss sie sich ja noch ein wenig einlaufen, daher habe ich es erstmal dabei belassen.

Gruß Raptor_3001
 
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Richtig, das sind Arbeitstiere und laufen etwas rauher. Allerdings kann es sein das sich nach fast zwei Jahren "Nicht Artgerechter Haltung" aufgrund der warmen Zimmerthemperatur das Fett vom Getriebe verabschiedet hat und nun auf dem Rollenköper rumlümmelt...

Entweder machste die Rolle selbst auf und fettest bzw. Ölst nach oder bringst sie bei unserer Filiale vorbei.
Die können entweder bei Pure Fishing einschicken oder machen die Wartung selbst.
Im übrigen ist der Service bei PureFishing sehr gut, was ein anderer Kunde evon uns vor kurzer Zeit am eigenen Leib erfahren hat - er hatte allerdings auch nach so langer Zeit eine Rechnung, was die Sache erheblich vereinfachte...

http://www.anglerboard.de/board/showpost.php?p=3924991&postcount=977
 

Dakarangus

Well-Known Member
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Also bei den Penn Slammer ist mir aufgefallen, dass die nach einigen Monaten besser laufen als im Neuzustand, am anfang war das sehr "metallisch" später ging es besser, aber weg ist es nicht, die penn laufen nicht weich, wer da technisch sensibel ist dem kann ich penn nicht empfehlen.
 
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Das ist richtig, denn das Fett muß ja auch erstmal verteilt werden. Was aber auch vorkommen kann (wie bei mir bei einer MagPro): zuwenig Fett in der Rolle und das schon bei der Herstellung!!

Und wie schon gesagt: die Penn-Rollen sind Arbeitstiere, robust, schnörkelos und kein "Pling-Pling"-Statussymbol...

Klar gibt es Unterschiede im Lauf - ich habe Battle & Sargus im Gebrauch genauso wie Stella & Ballistic - da gibt es schon gewaltige Unterschiede.

Allerdings denke ich das eine Sargus oder Battle die beiden anderen bei richtiger Pflege und Behandlung überleben wird.
 

Raptor_3001

Member
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Hi asphaltmonster,

danke für die Info und den Link. Ich habe zu der Rolle ebenfalls eine Rechnung von eurer Filiale in Frechen. Die Rolle habe ich dort im Oktober 2011 gekauft, jeoch nur zweimal gefischt. (...kein Scherz)

Sollte ich mich ggf. einmal direkt an PureFishing wenden? Wenn ja, hast Du da eine Tel., eine Adresse bzw. einen Ansprechpartner? Ggf. auch gerne per privater Nachricht.

Danke vorab.

Gruß Raptor_3001
 
AW: Penn Fierce 3000 macht Geräusche

Nein, das muß über den Händler laufen... Dauert aber bei PF nie lange bis die Sache abgewickelt ist. Bei dem anderen User mit Versand (Kunde-Bode-Bode-PF-Bode-Kunde glaube keine 4 Wochen.
Klar das wir nicht jeden Artikel einzel verschicken - wir in Mülheim Kärlich sammeln immer ungefähr eine Woche, wie das in Frechen läuft weiß ich nicht.
 
Oben