Partikel Melasse Mix

Schneidy

Karpfenflüsterer
Hi Karpfenfreunde

Habe bei Common-Baits.de den Partikel Melasse Mix entdeckt und wollte ihn dieses Jahr mal verwenden.Nun meine Fragen dazu:
1.Als erstes interesieren mich eure Erfahrungsberichte ob Erfolgreich oder eben nicht
2.Algemeine Vor und/oder Nachtteile.Weissfische ect.
3.Wie ist die Konsistens?Ist es zu vergleichen mit nem Groben Feederfutter?Es geht hierbei um die Anfütterentfernung die man erreichen kann

Danke im vorraus für euer Feedback
Gruß Sven
 

Lupus

Active Member
AW: Partikel Melasse Mix

Hi der Mix sieht doch ganz gut aus! Der Preis ist auch O.K. ich vermute man hat hier Taubenfutter (sehr günstig) mit den genannten Pellets gemixt! Stellt sich die Frage nach dem Verhältniss zwischen Partikeln und Pellets...
Allerdings stellt sich die Frage wenn man das ganze mit Wasser aufsetzt wie in der Anleitung beschrieben was passiert dann mit den Pellets??? Die werden sich wohl auflösen! Möchte man die gewünschte Lockwirkung noch erhalten müsste man das gesamte Kochwasser mit zum Fischwasser schleppen...bei 10kg Trockenmix kannst du das alleine kaum tragen!

Grundsätzlich verwende ich gerne Partikelmix! Ich koche ihn nach dem Quellen und nehme auch einen kleinen Teil des Kochwassers mit zum Angeln! Dort werfe ich dnn Pellets mit in den Feuchten Mix und gebe einen gehörigen Schluck Flüssigmelasse dazu!

Ich sag mal so Brassenherz was willst du mehr!
Gruselig oder spannend (je nach Betrachtung) mit anzusehen wie schnell sich dann Weißfische am Platz einstellen! Gezielt Karpfen auf diesen Spots zu fangen wird dadurch nicht einfacher!
Bitte versteht mich richtig! Es ist ein super Köderund Anfüttermaterial...allerdings für alle Weißfische und Karpfen gleichermaßen! Du kannst davon ausgehen das du sicherlich auch etliche Brassen auf Boilies fangen wirst, wenn du auf solchen Spots auf Karpfen fischst!
Hast du ein Gewässer mit wenig Brassen oder dir sind die genannten Beifänge willkommen hast du einen Top Köder!!

Selektives fangen wird eindeutig schwieriger!

Lupus|wavey:
 
Oben