Papiere für Aussenborder

crankbuster

New Member
AW: Papiere für Aussenborder

Hallo,

du musst beim zuständigen Wasser- und Schifffahrtsamt ein amtliches Kennzeichen
beantragen. Dann bekommst du den "Ausweis über das Kleinfahrzeugkennzeichen"
in dem auch der Motor inklusive Motornummer (Seriennummer) eingetragen sein muss.
Du kannst maximal 2 Motoren auf dein Boot eintragen.
Das gilt bis zu einer Wasservedränung von 10m³. Hast du
ein dickes Hausboot sieht es anders aus :)
Dann pappst du dir das Kennzeichen aufs Boot und gut ists...

google mal: "ausweis über kleinfahrzeugkennzeichen"

mfG
 
O

omnimc

Guest
AW: Papiere für Aussenborder

und wo hast du den motor ohne papiere her?
 

sammy_84

Member
AW: Papiere für Aussenborder

Von nem Freund geschenkt bekommen. Der stand bei Ihm seit einigen Jahren im Keller. Die Papiere findet er nicht mehr.

Gibt das Probleme?
 

crankbuster

New Member
AW: Papiere für Aussenborder

ohne Kaufvertrag, quittung oder ähnliches werden die beim WSA schon
etwas doof gucken. Diese Motoren sind extrem beliebtes Diebesgut.
Wenn der Motor legal erworben wurde frag einfach mal bei deinem WSA nach was du machen kannst.
 

bubi10_4

Member
AW: Papiere für Aussenborder

Hallo sammy_84 im Land Brandenburg kanste auch zum Straßenvekehrsamt gehen jedenfalls in TF. Habe ich so gemacht und ich habe einen 3,5 PS über Ebay Kleinanzeigen Gekauft ( ohne Kaufvertrag oder dergleichen ) und es gab keine Probleme.
Hatte aber zur Sicherheit Adresse und Tel.-Nr. des Verkäufers mitgenommen. Lass Dir von Deinem Freud bestätigen das Er ihn Dir geschenckt hat und sein Eigentum war.Hoffe das ich Helfen konnte.

Gruß Mario
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Papiere für Aussenborder

Von nem Freund geschenkt bekommen. Der stand bei Ihm seit einigen Jahren im Keller. Die Papiere findet er nicht mehr.

Gibt das Probleme?

dann mach mit deinem Freund, deinem Nachbarn oder deiner Oma halt zur Not noch nen proforma Kaufvertrag und dann ist das gut ... :m
 

Albino

Member
AW: Papiere für Aussenborder

Hallo

Ich hatte dieses Problem auch schon mal,mit nem AB der bei meinem Vaddi 20 jahre in der Garage stand der hatte auch keine Papiere.Ich habe mit meinem Vaddi ein Schenkungsvertrag gemacht und ein Foto der Motornummer mit zum WSA genommen.War kein Problem wurde so anerkant.

Mfg Albino#h
 
AW: Papiere für Aussenborder

Hallo!

Ich habe für mein 5PS AB auch keine Papiere mehr gehabt,irgendwie Verschlammt!
Du kannst die Registrierung auch Online bein jeweiligen WSA machen,die wollen keine Papiere sehen,du mußt nur die Seriennummer eintragen.

Die werden denke ich schon Vergleichen,ob da geklaute Nummern vorkommen,oder Doppelte!
Nach Überweisung des Geldes,bekommst Du einige Tage später den Ausweis,mit eingetragenem Kennzeichen.

Gruß Andreas
 

angelmatz

Active Member
AW: Papiere für Aussenborder

Kaufverträge, Schenkungsurkunden......... Hmmmmmm

Hoffentlich handelt es sich bei dem Motor nicht wirklich um einen geklauten.......

Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich mal mit der Individualnummer/ Motornummer zur Polizei gehen.
Dort können die freundlichen Beamten überprüfen,ob das Teil zur Fahndung ausgeschrieben ist (falls er wirklich mal gemopst wurde...).

Wäre doch ziemlich peinlich, wenn Du von der Wasserschutzpolizei überprüft wirst und dann erfährst dass Dein Motor zur Fahndung ausgeschrieben ist.

Lieben Gruß

Matze
 
F

Fxndlxng

Guest
AW: Papiere für Aussenborder

Hallo,

du musst beim zuständigen Wasser- und Schifffahrtsamt ein amtliches Kennzeichen
beantragen. Dann bekommst du den "Ausweis über das Kleinfahrzeugkennzeichen"
in dem auch der Motor inklusive Motornummer (Seriennummer) eingetragen sein muss.
Du kannst maximal 2 Motoren auf dein Boot eintragen.
Das gilt bis zu einer Wasservedränung von 10m³. Hast du
ein dickes Hausboot sieht es anders aus :)
Dann pappst du dir das Kennzeichen aufs Boot und gut ists...

google mal: "ausweis über kleinfahrzeugkennzeichen"

mfG
Alles richtig so weit, gilt aber nur auf Binnenschifffahrtsstrassen. Auf den meisten Seeschifffahrtsstrassen und auf der Ostsee besteht keine Kennzeichenpflicht.
 
Oben