Ortungsapps

Hallo allerseits,

bei uns in der Nähe gab es vor kurzem einen kleinen Unfall bei dem ein Jäger gestolpert war und sich das Bein brach. Der Jäger wurde zum glück später von seinen Freunden gefunden.

Durch diese Thematik haben mich Eltern aus der Jugendgruppe angefragt, ob es nicht "Notfall-Apps" gibt.

Ich selber habe jetzt etwas gegoogelt und gesucht, würde mich aber freuen über eure Meinungen zu den Ortungsapps.

Insbesondere für die Anwendung für Kinder (6 - 10 Jahre)

Hat jemand Erfahungen? In 2 Wochen habe ich die letzte Jugendveranstaltung dieses Jahr und würde gerne 1 App empfehlen.

Vielen Dank und gruß
Marv
 
AW: Ortungsapps

Nachtrag:
Es wäre natürlich super, wenn die App eine Art "Notsignal" an die Eltern sendet inkl. Position, sobald die Funktion ausgelöst wird.

Es soll sich hier nich um eine Möglichkeit handeln das Kind zu überwachen, da möchte ich mich nicht in die einzelnen Familienverhältnisse einmischen xD
 

Franz_16

Mitglied
AW: Ortungsapps

Hi Marv,
ich persönlich würde in einem solchen Fall einfach per Whatsapp meinen Standort an jemanden versenden.
 
AW: Ortungsapps

Hi Franz,

ja Whatts App und ähnliches geht natürlich, aber die Jungs haben noch nicht alle eine All-Net Flat (Internet).

Daher wäre eine App, die sich selber über GPS / Telefonnetz orten kann und via SMS eine Nachricht sendet perfekt.

Die Möglichkeit, dass es noch Smartphones ohne Allnetflat gibt hatte ich am Anfang auch nciht bedacht xD.


MFG
 

Stulle

Well-Known Member
AW: Ortungsapps

Ich denke zwecks Datenschutz kannst du das Vergessen. Ich bin der Meinung das Samsung da mal eine Funktion zu hatte. Die musste aber selber aktiviert werden.
 

Peter_Piper

Well-Known Member

Sport_fischer

Zanderjäger
AW: Ortungsapps

Life360 ist speziell für diesen Fall und echt ideal. Es wird dir in einer Googlekarte angezeigt wo sich das Kind befindet. In der Bezahlversion kannst du glaube ich auch Bereiche festlegen, bewegt sich das Kind aus diesem Bereich gibt es einen Alarm.
 

marioschreiber

LACKAFFE !!! :)
AW: Ortungsapps

Auch wenn nicht zu 100% zum Thema passend ...

Ich möchte alle Bootsangler noch mal auf diese App hinweisen :

https://floatmagazin.de/dinge/retter-im-smartphone/

Retter im Smartphone

Für jeden Wassersportler zur Pflicht werden sollte diese neue Seenotretter-App: Denn SafeTrx kann Leben retten...
...Beginnen wir beim letzten Punkt, dem Hilferuf. Nach einem Klick hierauf erscheint ein Menü, das die aktuelle Position, den Kurs und die Geschwindigkeit angibt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, hier einen Notfall – mit der roten Taste – einzuleiten oder um technische Hilfeleistung – die grüne Taste – zu bitten.

Was immer man auch auswählt: Die Anrufe laufen beim Maritime Rescue Coordination Centre (MRCC) der Seenotretter in Bremen auf. Die Unterscheidung zwischen beiden Punkten hilft den Seenotrettern, die Lage einzuschätzen. Gleichzeitig mit der Auslösung wird auch die aktuelle Position des Melders oder der Melderin übertragen...
 
Oben