Orkan versaut die Session

So nachdem ich nun gestandene 7 Tage lang meine Futterstelle mit Hartmais (+ Maggi + viel Liebe) täglich zur selben Zeit bestückt hatte, wollte ich mich gestern abends mal daran machen, die Früchte meiner Arbeit zu ernten|rolleyes

Nur gut, nachdem ich meine Ausrüstung klar hatte, Bolierute und Pose mit Mais optimal platzierte im Bereich von 15m vom Ufer. 3 Kilo Grundfutter und nen paar gute Hände Boilies versprühte um sie heranzulocken die Rüssler der Orkansturm von gestern Abend mit Macht daran machte, mir den Abend zu versauen....|uhoh:

Die Pose(Knicklicht inside) täuschte aufgrund der harten Böen und der daraus bedingten Wellenbildung vehemente Bisse vor, die keine waren, den geduligen Beobachter jedoch total mischugge machten...

Die Krönung war der peitschende Wind, der in alle Ritzen der Kleidung kroch und das Tackle endlich mal richtig durchspülte
Da lief doch glatt ein Rinnsaal aus meinem Holdall....

Nachdem mein Cuddlechair vom Wind umgerissen worde und meine Teekanne richtung Baggersee polterte verpackte ich meine 77 Sachen und trat fischlos die Heimfahrt an....gefrustet....:(





Man halte fest, Karpfenangeln im Winter setzt doch eine relativ hohe Frustrationsschwelle voraus.

War gestern ebenfalls noch wer unterwegs...?

Grüße von der Elbe

Oskar
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Orkan versaut die Session

...fütter an der Stelle noch ein paar Tage weiter, das Wetter bleibt ja nicht so stürmisch. Es findet sich am WE bestimmt noch ein ruhiger Abend. Es soll ja auch noch wärmer werde!!

PETRIE !
 

daci7

Käpt'n Iglo
AW: Orkan versaut die Session

Nachdem mein Cuddlechair vom Wind umgerissen worde und meine Teekanne richtung Baggersee polterte verpackte ich meine 77 Sachen und trat fischlos die Heimfahr an....gefrustet....:(

Da musste ich schon ein wenig lachen :q
Fütter einfach weiter und geh wenn möglikch dieses Wochenende.
Petri!
 

snorreausflake

Active Member
AW: Orkan versaut die Session

Bei uns gibt´s lustige Erfindungen wie Radio, TV usw.
ja und da kam schon den ganzen Mittwoch und Donnerstag Sturmwarnungen;)

Seis drum, weiter füttern und nochmal versuchen.
 

welsstipper

Member
AW: Orkan versaut die Session

naja es gibt so etwas wie wetter berichte ;-)

zum bleistift hier : http://www.wetter.com/

aber ok das wetter wahr sehr bescheiden, und nein ich wahr nicht angeln aber das wetter soll besser werden also entweder weiter füttern oder aber es abhaken und bis nächstes jahr warten, ich für meinen teil gehe im spätherbst und winter nur noch auf raubfisch jagd, das karpfenangeln im winter ist zwar auch nicht zu unterschätzen allerdings bin ich danach immer krank also lasse ich es lieber gleich.

trotzdem viel erfolg solltest du es nochmals versuchen

Gruß aus Langenfeld/Rheinland
 

yassin

Member
AW: Orkan versaut die Session

weiter versuchen #6
werde dieses Wochenende auch am wasser sitzen |rolleyes
der scheixx Wind wird mir an der Stelle zwar direkt ins gesicht blasen aber was solls...wer nicht wagt, der nicht gewinnt!:q
 
AW: Orkan versaut die Session

Joa, besten Dank an dieser Stelle für die Resonanz so kurz vorm ersehnten Wochenende.#h


Werde mir die Stelle warm halten mit Futter.
Lässt sich eine Aussage treffen, ob im Winter ein Ansitz eher bei besserem Wetter Aussicht auf Erfolg hat oder bei wechselhaften Wetterbedingungen?

Jetzt mal unabhängig davon, ob der Angler friert

Bei der Session gestern hat sich gezeigt, dass auch massiver Einsatz von Maggimais und mehreren Kanonenkugeln Mondial Karpfen-Gru-Fu nix brachten.
Lässt sich das auch den orkanbedingten Luftdruckabfall zurückführen od. bzw. in Verbindung bringen?;+


Ich glaub der Weihnachtsmann bringt ein Bivvy.....:k:k:k
 

marcus7

Well-Known Member
AW: Orkan versaut die Session

Langanhaltende Tiefs sind im Winter gut.
Sie bringen meist anhaltend "milde" Temperaturen, auch wenn dies meist mit "Sauwetter" verbunden ist.
Bei starkem Sturm hatte ich mal meine bisherig beste Wintersession gehabt.

Einfach am Ball bleiben;)
 
AW: Orkan versaut die Session

Kann jede Antwort hier nur unterschreiben! Das nächste mal bleibst du aber eisern hocken und läst dich belohnen! Bei solchen wiedrigen bedingungen hab ich meine bisher gößten Erfolge gehabt. Was juckts die Deutsche Eiche wenn sich ne Wildsau an ihr kratzt!?

In dem Sinne, weitermachen! Viel Erfolg!
 
Oben