Onlineshoperfahrungen- Top oder Flop

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Solange alles ok ist, hat man auch keinen Grund zur Klage. ;):whistling
 
Hier nochmal für alle meine rfahrungen mit anglingdirect.co.uk.

Ich habe dort zwei identische Ruten bestellt (Sonik Barbel Rods).

Geliefert wurde eine wie bestellt und eine gebrauchte, dreckige mit defekten Spitzenring.:confused:

Die Kommunikation mit dem Laden lässt zu wünschen übrig.

Es dauert lange bis eine man auf mails eine Antort erhält und es wird auch nicht versucht zu helfen.

Ich sollte doch bitte erstmal den paypal Fall schließen, damit man sich kümmern kann......:crazy

Letzendlich habe ich aufgegeben und repariere die Rute selbst.

Fazit: Einmal und nie wieder !!!
Hier nochmal für alle meine rfahrungen mit anglingdirect.co.uk.

Ich habe dort zwei identische Ruten bestellt (Sonik Barbel Rods).

Geliefert wurde eine wie bestellt und eine gebrauchte, dreckige mit defekten Spitzenring.:confused:

Die Kommunikation mit dem Laden lässt zu wünschen übrig.

Es dauert lange bis eine man auf mails eine Antort erhält und es wird auch nicht versucht zu helfen.

Ich sollte doch bitte erstmal den paypal Fall schließen, damit man sich kümmern kann......:crazy

Letzendlich habe ich aufgegeben und repariere die Rute selbst.

Fazit: Einmal und nie wieder !!!
Am besten anrufen. Die haben einen sehr guten deutschsprachigen Telefonsupport! Die Nummer findest Du unter Anglingdirect.de. Nach meiner Erfahrung haben die eine deutschsprachige Mitarbeiterin die zu normalen Bürozeiten (nicht Öffnungszeiten) da ist und sie hat bisher alle meiner wenigen Probleme mit Bestellungen fabelhaft gelöst.
 

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Die Sache ist erledigt.
Ich habe die Rute selbst repariert und mich per mail für den "tollen Service" bedankt.

Der Laden kann mir gestohlen bleiben.
 

schwerhoeriger

Active Member
Hoi,

ich habe zum ersten mal in meinem Anglerleben eine Rute und Rolle online Bestellt bzw. gekauft!
Am Sonntag bei Angel Domäne bestellt und heute am Dienstag Nachmittag war beides (sehr gut Verpackt) beim mir.

Grussen Michael
 

Kochtopf

Chub Niggurath
Vielleicht hier nochmal:
Hab einen Garantiefall bei Angling Direct gehabt, auf meine Mail wurde am ersten Werktag sehr freundlich geantwortet. Ich zitiere: "sollte binnen einer Woche kein Ersatz bei Ihnen sein melden Sie sich bitte bei mir"

Die Kommunikation lief durchgängig auf deutsch also ich kann beim besten Willen nicht meckern
 

yellowred

Barschjäger
Freitag Rucksack von Spro und die UL Rute Freestyle Xtender 1.80m bei Hechtundbarsch.de bestellt. Heute angekommen. Offiziell ist die Rute zweiteilig. Angekommen ist sie leider in 3 Teilen. Das obere Steckteil einmal durchgebrochen. Wie das in dem Karton passieren soll ist mir ein Rätsel. Mal schauen wie lang jetzt der Umtausch dauert. :(
 

harzsalm

Member
Ich habe bei Pro-Fishing in Garbsen eine Angelrute bestellt,ein günstiger Preis und was mir sehr gut gefallen hat, sicher Verpackt so habe ich noch keine Angelrute im Versand erhalten.Auch war die Versandzeit sehr schnell.Kann diese Firma empfehlen!
 

bobbl

Active Member
Angelwebshop.de

Freundlicher Kontakt, schneller Versand und die Sachen sind absolut top verpackt, da kann nix kaputt gehen.
Da hatte ich bei anderen Shops bisweilen (zu) filigrane Verpackungen.
 
Hab mal wieder was bei Angelsport.de (Askari) bestellt. Da meine Erfahrungen in den letzten Jahren nicht die Besten waren, habe ich die Bestellungen auf ein Mindestmaß reduziert.
Bei meiner jetzigen Bestellung habe ich wieder peinlich darauf geachtet, dass alle Artikel vorrätig waren, was aber auch nicht genützt hat. Nach 2 Tagen bekomme ich eine eMail: „..Da einzelne Artikel aufgrund der großen Nachfrage derzeit nicht vorrätig sind, haben wir Ihren Auftrag auf Teillieferungen gesplittet.“

Nah super. Zu guter Letzt stimmte in der ersten Teillieferung die Artikelanzahl nicht mit dem Lieferschein überein. Ok, alles sind Menschen und Menschen machen Fehler. Alles richtig und alles auch nicht wichtig und ich bin da recht entspannt. Und den fehlenden Artikel der ersten Teillieferung habe ich auch zügig als Gutschrift bekommen, aber es ist halt immer was mit der Bestellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: jkc

DWDW

Member
Thomas,

unter der Nutzung der Suchfunktion lese ich gerade, dass Du mit Askari auch gewisse Erfahrungen gemacht hast. Ich habe Mitte Dezember eine Bestellung aufgegeben. Als ich bestellte, stand die Ampel bei allen Artikeln auf grün(Lieferzeit 2- 3 Tage). Dann erhielt ich eine Mail: Teillieferung...... . Auf zwei Mitchell UL Ruten warte ich immer noch. Was ich unverschämt finde ist, dass von deren Seite keine Information kommt, wann die Ruten geliefert werden. Ich habe mich zweimal telefonisch erkundigt( von denen selbst kommt ja keine Info ). Können nichts sagen. Beim ersten Anruf hieß es: ... evtl. Lieferprobleme Mitchell - beim Zweiten Anruf: ... kann ich verstehen. Gebe das an den Einkauf weiter.

Das:
1. ... der Kunde vor 40 Tagen die Ware bestellte und immer noch keine Ware erhalten hat.
2. ... im Shop immer noch Lieferzeit 3- 10 Tage steht( Ampel orange ). Diese Zeit ist schon weit überschritten und kann nicht eingehalten werden. Demnach werden aktuelle Besteller/ Käufer auch `getäuscht` /falsch informiert.


Ich könnte jetzt mein Geld zurückfordern. Das möchte ich nicht - ich will die UL Ruten. Diese waren der Grund, warum ich bei Askari einkaufte. Kann so ein großer, alt eingesessener Shop/ Händler keinen Kundenservice? 6 Wochen über den ursprünglichen Lieferzeitpunkt und dann keine Info, wann geliefert wird - das ist unterste Schublade.

Wenn ein Shop mit Ampeln arbeitet, sollten sich die Bestände beim Kaufabschluß auch aktualisieren. Bei fishtackle24 hatte ich ähnliche Erfahrungen. Dort konnte man mir jedoch sagen, wann die ausstehenden Artikel geliefert werden. Man werde dort auch die Software überarbeiten, hieß es. Die Bestellung dort habe ich dann doch storniert. 2 Rollen( Ampel ebenfalls grün ) würden im April nachgeliefert - damit hätte ich leben können. Der Rest der Ware wurde leider nicht zeitnah geliefert. Von deren Seite wurde ich nicht per Mail informiert. Im Telefonat hieß es, dass eine weitere Rolle noch im Außenlager wäre. Das Geld wurde zumindest umgehend erstattet. Einem kleinen Händler sehe ich das nach. Aber von einem der ältesten Händler hätte ich was anderes erwartet.

Habe ich nun das Recht auf Lieferung der Ware? - oder hat der Händler das Recht, den Kauf einseitig zu beenden und mir die Kaufsumme zurückzuerstatten? Wann muss der Händler spätstens liefern? Muß er einen Ausgleich erstatten, wenn ich die Ruten anderweitig bestelle?




PS: Einen Onlineshop möchte ich an dieser Stelle lobend erwähnen. Es ist https://www.am-angelsport-onlineshop.de . Deren Software scheint aktuell zu sein( direkte Nachricht/ Hinweis im Onlineshop, wenn die Artikelanzahl überschritten wurde ). Was ich gewiss sagen kann ist, dass deren Kundenservice hervorragend ist und die Ware schnell verschickt wird.
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mescalero

Active Member
Hallo zusammen,

als Neuling habe ich mir in den letzten Wochen so ziemlich alles anschaffen müssen, was man eben so braucht. Vieles über Aliexpress, das läuft in der Regel reibungslos.

Ebenfalls reibungslos gingen je eine Bestellung bei der Angeldomäne und dem kontrovers diskutierten Askari über die Bühne.

Nicht gut lief die Bestellung bei adh-fishing, hier habe ich vier Wochen auf die Lieferung gewartet. Alle Artikel waren lt. Shopsystem lagernd. Eine Mail (noch einen weiteren Artikel nachgeordert) wurde ignoriert.

Ebenfalls enttäuscht war ich von Rudi Heger. Während des Bestellvorgangs wurde meine Kreditkarte nicht akzeptiert, sodass ich die Bezahlmethode änderte. Dann bekam ich eine Bestellbestätigung mit der zweifach ausgeführten Bestellung!
Natürlich habe ich sofort eine Nachricht geschrieben und um Korrektur gebeten. Wurde zunächst ignoriert. Zwei oder drei Tage später kam die Versandmeldung und kurz darauf die Antwort auf meine Nachricht : man könne das nicht mehr ändern, die Bestellung sei unterwegs. Vielen Dank...

Gruß Jan
 

Salmonidenangler

Active Member
Hallo zusammen,

als Neuling habe ich mir in den letzten Wochen so ziemlich alles anschaffen müssen, was man eben so braucht. Vieles über Aliexpress, das läuft in der Regel reibungslos.

Ebenfalls reibungslos gingen je eine Bestellung bei der Angeldomäne und dem kontrovers diskutierten Askari über die Bühne.

Nicht gut lief die Bestellung bei adh-fishing, hier habe ich vier Wochen auf die Lieferung gewartet. Alle Artikel waren lt. Shopsystem lagernd. Eine Mail (noch einen weiteren Artikel nachgeordert) wurde ignoriert.

Ebenfalls enttäuscht war ich von Rudi Heger. Während des Bestellvorgangs wurde meine Kreditkarte nicht akzeptiert, sodass ich die Bezahlmethode änderte. Dann bekam ich eine Bestellbestätigung mit der zweifach ausgeführten Bestellung!
Natürlich habe ich sofort eine Nachricht geschrieben und um Korrektur gebeten. Wurde zunächst ignoriert. Zwei oder drei Tage später kam die Versandmeldung und kurz darauf die Antwort auf meine Nachricht : man könne das nicht mehr ändern, die Bestellung sei unterwegs. Vielen Dank...

Gruß Jan
Das beim Heger würde ich sofort reklamieren und begründet mit dem 14-tägigem Rückgaberecht bei Käufen im Internet in Kombination mit einem Sachmangel (da Lieferung in zweifacher Ausführung wenn ichs richtig verstanden habe) einen Rücktritt vom Kaufvertrag durchführen. Wenn sie das nicht machen wollen, kannst ihnen dazu noch die Paragrafen aus dem BGB und evtl. die Drohung der Einschaltung deines Anwaltes und der Verbraucherzentrale reinhauen, aber ich glaube nicht, dass das nötig ist, normalerweise sollte der Heger da ok sein. Ansonsten hat das oben beschriebene bis jetzt in ähnlichen Situationen oder bei ungewollten Abbuchungen immer funktioniert.
 

Minimax

Well-Known Member
Nicht gut lief die Bestellung bei adh-fishing, hier habe ich vier Wochen auf die Lieferung gewartet. Alle Artikel waren lt. Shopsystem lagernd. Eine Mail (noch einen weiteren Artikel nachgeordert) wurde ignoriert.
Das ist seltsam, mit den adh-Leuten habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Sind auch sehr freundlich am Telefon und machen gerne eine ausführliche Beratung.
Aber schade, das es Dir so schlecht erging- vielelicht passiert das manchmal überall.
 

rippi

Pokemon-Trainer
Wie ist das eigentlich mit dem Zoll, wenn man in China kauft?
 
Oben