OffTopic zu: Private Guidings / Mitangelmöglichkeit

Bobster

Wiedergänger in Eigenzeit
Hallo,

im PLZ-Bereich 2 hat Boardie "Odery" einen ziemlich guten Vorschlag unterbreitet:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=269783

Private Guidings-1 x Ich & 1x Du

Um diesen Vorschlag und besonders das Format noch einmal intensiver zu diskutieren, habe ich mir mal erlaubt, Boardie Odery's Vorschlag hier unter Angeln Allgemein noch einmal zu veröffentlichen.

Die Frage ist u.a., ob so ein Tröt fest getackert werden soll ?
Wenn ja Wo ?
...unter Angeln Allgemein oder unter der jeweiligen PLZ ?
(...jetzt Bitte nicht auch noch angeln im Ausland-Europa/Übersee :))

Besteht Interesse ?
Ist das Format ausreichend-zwanglos ?

Es könnten ja auch kleine "Erlebnisberichte" verfasst werden.

Nur mal so für die breite Öffentlichkeit...
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Sehr gute Idee!

Erste Frage an die Allgemeinheit: Sollte man das "in Abhängigkeit" machen, also Suchen darf nur, wer auch bietet, oder offen lassen, um denen, die nur etwas suchen oder nur etwas zu "bieten" haben, auch die Gelegenheit zu geben?
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Ich würde es in sowohl als auch Optionen unterteilen.

Es gibt durchaus Suchende, die zwar guten Willens wären, aber einfach keine entsprechenden Gegenangebote machen können, weil sie sprichwörtlich auf dem Trockenen sitzen. Genau so kann es Nur-Bieter geben, die zwar gerne ihr Wasser mit anderen befischen möchten, aber keinen Bock, oder Gelegenheit für Angelfahrten nach j.w.d. haben.

Und eben die hauptsächlich angesprochene Zielgruppe "Suche - Biete"
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Moin Honey,

keine Einschränkungen das kann ja jeder für sich entscheiden.
Die Idee ist übrigens gut das mache ich schon länger und habe nur gut Erfahrungen.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Gut und wer fängt jetzt wie an? Gibts ein Schema? Sonst sieht am Ende doch keiner durch.
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Stimmt, im Bootsangelbereich gibt's das ja schon und auch so hat es schon die eine oder andere Verabredung gegeben.

Neu (und gut!) ist die Idee, das komplett zu bündeln und übersichtlich anzubieten.
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

@vermesser:
Bitte noch nichts Eigenständiges anzetteln, damit es kein Chaos gibt, wenn da in verschiedenen Ecken plötzlich gleichartige Threads sprießen und keiner mehr den Überblick hat.

Das Thema ist bereits auch "Chefsache", sprich wir Mods machen uns Gedanken dazu und schauen mal, was hier noch an Ideen und Anregungen reinkommt. :m
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Wenn man es bündeln möchte, dann reduziert man es auf "Biete". Gegenseitigkeiten, oder sonstige Vereinbarungen kann man dann ja privat treffen.

Mir gefällt die Idee sehr gut. Aber leider bin ich auch einer derer, die recht wenig bieten können, weil es außer dem Rhein hier nicht wirklich tolle Gewässer gibt und den Rhein findet auch rigendwie jeder von alleine, dafür brauchts eher keinen Pfadfinder.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

@ Honeyball #6 . Genau das war die Frage und genau das war nicht eindeutig. Da muss ja System sein, sonst findet man letztlich doch wieder nix, was man nutzen könnte.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Wenn man es bündeln möchte, dann reduziert man es auf "Biete".
Find ich nicht gut. Grade wenn man mal im Urlaub oder aus sonstigen Gründen für ein paar Stunden Zeit zum Angeln hat, würde mir eine Suche-Funktion mehr geben "Hab am XX.XX. nen Termin in YY und such jemanden, der mir von...bis...eventuell mal ein Gewässer in der Nähe zeigt, um die Zeit mit angeln rumzubringen"
 

Norman B.

Carpe noctem!
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Am idealsten wäre ein "Suche"- sowie ein "Biete"-Bereich.
Über gegenseitigen Austausch können sich die beiden Parteien dann per PM unterhalten.
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Sehe ich auch so, dass "Suche" und "Biete" getrennt werden müssen.
Stellt sich sofort die Frage, ob in einem eigenen Bereich des AB oder zusätzlich im Kopf von vorhandenen Bereichen (PLZx, Länder, Bootsangeln, ...)
 

Odery

SOT-Infizierter
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Moin,
also ich hatte mir das als Threat eröffner so vorgestellt:
Ich wollte bewust kein "suche Kumpel zum Angeln" oder so.
Es sollte ein gegenseitiges 1zu1 austauschen werden. Und es sollte dem anderen bewusst sein, das es hier darum geht JEMANDEM eine besondere Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Also einen neue Angeltechnik oder Zielfisch oder ein neues Gewässer kennen zu lernen und sich ggf selber auch ein bisschen im Hintergrund zu halten (sprich Guiding!!!)

Ich kann mir aber auch Gut vorstellen hier ein reine BIETE funktion einzuführen. Dann kann man gezielt danach suchen.
Dann könnte die Nachfrage natürlich ggf. bei einzelnen größer sein, ohne das der jenige etwas davon hat...

Würde aber im Laufe der Zeite eine tolle Datenback für alle möglichen Gewässer aufwachsen auf die man zugreifen kann.

Egal wie, ich hab den erste Kontakt zum Zander und Streefishing :) und freue mich hier einen Nerv getroffen zu haben.

Grüße
Odery
#h
 

Norman B.

Carpe noctem!
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Ich würde es nicht unbedingt PLZ oder von sonstigen Kategorien abhängig machen, sondern einfach einfordern dass im Titel klar und deutlich angegeben wird WAS gesucht/geboten WO wird. das ist am übersichtlichsten und zwingt nicht durch mehrere Unterforen zu wühlen ob sich irgendwo ein passendes Gebot bzw. eine Suche befindet.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Ich find die Idee klasse - an der Diskussion merkt ihr schon, was wir immer alles bedenken müssen, bevor man so was dann wie auch imemr fest einbindet.

Also her mit Wünschen, Ideen, Vorstellungen und der Diskussion dazu.

Hilft uns bei der Umsetzung.
 

Norman B.

Carpe noctem!
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Ich kann mir aber auch Gut vorstellen hier ein reine BIETE funktion einzuführen. Dann kann man gezielt danach suchen.
Ich kann mir gut vorstellen dass oftmals auf ein Gesuch eher reagiert wird als dass ein Gebot eingestellt wird (weil es evtl. als zu nichtig betrachtet).
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Darüber, dass bei Angeboten wie bei Gesuchen ein Schwerpunkt auf die Kriterien
  • (Neues) Gewässer / Angelmöglichkeit
  • (Neue) Angeltechnik / besonderer Zielfisch
  • Urlaub / Aufenthalt im "fremden" Revier
gelegt werden soll, scheinen wir uns ja schonmal weitgehend einig zu sein.
 

Don-Machmut

Active Member
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Ich kann mir gut vorstellen dass oftmals auf ein Gesuch eher reagiert wird als dass ein Gebot eingestellt wird (weil es evtl. als zu nichtig betrachtet).
genau so sehen ich das auch leider .....
finde die idee aber trotzdem super ..und wie sieht es aus zb. mit boot und unkosten das meiner meinung nach auch zu bedenken #c
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

JEMANDEM eine besondere Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Also einen neue Angeltechnik oder Zielfisch oder ein neues Gewässer kennen zu lernen und sich ggf selber auch ein bisschen im Hintergrund zu halten (sprich Guiding!!!)
Ich meine wie Einzelne dies halten,sollte man ihnen schon selbst überlassen!
Est kommt erst mal darauf an,dass ein Kontakt zustande kommt.
Wenn ich jemandem "meinen" See vorstelle, dann habe ich dabei selbstvertändlich auch selbst eine Rute in der Hand !

Jürgen
 

Odery

SOT-Infizierter
AW: Private Guidings-Mitangelmöglichkeit

Also klar habe ich auch ne Rute in der Hand. Aber ursprünglich lag der Gedanke/Schwepunkt ja auf einem GUIDING. Und da steht der "Kunde" im vordergrund #6.

Was wäre der Unterschied zwischen "neue Gewässer" und "URLAUB / fremde Gewässer" ? Ist für mich irgendwie das gleiche.

Ich würde es nicht zu kompliziert machen.
Mein Vorschlag:
1. SUCHE und BIETE muss klar sein, entweder zusammen oder in getrennten Beiträgern.

2. WO Plz; Gewässer

3. WAS (Fliegenfischer, Streetfisching, Karpfenangeln, usw.)

4. Ich würde einen Rubrik aufmachen für alle Beiträge die dann die oben genannten kriterien enthalten. Dann gibt es ein übersichtliches unterforum. ggf. mit erfahrungen zu den einzelnen Geboten/Gesuchen. Dann bekommt man ggf auch lust mal weiter zu fahren und sich wo anders zu verabreden.



Grüße
 
Oben