Neuer Bissanzeiger / Swinger - bitte beraten bzw. helfen

clemens

Member
Hi,
ich brauch mal wieder eure Hilfe:

Ich tendiere zu dem SuperEX von carpsounder das ist eine gute Wahl oder ?
Wo bekomm ich den am billigsten her ? ich würde ihn 4 mal nehmen.

Was für Swinger soll ich nehmen ?
Ich tendiere zu den FOX MDK II ist der ok ?

Wenn ich Swinger nehme die eine LED integriert haben, kann ich diese an den carpsounder SuperEX anschließen ?
Ein Ausgang für eine Sounderbox ist vorhanden, mir ist nur unklar ob ich die Swinger mit led daran anschließen kann.

Danke!
 

Carpfighter

Member
AW: Neuer Bissanzeiger / Swinger - bitte beraten bzw. helfen

Ja auf jeden FAll!!
MDKII kenn ich nicht meist wohl MKII oder !
Ja superteile nur würd ich 5€ drauf legen und mir die Euroswinger holen( oder den Nachbau von denen Byron ca 17€)!!!!
Nein dafür brauchst du einen speziellen Augang(wen i mi recht erinnere!)

lg carpfighter
 

Carp4Fun

Member
AW: Neuer Bissanzeiger / Swinger - bitte beraten bzw. helfen

Hi Clemens#h ,

Die Carpsounder-Produkte sind auf jeden Fall eine sehr gute Wahl! Sie sind zum Einen sehr robust und zum Anderen wasserdicht. Besonders in diesem Punkt wird man bei vielen anderen (günstigeren) Anzeigern gnadenlos im Stich gelassen...

Die einzige günstigere Alternative wäre in meinen Augen der "The Beast Waterterminator", der über die Firma Exori vertrieben wird und preislich bei ca. 45,- Euro liegen dürfte. Auch dieser Bissanzeiger ist absolut wasserdicht, aus robustem Kunststoff gefertigt, hat eine beachtliche maximale Lautstärke und natürlich verstellbare Tonhöhe. Mittlerweile gibt es ihn auch schon mit zusätzlich einstellbarer Sensibilität. (is halt nur teurer)
Die Fox MKll habe ich mir vor Kurzem selbst bei ebay ersteigert und bin absolut zufrieden. Bezahllt habe ich für ein neuwertiges 3er Presentationset inkl. Betalights rund 70,- Euro. Da ich bisher noch nie im Fließgewässer oder auf enorme Distanzen gefischt habe, hielt ich die Euro-Swinger mit ihrem Federmechanismus schlicht nicht für notwendig.

Genau wie Carpfighter war ich bisher eigentlich der Meinung, dass man die Illuminated Euro Swinger nur in Verbindung mit den Microns fischen kann, also über eine spezielle Ausgangsbuchse. Ein Angelkollege ist sich hingegen sicher, dass der standardmäßige Sounderboxanschluss dafür ausreicht... Hmmm!#c

Carp4Fun
 

Carp4Fun

Member

Pilkman

Active Member
AW: Neuer Bissanzeiger / Swinger - bitte beraten bzw. helfen

Hallo Clemens,

vorweg, die Super Ex von Carpsounder sind meiner Meinung nach´ne sehr gute Wahl, wenn es um Bissanzeiger geht, die kein integriertes Funksystem haben. Kannst Du bedenkenlos kaufen. Mußt mal schauen, es gibt die Super Ex auch mit schwarzem Gehäuse, wenn Dir das besser gefällt. Ich hatte die Super Ex ja damals mit grauem Gehäuse.

Zum Thema Illuminated Swinger, Hänger etc. im Zusammenspiel mit der Sounder-Buchse: Eine Sounder-Buchse und die damit einher gehenden Möglichkeiten sind NICHT GANZ vergleichbar mit denen einer Power-Out-Buchse wie sie z.B. ein Fox SX oder RX zusätzlich hat. Beim Anschluß eines Illuminated-Swingers an die Sounder-Buchse beispielsweise eines CS Super Ex leuchtet der Swinger nur solange, wie ein akustisches Signal durch den Bissanzeiger erzeugt wird, während der Nachleuchtzeit der Diode ist der Swinger bereits wieder dunkel. Das ist beim Anschluß an die Power-Out-Buchse anders, denn da leuchtet der Swinger auch während der Nachleuchtzeit der LED am Bissanzeiger. Etwas eingeschränkte Funktion also.

Zur Entscheidung MKII-Swinger oder Euroswinger lies Dir vielleicht einfach nochmal diese Threads durch. Ich persönlich nutze die Euroswinger, die ich nach der Anleitung von Holger mit dem Linegate der MKII versehen habe. DAS ist für mich erst der perfekte Swinger. ;) :m

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=17513&page=2&pp=20&highlight=euroswinger+mkII
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=24868&highlight=euroswinger+mkII
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=43424&highlight=euroswinger+mkII
 
Oben