Neue Rolle für UL- Rute

Felipe95

Active Member
Hallo,

möchte mir ne neue Rolle zu meiner Berkley Pulse 2-8g Wg holen bis jetzt hatte ich immer die Shimano Exage 1000FB für die Pulse benutzt aber die möchte ich jetzt mehr an meiner DS-Rute lassen so das ich ggf. auch mal beide ruten pulse und ds-rute vormontiert mit ans wasser nehmen kann.

Die Preis Grenze liegt bei etwa 70€.

Bisher hatte ich schon bei Askari die Abu Garcia Cardinal 400 i mir angeguckt aber komischerweise hatte ich zu der nicht im i-net gefunden seis im angelboard oder irgend ner anderen plattform was mich eigl gewundert hat.

Aber evtl habt ihr ja noch was was ich für besser in der Preisklasse haltet !?

Vielen Dank in Voraus !

LG Felix
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

joa war damit schon zufrieden einzigste was mich teilweise etwas gestört hat war das beim umklappen des bügels die schnur nicht immer in das schnurlaufröllchen ging sondern mehr zwischen bügel und schnurlaufröllchen higen blieb . Das erschwärt das kurbeln etwas und bei ziemlich flachen bzw hängerreichen gewässern war das zum Teil recht blöd weil ich die schnur halt immer wieder ins schnurlaufröllchen legen musste und ich so zum teil hänger bekommen habe die einfach nicht sein mussten aber beim dropshotten wo ich eh bis zum grund absinken lasse ist es eh kein problem.
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Hatte ich anfangs als ich noch das ältere Modell hatte auch nicht. Dann ist mir die rolle aber kaputt gegangen ... musste sie einschicken und bekahm das 2010er modell (neu) zurück.
Aber egal geht ja um ne neue Rolle ;)
 

RonsWorld

Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Hab genau die selbe Rute und das gleiche Problem|supergri

Die 2500er Rarenium von meiner anderen Pulse 5-20g passt auch super zur 2-8g.

Die beiden Ruten nehmen sich vom Gewicht her ja nicht viel.

Denke dass die 1000er Rarenium auch noch halbwegs geht, mit ihren 170g, ist die Kombo dann aber "etwas" kopflastiger.

Die 100er Technium habe ich vor 3 Tagen mal beim Händler begrabbelt macht auchnen guten Eindruck.

Anyway mehr als 200-250g sollt die Rolle auf keinen FAll wiegen!


Grüße
Ronny:vik:
 

zxmonaco

Eingefleischter Spottouri
AW: Neue Rolle für UL- Rute

investiere mal lieber ein bissle Geld mehr und hole dir eine 2000 Rarenium, ist eine der besten Rollen auf dem Markt, vom Preis leistung3 bestellt, fische selber 2 Stück, und habe mir jetzt eine . Technium hat kein Kugellager im Schnurlaufröllchen, was ein Muss ist beim ul fischen. Alternative wäre eine Stradic ci4.

Dann noch eine Fireline crytal drauf und dann hast du eine solide basis
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

die cardinal wiegt glaube ich in der kleinsten größe 190g ... die kleine pulse (2-8g) hat aber ja nur n gewicht von 96g da sollte doch eigl ne 170g oder 190g schwere rolle reichen kopflastig dürfte die kombo dadurch doch nicht werden ?
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

investier mal n bisl mehr ... das sagst du so einfach ja aber für mich ist das nicht so einfach ich kann nicht einfach so 150€ für ne rarenium stradic oder so locker machen ich verdien ja nochnichteinmal selbst geld da ich noch zur schule gehe ...
 

zxmonaco

Eingefleischter Spottouri
AW: Neue Rolle für UL- Rute

die 6er Ruten werden nicht kopflastig. Es kommt drauf an, wie du die Rute in der Hand hast. Wenn du den Rollenfuß zwischen Mittel und Ringfinger hast, kannst du auch eine 8000 Slammer dranhängen. Das bedenken viele nicht. Ich habe die mag pro 2-8 ist ähnlich der pulse und mit ner 2000 rarenium hast du eine super combo. Bzw würde ich eher zu einer Stradic ci4 tendieren zwecks der optik.
 

zxmonaco

Eingefleischter Spottouri
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Wenn du schaust bekommst du eine rarenium schon für 120. Bevor du jetzt ein halbes jahr, diese "rolle" exage fischst und dann dir eine andere holst, spar lieber länger. Das wird dir hier jeder sagen
 

RonsWorld

Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Die Stradic CI4 hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Die hat allerdings ne größere Übersetzung (6:1).

Ist eher was fürs schnelle Fischen in Bächen und Flüssen mit der Strömung oder auf Rapfen, wo`s echt nicht schnell genug sein kann.

Zum Spinnfischen in Seen etc. bevorzuge ich eher ne 5,0:1
 

MrFloppy

wurmbader und schnürlwascher
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Ich würde auch etwas mehr in die Rolle investieren. Gerade bei UL... Das wichtigste hier ist die Bremse, die muss ruckfrei und sauber arbeiten, sonst ist ein Schnurbruch nicht unwahrscheinlich.

Ist zwar über deinem Budget, aber ich kann zb. nix schlechtes über die Daiwa Certate 2506 Finesse sagen, die erfüllt meine Anforderungen an ne gute UL Rolle voll und ganz. Geringer hat sie im Angebot ;-)
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Ihr rasstet ja immer mehr aus hier mit eurem highend tackle:q die daiwa trotz das sie bei gerlinger im angebot ist kostet sie dort immer noch über 250€ das ist ja fast doppelt so viel wie stradic rarenium usw.
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

die stradic ist schon ne geile rolle vorallem optisch und ich steh auf die doppelkurbel aber die übersetzung ist mir auch n bisl heavy ... aber ne rarenium für knapp 100€ würde ich kaufen aber die muss man erstmal finden was ^^ Oder könnt ihr nicht noch was empfehlen im preisrahm unter 100€ ?
 

MrFloppy

wurmbader und schnürlwascher
AW: Neue Rolle für UL- Rute

@ Felix: ich hab ja auch gesagt, dass die Rolle überm Budget liegt. Nur: auf 3 oder 4 Jahre stressfreies Angeln ist das - für mich- ein geringer Preis. Wenn ich mich jedes mal wegen ruckender Bremse oder Tüddel wegen schlechter Schnurverlegung oder schlechten Laufeigenschaften ärgere, hab ich am falschen Ende gespart.

Im mittleren Preissegment würde ich zu ner 2500er Shimano Technium oder Stradic oder ner kleinen Zauber greifen.
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

IS aber auch nicht so das alle Rollen unter 100 € Schlecht oder zumindest nicht lange gut laufen ... Habe zB die redarc,applause,sargus,... und auch mit preisgünstigenrollen um die 40€ wie zB die nexave bin ich bisher zufrieden bremse läuft ruckfrei ruiger lauf und die hab ich milerweile auch shon n paare jahre. Ne Rolle für 150€ kommt für mich eigl garnicht in frage 150€ sind fast 4 Monate Taschengeld für mich die ich dann aber natürlich immer noch nicht haben werde aufgrund kleinteile köder etc. die man so bracuht.
 

MrFloppy

wurmbader und schnürlwascher
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Gut und günstig wäre:
Spro Passion / Ryobi Ecusima
Ryobi Applause und Zauber
Abu Cardinal 702 (Qualität wie Shimano Technium)
Diese Rollen kosten alle weit unter 100 Euro und sind durchaus zu empfehlen.
Penn hab ich nur ne Slammer für Norge, kann also nix weiter dazu sagen. Angeblich sollen die alle aber ganz brauchbar sein.
Kann aber zb. von Sänger, Quantum und Zebco abraten. Hatte mehrer günstige Modelle dieser Firmen (bis 70 Euro), waren alle nach 1 Saison Müll.
 

RonsWorld

Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Also ne 1000er Rarenium bekommst schon für etwa 130 Euronen.#h

Wenns mitm Geld nicht hinkommt dann mähste mal den Rasen beim Nachbarn oder fegst die Garage aus und schon passts. Schließlich sind ja Sommerferien.

Zumal du wirklich einige Jahre viel Freude mit ner hochwertigen Rolle haben wirst und sich somit die "Mühe" allemale lohnt.#6
 

Felipe95

Active Member
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Naja Sommerferien hab ich nicht mehr in Niedersachsen wir haben seid donnerstag wieder schon schule war auch schon arbeiten in den ferien aber das geld ist für ne neue forellencombo drauf gegangen ^^

Die Abu Garcia Cardinal 700er serie soll doch eigl ziemlich gut sein !?

Nur komischerweise finde ich nirgends im i-net technische daten für die rolle gewicht schnurfassung etc. bei gerlinger scheint das ja bei keiner rolle zu stehen >.<
 

MrFloppy

wurmbader und schnürlwascher
AW: Neue Rolle für UL- Rute

Von ner 1000er würde ich eher abraten. Der Gewichtsvorteil ist minimal, ne 2500er bietet den universelleren Nutzen, vorallem, wenn noch ne E-Spule dabei ist.
Ich hatte vor der Certate auch ne 1000er stradic an meiner UL, das war OK, aber kein Vergleich zur größeren Rolle: weitere und präzisere Würfe und - subjektiv? - ne bessere Kontrolle.
 
Oben