Naustbekken Brygge am Bremsnesfjord

fjordbutt

....infizierter....
hallo gemeinde,

ich melde mich aus meinem norgeurlaub:vik: die unterkunft in möst/naustbekken brygge ist einfach genial. wirklich super das haus, alles was man braucht ist hier anzutreffen.

die ersten beiden tage haben wir gar nicht mal so schlecht gefangen(dorch, köhler, lumb, schellis - alle um die 80cm zwischen 4 und 4,5 kg). aber wir dümpeln quasi nur noch rum - TT - echter totentanz die letzten tage.:(

wir fischten im flachten bei 25/30m mit leichten pilkern und gummi. bei 60-80m mit pilker und gighead, bei 80-150m mit pilker, jighead und ich mit naturköder. auch die 230m stellen auf naturköder brachten nur massig haie, ich kann sie nicht mehr sehen....|gr:

habt ihr noch irgendwelche einfälle die und noch ein wenig spass bringen? zumal meine drei mitreisenden so langsam die motivation verlieren, ich spiele aber fleissig den antreiber:q nur lange funktioniert das nicht mehr.

also fühlt euch animiert und schreibt mal was:)

viele urlaubsgrüsse
fjordbutt, der eigendlich nicht zu demotivierend ist:vik:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Stonie

Pollacksüchtig
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

Das Haus, die Natur, das Wetter und dann sind mal auf jeden Fall 2 von den 3 Mitreisenden die beiden Mädels auf dem Bild :m

Da könntst du auch mal auf jedenfall...

...evtl. am Abend Ufergrillen und auf Platte gehen ?

Oder so ;)
 

fjordbutt

....infizierter....
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

gegrillt haben wir auch schon, aber auf platte geht hier net viel. ist leider kein sandiges ufer hier.

haben auch sandiges, steiniges und schlammiges abgefischt. bin zur zeit echt ratlos...
 

fjordbutt

....infizierter....
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

WOW - ich muss/darf mich revidieren;)

bin erst von meiner nachtour rein. es lohnt sich wohl doch mal allein raus zu fahren:)

mein outing: mein erster METERFISCH:) ein Leng, mit samt 1,13m und 15,2 Pfund!!:vik: meine freude ist riiieeeessiig:)
 

Anhänge

dehw07

norwegensenior
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

hi,
fahre mal in den Kvernesfjord rein, dort gibt es auch schöne sandige und kiesige untergründe.hier solltet ihr auch euer fisch finden.hier lohnt es sich auch auf naturköder zu fischen.
gruß
dehw07-hans-christian|wavey:
 

SteinbitIII

...hart am Fisch...
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

Glückwunsch zum Meterleng!!! Und falls es nicht klappt mit den Fischen, hast Du doch zwei attraktive Frauen mit an Bord, da fällt mir viel ein....Kniffeln, Halma, Mau Mau spielen:q:q|wavey:
 

Jirko

kveite jeger
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

na büdde torsten #6... freu mich dolle für dich und wünsch euch noch ne menge spaß dort oben #h
 

fjordbutt

....infizierter....
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

heute war ich wieder allein draussen:(

habe aus 240m drei lumben hochgeholt(1x80 5,2kg und 2x72cm). einer ist mir noch bei ca.60m ausgeschlitzt, die sau die:) hehe

ansonsten hab ich das angeln in der tiefe abgebrochen da nach zwei haidrillen nicht anderes mehr zu erwarten war...

habe dann noch einmal umgesetzt und war gleich nen volltreffer, habe abgelassen und das vorfach hing bombenfest, nix zu retten. ist das dritte naturködervorfach welches ich eingebüsst habe. mein 1kg blei wird knapp|kopfkrat

einen schönen sonntag abend noch!#6
 

Anhänge

G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

Glückwunsch zu den drei Lumben.:m;)

Die Haie hatten wir auch, haben uns aber nicht davon beeindrucken lassen und einfach weiter geangelt. Lumb und Leng kamen später dann trotzdem noch.
Also immer weiter probieren und schöne Tage noch.|wavey:
 

fjordbutt

....infizierter....
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

mange tak steffen:m

ich werde es beherzigen, die frauen kochen grade, da kann ja was rauskommen*duck* dann gibts noch ein, zwei, drei runden rommè und ab in die heia. ich will morgen um 5 auf dem wasser sein:vik:

have a nice evening#6
 

Dorschlover

Member
AW: Kurzbericht & Spontantips im Bemsnesfjord

Na Hallo,

fahr mal raus aus dem Fjord am Ausgang gleich links um Averoya da siehst du schon eine grüne Tonne, von da fährst du etwas Richtung offenes Meer bis ca 60 m Wassertiefe. Dann nimm die Drift in Richtung Tonne, einen Pilker mit dem du schnell nach unten kommst 2 Beifänger (rote Gummimaks) lass das zeug Runter und dann so schnell du kannst nach oben. Die Köhler sind bestimmt noch da. Ich habe da vor 3 Wochen so abgeräumt das sogar Norweger mit mir mit gefahren sind. Köhler bis 10 kg. Wenn du noch mehr brauchst 0173/5999117

Beste Grüße

Sven
 

fjordbutt

....infizierter....
AW: Naustbekken Brygge am Bremsnesfjord

#hhallo sven,

danke für den heissen tip:)

war heute mit meinem kumpel nochmal draussen, in 2std. ne kiste voll mit fisch. alles schöne stramme burschen;) zwar nur zwei köhler, aber dafür schellfisch und dorsch in ordenlichen grössen. hat echt spass gemacht:m

vielen vielen dank nochmal!!!#h

morgen gehts dann leider wieder richtung heimat.|kopfkrat
 
Zuletzt bearbeitet:

fjordbutt

....infizierter....
AW: Naustbekken Brygge am Bremsnesfjord

ja gute frage steffen,

ich hoffe du hast nächstes jahr mehr glück:k hehe

war aber insgesamt wirklich schön hier und mein ziel für mein 31. lebensjahr hat auch super geklappt, endlich nen ü.-1m gefangen:)

bis donnerstag dann;) ich bring schwarze carlsberg dosen mit:vik:
 
Oben