Nachtangeln in Genhodder

Halsnix

New Member
Tach zusammen,

am Samstag sind wir mit Sack und Pack nach Genhodder aufgebrochen. Gegen 16.30h erreichten wir unser Ziel.
Nun erstmal Terrain sondieren. Dieter, meine Frau und ich maschierten dann zu Teich 2. Leider war der empfohlene Platz besetzt. Fast alle Plätze waren besetzt und auf die Frage, wann die Jungs denn den Heimweg antreten, bekamm ich als Antwort meist:"Morgen früh!!" Na toll. Der einzig freie Platz denn wir dann ergattern konnten, war rechts direkt neben dem flachen Stück.
Meine Frau hielt uns dann den Platz frei und wir ab zum Auto Sachen holen.
Aufgebaut und Ruten raus. Drei Ruten mit Pose, davon zwei mit Köfi, eine mit Maden und eine auf Grund.
Dieter wirft aus. Die Pose stellt sich nicht auf, neuer Versuch, nichts. Eingeholt, ausgeworfen, Pose weg. "Ich hab einen" und was für einen. Mehrminütiger Drill brachte einen 90cm Stör an die Oberfläche. Ein sehr schönes Tier. By the Way, wie bereitet man Stör zu??
Leider sollte es bei diesem Fang bleiben.
Es war im allgemeinen ruhig in dieser Nacht. Jede Menge Bewegung im Wasser.
Meine Pose, die ich dann mit Wurm bestückt habe, war eigentlich ständig unterwegs, aber sie ging nicht unter.
Die Aale haben die Würmer fein ausgeluscht, aber meinen Haken verschmäht.
Der Betreiben stand am Abend eine ganze Weile bei uns und hat uns erzählt, das sich auch zwei Wels von über zwei Metern im Teich seinen, die auch schon gebissen haben, aber es bisher niemand geschafft hat diese rauszuziehen.
Es ist auf jeden Fall eine sehr schöne Anlage, sehr gepflegt und sie hat uns auch sehr gut gefallen.
Wir werden auf jeden Fall nicht das letzte Mal da gewesen sein.
Allerdings waren wir müde ohne Ende, der Sonntag war dann total im Arsch. Aber schön war es trotzdem.

Gruß

Halsnix
 

Garfield0815

Dänemark infiziert

Fischdödl

EXTREEEEM
AW: Nachtangeln in Genhodder

Mit dem Stör ist natürlich Super#6Und mit Samstag habt ihr euch aber auch einen ungünstigen Tag ausgesucht.Haben denn die anderen an dem See was gefangen|kopfkrat
In 2 Wochen hat Frau 4 Wochen Urlaub.Dann gehts da auch nochmal hin#6

@Garfield....Danke für den Link,der ist rischtisch juut#6#6
 

Garfield0815

Dänemark infiziert
AW: Nachtangeln in Genhodder

Fischdödl schrieb:
@Garfield....Danke für den Link,der ist rischtisch juut#6#6
Ist ja auch meine Seite :q :q :q
 

Halsnix

New Member
AW: Nachtangeln in Genhodder

Die Ecke auf der anderen Seite, die uns also gegenüberlag war ziemlich tot. Ein Angler, der mitten in der Nacht den Heimweg antratt, sagte, das er nichts gefangen hat.
Neben uns auf dem flachen Stück, direkt am Eingang die Jungs haben insgesamt, wenn ich mich nicht falsch liege sechs Störe rausgeholt auch der Kollege an dem empfohlenen Hotspot hatte in der Nacht doch einige Bisse. Sein Bißanzeiger klang wie eine röchelnde Ente.
Für uns hat sich der Ausflug auf jeden Fall gelohnt. Es war der erste Stör, den ich so gesehen habe.
Ich hatte dann auch das Vergnügen den Burschen auszunehmen. Das ist ja mal was anderes als eine Forelle. Hat bestimmt 10-15 Minuten gedauert. Aber wie heißt es doch so schön, Learning by doing.
@Fischdödl vielleicht kann man ja mal zusammen dahin.

Gruß

Halsnix
 
D

DanyS73

Guest
AW: Nachtangeln in Genhodder

Ja Petri zum schönen fang.

Das mit den Welsen kann ich nur bestätigen. da sind aber auch noch ein paar kleinere drinnen wovon mir einer den Köfi incl. Wurm vom Haken gelutscht hat.

Genhodder ist wirklich eine reise wert. Die betreiber haben mich dort auch nicht zum letzten mal gesehen. Wobei mir See 2 auch am besten gefällt.

Also nochmal Petri und viel Spaß beim Stör futtern!
 

Talbot

Active Member
AW: Nachtangeln in Genhodder

Hallo Halsnix, Petri zum Stöhr.
 

drogba

Active Member
AW: Nachtangeln in Genhodder

warum habt ihrs nicht auf forelle probiert?ist doch die beste zeit so 17 uhr und dann in die nacht hinein???|kopfkrat
 

Halsnix

New Member
AW: Nachtangeln in Genhodder

@Fischdödl: Da hast Du recht. Wir haben sogar mit Spinnern und Blinkern gearbeitet, aber auch darauf wollte einfach nichts beissen.

Mal sehen, wen das geklappt hat, dann kann ich Euch ein Bild von unserem Fang einfügen.
Es scheint funktioniert zu haben. Das ist er also, unser erster Stör. Wenn alles klappt, dann sind wir bestimmt in den nächsten Wochen nochmal in Genhodder.

Bis dahin

Halsnix
 

Anhänge

  • stör1klein.jpg
    stör1klein.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 42

drogba

Active Member
AW: Nachtangeln in Genhodder

joh das höre ich oft das nichts auf forelle geht komisch das ich dann fange dann macht ihr irgentwas falsch .probiers mal mit rot gefarbten brot krümeln an der oberfläche dasist sehr gut grade im sommer.
 

Fischdödl

EXTREEEEM
AW: Nachtangeln in Genhodder

Das ist ein Raubfischweiher und kein Forellenpuff;)Im Forellenpuff fange ich die Dinger auch.Da sind nur große drin und auch nicht sooo viele.So einfach kommste da nicht dran.
 

Stappo88

Allrounder
AW: Nachtangeln in Genhodder

Ich wollte von Samstag auf Sonntag oder sonntag auf montag mal da auftauchen, hat jemand lust? see1 oder 2 ist mir schnuppe :D
 
Oben