Nachtangeln auf Forelle

Phreneticus

New Member
Hallo liebe Anglerfreunde,

ich habe vollgende frage. Ich bin schon oft über Nacht auf Forelle gefahren. Habe aber leider Nachts nichts gefangen. Liegt es vieleicht an meiner Montage? Hauptschnur mit Pose>12er Wirbel> 100cm Vorfach mit einer kleinen schrottkugel vor dem Hacken.
Ich frage mich jetzt ob die doch eher über Nacht eine Grundmontage machen sollte.
Wenn Ihr tipps habt freue ich mich auf eure antworten. Wenn Ihr gue Monatgen kennt erklärt sie mir bitte. Bin aber da noch nicht so erfahren also ganz genau erklären.

Freue mich auf eure Antworten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Nachtangeln auf Forelle

n8tangeln auf forelle macht kein sinn-die forelle ist meiner meinung nach ein tageslichträuber
 

zesch

it`s Piketime
AW: Nachtangeln auf Forelle

an welchem Gewässer angelst du den ?

Fluss, Bach oder See.....

ich würde im Fließgewässer immer eine Grundmontage (Tirolerhölzl) verwenden

Gruß

zesch
 

anglermeister17

Angler par Excellence
AW: Nachtangeln auf Forelle

Oh, wer der Ansicht ist, die Forelle sei ein Tageslichträuber, dem kann man nur entgegen halten: Die Forelle macht zwar HAUPTSÄCHLICH ihre Beute als Augenjäger, nur was macht sie bei Hochwasser? Da MUSS sie zwangsläufig ihre Nase und Seitenlinienorgan einsetzen. Und so tut sie es auch des nachts. Dem sei allerdings hinzuzufügen, wenn kein dramatischer Temperatursturz oder Wetterumschwung nach Einbruch der Dunkelheit den Forellen auf den Magen schlägt...
Also wären: Köderfische, sehr gern mit versch. Aromen, oder Spinner erste Wahl, es nachts auf Forellen zu probieren!
 

Phreneticus

New Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

Hallo Zesch,

ich Angel an einem Forellen See mit 5000 Quadratmeter.
Es ist ein Naturteich ohne Betongrund und sowas.
Dachte an eine Grundmontage bei der der Köder so ca. 30 cm über dem Boden aufsteigt.
 

basement

New Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

hi phreneticus,ich habe auch schon öftersnachts an großen seen auf forelle angeln gewesen. und bin auch oft lehr ausgegangen habe pose,grund montage sowie mit sbirolino geangelt!! ich denke schon das es nachts schwieriger ist als tags über, aber es geht auch nachts probier einfach alles aus an montagen köder und vor allem wandern am wasser stellen wechsel bringt oft erfolg zu mindest an meinem hausgewässer!!! an teichanlagen sieht das wieder etwas anders aus da hab ich nur gute erfahrungen gemacht.ich denke aber halt auch deswegen, weil sie da öfters hungriger sind und das gewässer kleiner ist als naturseen!!! das ist zumindest meine erfahrung bis jetzt was forellen nachts angeht.ich hoffe ich konnte dir vieleicht weiterhelfen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Feedermaik

Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

Ich fische an einem grossen schweizer Bergsee und habe viele grosse Forellen mit Köderfisch dicht über Grund in der Nacht gefangen.Meiner Meinung nach trauen sich die Grossen im Schutz der Dunkelheit viel dichter ans Ufer als am Tage.

Gruss,Feedermaik
 

maxxi94

New Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

Ich schließe mich an, bin auch Forellenangler, bin aber noch nie auf die Idee gekommen für Forellen so früh auf zu stehen, habe auch noch nie gehört, dass nachts wer auf Forellen angelt.
Du kannst also ruhig länger schlafen#u
 

Ruheangler

Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

Ich bin auch der Meinung das Forellen bei Licht besser beißen. Nachts sollte man einen Ködern benutzen die einen eigenen Lockstoff haben.
Meine Erfahrung zeigt das du in der Nacht meißt die größerern Forellen fängst.
Auch größere Lichtquellen wie Laternen usw. sollte man in der Nacht aus lassen.
Grundsätzlich würde ich sagen, das man am späten Abend die besten Chancen auf Forellen hat. Aber auch jedes Gewässer ist verschieden.

Gruß
 

porscher

Active Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

die forelle ist nicht nur ein augenjäger. klar fängt man in der regel besser am tage als nachts, aber man kann nachts auch gezielt auf forellen fischen. am forellensee in kalletal findet einmal im monat nachtangeln statt. ich gehe dort fast immer mit mindestens 4-5 forellen am nächsten morgen nach hause.
 

zesch

it`s Piketime
AW: Nachtangeln auf Forelle

Tirolerhölzl ca. 40cm Vorfach + Tauwurmstück auf einem 8`er Haken,

so fange ich bis zu 5 Forellen pro Nacht als Beifang beim Aal angeln....

(Gewässer ist ein schnell fließender Bach)

Gruß

zesch

ähhmmm mit einem längeren Vorfach sollte das auch am See klappen,

warum nicht ?
 

maki1980

Active Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

Also ich gehe min. 5 Mal im Jahr gezielt Nachts auf Forellen angeln
und wenn ich hier lesen muss das dies nichts bringt denn haben diese Kollegen keine Erfahrungen mit dem Nachtangeln auf Forelle gemacht. Soviel dazu.
Ich fahre immer an einem See im Raum Lübeck wo ich wie Tags über auch, mit einer Rute Schleppe und einer auf Pose angel. Das Schöne beim Nachtangeln auf Forelle ist, dass du fast ganz alleine am See bist und das alleine ist schon sehr angenehm. Ich habe bis jetzt noch keinen session gehabt in der ich Nachts nichts gefangen habe was ich vom Angeln am Tag nicht behaupten kann |supergri
Angel einfach wie am Tag.
Schleppen mit Teig
Pose mit Teig und Wurm oder wie auch immer....

Auf jedenfall beißen Sie auch Nachts sehr gut.

Gruß
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:

CJ1984

New Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

Hi Leute! Ich habe auch schon mehrmals Nachts gefischt.. und habe mich Anfangs etwas schwer getan. Aber ich habs dennoch geschaft bei der 2ten Nacht meine erste Nachtforelle zu fangen und nun ja 2Zander aks Nebenfang sind ja auch nicht schlecht. :) Ich habe meine Montage dann erstmal überdacht.. und hab dann auf Pose (5g)gewechselt, sie muss aber so gut austrahiert sein das nur noch die Antenne rausguckt, das versteht sich von selbst., gelegentlich einfach etwas kurbeln und den Köderfisch sinken lassen. Ich hatte in genau der Phase meist schon einen Biss gehabt. Ich Fische meist erst von der Uhrzeit 4-10Uhr so, bekommt man noch die Sonnenaufgangszeit mit, in der ja bekanntlich auch sehr gut gebissen wird! In der Tiefe muss man nur erstmal etwas austesten, denn Gewässer sind ja verschieden tief. Nebenbei hab ich immer eine Grundangel mit auftriebskörper dran "wegen des Krautes" hier verwende ich aber Made/Wurm Kombi.

Have Fun

Gruß Chris
 
AW: Nachtangeln auf Forelle

Obwohl ich es schon oft probiert habe und am Tage überdurchschnittlich viele Fische fange und wirklich aktiv angle habe ich Nachts noch nie eine Forelle fangen können.
Ich glaube es kommt stark aufs Gewässer an, ob die Truten nachts beissen oder nicht.
 

chub24

Member
AW: Nachtangeln auf Forelle

Hallo

Ich hab meine Forellen immer Tagsüber gefangen, oft in der prallen Mittagshitze. Nur bei Hochwasser habe ich ganz große gefangen.
 
Oben