Nacht-angeln an der Naab

Hecht32

Member
AW: Nacht-angeln an der Naab

@ Chef: wenn der Verein es so auslegt und erlaubt - super! Habe nur die Bestimmungen des Vereins zitiert. Die gesetzlichen Ausführungsbestimmungen sagen etwas anderes aus.#c

@ Wurzelsepp: sicher richtig, aber auch einheimische Fischer, die am Wasser wohnen und keine Notwendigkeit zum Nachtangeln sehen, weil "des brauchts doch nich, so an Schmarn" tragen ihren Teil zum Nachtangelverbot bei!
Meine persönliche Erfahrung ist, das Regeln nicht eingehalten wurden und deshalb alle darunter leiden müssen!
 

thebeastmaster

New Member
AW: Nacht-angeln an der Naab

Hallo,

Da kann ich fenmaus nur zustimmen. Der Schandorfer Verein ist, was die Bestimmungen betrifft echt super. War letztes Jahr leider nur ein mal bei euch, wird sich aber dieses Jahr ändern!

Wie siehts eigentlich mit Vereinsmitgliedschaft aus? Nimmt der Schwandorfer Verein im mom neue Mitglieder auf?


Gruß Pac
Ja der Sportanglerverein Schwandorf nimmt nach wie vor Mitglieder auf. Die Aufnahmegebühr beträgt 240€ und der Jahresfischereischein 250€ darin enthalten hast Du ca. 18km Fliesgewässerstrecke und 5 Seen.
 

thebeastmaster

New Member
AW: Nacht-angeln an der Naab

Hallo Franz,

in Schwandorf ist das Nachtangeln wie auch auf stellen eines Zeltes ohne Boden erlaubt, du hast ca. 18km Fliessgewässer und vier Seen die Du mit deiner Tageskarte beangeln kannst zur Verfügung. Tageskarte 10€
 

Kocum

New Member
AW: Nacht-angeln an der Naab

Guten morgen,

ja die Naab ist lang. Du hast die Möglichkeit ca.23km bei zwischen Schwarzenfeld bis Kartzdorf bei Schwandorf an der Naab zufischen. In den Abschnitten:Kartzdorfer Wasser,Plank-, Graf-Schlau-, Allkofer- und Schanderl Wasser ist Nachtfischen mit Zelt ohne festen Boden erlaubt. Die tägliche Angelzeit ist von 0 Uhr bis 24°°Uhr. #6#6
Übrigens der Fischereiverein Schwandorf ist der einzigsten Vereine in der Oberpfalz wo die wenigsten Verbote gegenüber den Gastangler hat.:vik: Möchtes du noch mehr wissen,dann kann ich die nur raten schau unter www.angelikas-anglerparadies.de rein.|krach:
Ich hoffe dir geholfen zu haben.
Gruß

PS. Halt habe was vergessen, in Bayern ist wildes Zelten verboden, aber ein Schirmzelt ohne Boden, Zelt ohne festen Boden ist kein Zelt sondern ein Schutz für Wind und Wetter.


ich Bereue diese Liebe nicht !!!

Danke für den Tipp mit der Naab :)

VG CLubberer ...
 

Toni_1962

freidenkend
Servus beinand ,
alter Thread ausgegraben


Frage an alle, die in und um Schwandorf angeln:

Darf man am Obermeierwasser, auf der Insel oder an einer anderen Strecke dort zum Übernachten ein Zelt aufschlagen?

Wer hat für Wallerangeln sonst hierfür einen Tipp an einem aussichtsreichen Fluss, darf ruhig klein sein, in Bayern?

Danke euch und Petri aus München
Toni
 
Zuletzt bearbeitet:

Toni_1962

freidenkend
Servus beinand ,
alter Thread ausgegraben


Frage an alle, die in und um Schwandorf angeln:

Darf man am Obermeierwasser, auf der Insel oder an einer anderen Strecke dort zum Übernachten ein Zelt aufschlagen?

Wer hat für Wallerangeln sonst hierfür einen Tipp an einem aussichtsreichen Fluss, darf ruhig klein sein, in Bayern?

Danke euch und Petri aus München
Toni

Kein Naab-Angler da?
 

dawurzelsepp

Well-Known Member
Einfach mal direkt beim Verein oder an der Kartenausgabe nachfragen die geben dir sicher über die aktuellen Bestimmungen Auskunft........da kann sich ja mittlerweile schon wider einiges geändert haben.
 

Toni_1962

freidenkend
Weil sich ja etwas ändern kann an bestimmten Streckenabschnitten, frage ich ja, ob jemand einen Tipp hat.
Die Naab hat viele Einzelstrecken, auch vereinsunabhängig also privat, an denen dennoch Gastkarten gibt. Alle anrufen? Die sagen zu Gastanglern zunächst immer NÖÖÖÖÖÖ !

Wer einen Tippe hat, bitte auch gerne per PN

Danke und Petri :)
Toni

Servus beinand ,
alter Thread ausgegraben


Frage an alle, die in und um Schwandorf angeln:

Darf man am Obermeierwasser, auf der Insel oder an einer anderen Strecke dort zum Übernachten ein Zelt aufschlagen?

Wer hat für Wallerangeln sonst hierfür einen Tipp an einem aussichtsreichen Fluss, darf ruhig klein sein, in Bayern?

Danke euch und Petri aus München
Toni
 

ben_dg

New Member
Hallo,
War in den letzten 5 Jahren dreimal für eine Woche am Obermeier Wasser. Kann es nur empfehlen. Gibt dort Gastkarten, Nachtangeln ist erlaubt und Zelt ist auch kein Problem.
Gefangen haben wir von der Menge her sehr gut. Vorallem Karpfen gehen super. Allerdings eher kleinere. Insgesammt ein traumhaftes Revier und es ist alles echt unkompliziert.
 

R4mun

New Member
Am Obermeier Wasser ist so ziemlich alles erlaubt. Von Lagerfeuer über Grillen etc. Nachtangeln sowie Zeit etc alles kein Problem.

Jedoch sofern man "die Insel" möchte - sollte man schon jetzt für Sommer 2020 buchen. Die ist sehr beliebt.
 

phirania

phirania
Am Obermeier Wasser ist so ziemlich alles erlaubt. Von Lagerfeuer über Grillen etc. Nachtangeln sowie Zeit etc alles kein Problem.

Jedoch sofern man "die Insel" möchte - sollte man schon jetzt für Sommer 2020 buchen. Die ist sehr beliebt.
Gibt es dort auf der Insel FKK oder nur Fische....:D:roflmao
 

R4mun

New Member
Gerne wieder. Die insel hast für dich alleine. Also kannst du dich dort ankleiden (oder eben auch nicht) wie du möchtest. Wie Fische darauf reagieren kann ich jedoch nicht beurteilen.
 

Hecht100+

Well-Known Member
Kommt auf den Köder an; Made, Wurm oder besser mit Gummi:laugh2:roflmao:):roflmao:laugh2
 

R4mun

New Member
Ja genau

Also ich sitze in diesen Augenblick an der Naab bei schwandorf.
Noch bis morgen Abend.
Mit Wurm und Leber.
Aber bis dato kein Mucks.
 
Oben