Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

carpfreak1990

Active Member
So nach ergebins loser suchen mache hier mal ein neues Thema auf. Ich möchte meinen Geräteschrank erweiteren und benötige noch eine Multirolle für´s Weisse/Gelbe Riff. Möchte damit pilken bis 400g und naturköderfischen mit bleigewichten bis 900g. Rechtshandmultis kommen für mich nicht infrage. Hab mich schon im internet bisschen um geschaut und bin bei 4 Rollen hängen geblieben:
1. Avet SX 5.3 1 Gang
2. Avet MXJ 5.8 1 Gang
3. Avet MXL 5.8 1 Gang
4. Penn Special Senator 4/0 113H

Ich hoffe hier kann man
gruß
Jonas
 
G

Gelöschtes Mitglied 2711

Guest
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Pilken - in dem von Dir angesprochenen Bereich - kannst Du mit jeder von den Avets.

Die Schnurfassung der MXL brauchst Du für's Gelbe Riff nicht - da reicht auch eine MXJ.

Was mich irritiert ist, wieso Du bei der geringen Wassertiefe mit 900gr. zum Naturköderangeln antreten willst ?!
Das macht zwar den Rollen nichts aus, aber für den Dauerseinsatz dieser Gewichte wirst Du mit einer JX4.6 oder 2-Gang Rolle mehr Spass haben.
Dafür wäre mir die JX für Gelbe Riff zum Pilken schon zu "üppig" ... ich bin dort mit einer SX 2-Gang angetreten und hatte Spass.

Gruss Jetblack
 

carpfreak1990

Active Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Wieso ist das zuviel? Ich habe keine ahnung hab nur im fourm gelesen das welche die gewichte fischen, beim Naturköder fischen, auf dem Weisen/Gelben Riff.
Also ich wollte eh mehr pilken als naturköder fischen nur mal zur abweschslung.


gruß
Jonas
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 2711

Guest
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Klar fischen das ggf. manche ... in Norwegen bei 200 und mehr Meter Tiefe. Am Gelben Riff waren 175 Gramm bei mir absolut ausreichend.

Zugegebenermassen sind da auch Leute mit derart dicken Schnüren angetreten, dass die eher das doppelte Gewicht haben fischen müssen...
 

Schwedenfahrer08

Der mit dem Fisch Tanzt
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Klar fischen das ggf. manche ... in Norwegen bei 200 und mehr Meter Tiefe. Am Gelben Riff waren 175 Gramm bei mir absolut ausreichend.

Zugegebenermassen sind da auch Leute mit derart dicken Schnüren angetreten, dass die eher das doppelte Gewicht haben fischen müssen...

Wo war das denn auf dem Gelben Riff.

Wir haben da machmal schon schwierigkeiten mit 750 gr. runter zu kommen (160 mtr. Tiefe) auf Dorsche im 60 mtr. Wasser nicht unter 400 gr.

Muss wohl bei Euch dicht unter der Küste gewesen sein.#t
 

Harrie

Well-Known Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

hi Schwedenfahrer
Ich geb dir vollkommen recht,hab selber mit 1.8kg in über 200m gepilkt (Gadusen).
 

antonio

Active Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

entweder ihr habt ne sehr sehr starke trift gehabt oder solltet mal eure schnurdurchmesser überdenken.

antonio
 

Harrie

Well-Known Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Antonio
Drift und Wellengang eigentlich normal für da oben und hab es auch schon erlebt das du bei 35m mitunter 500g brauchst.Als Schnurstärke fisch ich ne 0.28 Powerline.
 

Harrie

Well-Known Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Hi Carpfreak
Ich würd dir die Penn empfehlen.
Alternativ ne Shimano TLD20/25 ist aber linkshand die du nicht haben willst.
Gruß Harrie
 

carpfreak1990

Active Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Hi ja ich kenn die Rolle, mir wurde vom arbeitskollegen eine tld30 2speed angeboten. Aber da es eine Rechtshand ist habe ich abgelehnt. Aber es ist eine Super Multi.

gruß
Jonas
 
G

Gelöschtes Mitglied 2711

Guest
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

@schwedenfahrer...
Muss wohl bei Euch dicht unter der Küste gewesen sein

Nicht wirklich ...über 90SM raus in Norwegischen Gewässern. Wassertiefe um die 45-50m.

200m Tiefe ist kein Riff mehr - das ist ein Loch ;)
 

bender

Der Dorschflüsterer
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Moin!

Bei unseren "Riff" Touren haben wir beim Naturköderfischen immer mind. 750 g - 1000 g an Stangenbleien eingesetzt. Wohlgemerkt sind das keine richtigen Rifftouren sondern richtige Offshore Touren bei 160 - 180 Metern Tiefe. Um bei diesen Bedingungen gezielt am Wrack zu fischen und das dann noch mit 10 Mann auf dem Kutter, ohne sich unnötig zu vertüddeln, kommt man an entsprechenden Gewichten nicht vorbei. Fische hierbei die LX und das mit sehr großem Vergnügen! 1 Kilo Blei + 10 KG Leng... alles null problemo! Ruten/Rollenkombination ist hier das Stichwort...
 

antonio

Active Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Antonio
Drift und Wellengang eigentlich normal für da oben und hab es auch schon erlebt das du bei 35m mitunter 500g brauchst.Als Schnurstärke fisch ich ne 0.28 Powerline.

was ist denn normal?
bei 35 m 500g ?
die 28er powerline kannst du zum ankern nehmen das ist ein richtiges seil.
die 25er ist schon real 0,43 dick.

antonio
 

ch3ck3r

New Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Tach auch!
Ich fahre seit Jahren reglmäßig auf das "Riff"
Tagestouren und Mehrtagestouren.

Pilkergewichte bis 200g sind nur an den wenigsten Tagen ausreichend.
Auf Grund von Wind und Strom wird NORMAL |rolleyes zwischen 400 und 750g Pilkergewicht gefischt.
Bei zu leichtem Pilker gibt es spätestens nach dem 3ten Tüddel einen freundlichen Hinweiss von der Deckshand oder dem Skipper in Form eines dargereichten, ausreichend schweren Pilkers |supergri
..oder es wird einem selbst peinlich sich ewig für verursachte Tüddels zu entschuldigen. |supergri

Auch wenn man selbst leichter fischen könnte, so ist es auf den meisten Schiffen recht schwer sich irgendwo dazwischenzumogeln ohne eben Tüddels zu verursachen.
Also fischt man so schwer wie möglich um sich aus der Tüddelei rauszuhalten. Eine Reminiszenz an das "Platzangebot" auf vielen Schiffen.
Aber so hat jeder seine Erfahrungen.
Schönen noch |wavey:
 
Zuletzt bearbeitet:

antonio

Active Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

wenn starke strömungen und triften herschen sehe ich ja ein, daß es ein bischen schwerer werden muß.
die andere seite ist aber auch , daß sehr oft mit viel zu dicken schnüren geangelt wird, siehe beitrag 28er powerline.
man glaubt nicht was man durch nen dünneren durchmesser an gewicht sparen kann.

antonio
 

ch3ck3r

New Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Tach auch!
Bei mir:
0,22er zum Pilken
0,24er zum Naturköderfischen #h

Da oben ist es teilw. morgens in 40m mit 300g fast eine Überlegung wert evtl. auf 200g runterzugehen und 3 Stunden später sucht man den 500g Pilker um noch in 50m Tiefe anzukommen.
 

Harrie

Well-Known Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Hi antonio
Ich glaub ich weiss wovon ich rede!!!!
Habe zwischen 25-30 Ausfahrten mitgemacht seit 1995-2010!

Ich weiss ja nicht wie oft du schon am Gelben Riff fischen warst.


Harrie
 

antonio

Active Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

Hi antonio
Ich glaub ich weiss wovon ich rede!!!!
Habe zwischen 25-30 Ausfahrten mitgemacht seit 1995-2010!

Ich weiss ja nicht wie oft du schon am Gelben Riff fischen warst.


Harrie

das glaub ich dir doch auch. mag ja sein, daß dort entsprechende strömungen und triften vorhanden sind.
deswegen ja auch meine frage was ist denn normal dort oben, auf strömung und trift bezogen.
nur wenn dann hier eben auch gepostet wird, daß mit realen fast 50er schnüren geangelt wird ist dies eben auch ein grund für die benötigten hohen gewichte.
mancher wird staunen, wenn wer mal ne reale 30er nimmt was das alleine ausmacht.
da kann man dann locker mal als beispiel von 500 auf 300 gramm runtergehen.

antonio
 
Zuletzt bearbeitet:

Harrie

Well-Known Member
AW: Multirolle für´s Weisse/gelbe riff

das glaub ich dir doch auch. mag ja sein, daß dort entsprechende strömungen und triften vorhanden sind.
deswegen ja auch meine frage was ist denn normal dort oben, auf strömung und trift bezogen.
nur wenn dann hier eben auch gepostet wird, daß mit realen fast 50er schnüren geangelt wird ist dies eben auch ein grund für die benötigten hohen gewichte.
mancher wird staunen, wenn wer mal ne reale 30er nimmt was das alleine ausmacht.
da kann man dann locker mal als beispiel von 500 auf 300 gramm runtergehen.

antonio


Sorry!
Dann würd ich mich mal etwas zurückhalten wenn du die gegebenheiten nicht kennst.
 
Oben