Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Bobster

Wiedergänger in Eigenzeit
'dachte mir das die "Vermüllung" unsere Gewässer durch
dumme Angler, Badegäste, etc. immer mehr zunimmt.
Öffentlichkeit schaffen und entsorgen !

Name des Gewässers
F o t o
Datum
Wie entsorgt
eventuell Verursacher festgestellt ?

Kurzer, knackiger Kommentar
z.B. :v

Konstruktive Kritik ist immer willkommen.

....dann versuche ich 'mal das erste pic zu posten und
bin gespannt wie der Tröt sich entwickelt.

Bobster
 

Bobster

Wiedergänger in Eigenzeit
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Listertalsperre
8.6.2008
selbst entsorgt

Pfui Deibel !
 

Anhänge

  • SL370102.jpg
    SL370102.jpg
    84,1 KB · Aufrufe: 124

marin_ffm

Member
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Witziger Trööt...

...werde beim nächsten Angeln auch mal was Posten, wenn sich denn Unrat findet.

Zählt auch Müll von niiiiicht-Angeln?

MfG Marin
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Es gibt eben zu viele Dummköpfe,die sich für besonders klug halten,wenn sie ihren Mist liegen lassen!!!!!
 

cbrr

Member
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Hallo,

gutes Thema. Kenne auch die Lister, Biggesee, Vorbecken. Der Müll nimmt immer mehr zu. Das ärgert mich auch maßlos. Aber mal anders rum: Warum soll ich als zahlender Angler den Schwarzanglern alles hinterher räumen? Bitte nicht falsch verstehen, aber manche Menschen haben dort Narrenfreiheit und der normale Angler darf es ausbaden. Letztes Jahr z.B. saß ich am Hauptbecken. 2 Jugendliche neben mir wurden vom Ruhrverband vom Boot aus kontrolliert und mußten Ihr kleines Zelt abbauen, weil es einen Boden hatte, obwohl es wirklich nur als Unterstand diente und zur Aufbewahrung. Wenn es nicht in 2 Minuten weg wäre, sollte der Schein einkassiert werden. Ich wurde nicht kontrolliert und auf der anderen Seite eine Gruppe mit Lagerfeuer ebenfalls nicht. Wo ist da die Gerechtigkeit? #q Bei den Kids ne große Fresse und auf der anderen Seite brennt es und die trauen sich nicht hin. Den kleinen Müll, nehme ich auch mit. Aber bei Müllsäcken und Pampers von Dunkeldeutschen hörts doch auf. Sowas sehe ich nicht ein. Dafür bezahl ich ja schließlich auch Gebühren. Also erwarte ich auch, dass jemand für Ordnung sorgt bzw. die zahlenden Angler schütz.
 

Spezi22

Member
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Hallo,

gutes Thema. Kenne auch die Lister, Biggesee, Vorbecken. Der Müll nimmt immer mehr zu. Das ärgert mich auch maßlos. Aber mal anders rum: Warum soll ich als zahlender Angler den Schwarzanglern alles hinterher räumen? Bitte nicht falsch verstehen, aber manche Menschen haben dort Narrenfreiheit und der normale Angler darf es ausbaden. Letztes Jahr z.B. saß ich am Hauptbecken. 2 Jugendliche neben mir wurden vom Ruhrverband vom Boot aus kontrolliert und mußten Ihr kleines Zelt abbauen, weil es einen Boden hatte, obwohl es wirklich nur als Unterstand diente und zur Aufbewahrung. Wenn es nicht in 2 Minuten weg wäre, sollte der Schein einkassiert werden. Ich wurde nicht kontrolliert und auf der anderen Seite eine Gruppe mit Lagerfeuer ebenfalls nicht. Wo ist da die Gerechtigkeit? #q Bei den Kids ne große Fresse und auf der anderen Seite brennt es und die trauen sich nicht hin. Den kleinen Müll, nehme ich auch mit. Aber bei Müllsäcken und Pampers von Dunkeldeutschen hörts doch auf. Sowas sehe ich nicht ein. Dafür bezahl ich ja schließlich auch Gebühren. Also erwarte ich auch, dass jemand für Ordnung sorgt bzw. die zahlenden Angler schütz.




|good:
 

forelle56

Member
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Hallo,

gutes Thema. Kenne auch die Lister, Biggesee, Vorbecken. Der Müll nimmt immer mehr zu. Das ärgert mich auch maßlos. Aber mal anders rum: Warum soll ich als zahlender Angler den Schwarzanglern alles hinterher räumen? Bitte nicht falsch verstehen, aber manche Menschen haben dort Narrenfreiheit und der normale Angler darf es ausbaden. Letztes Jahr z.B. saß ich am Hauptbecken. 2 Jugendliche neben mir wurden vom Ruhrverband vom Boot aus kontrolliert und mußten Ihr kleines Zelt abbauen, weil es einen Boden hatte, obwohl es wirklich nur als Unterstand diente und zur Aufbewahrung. Wenn es nicht in 2 Minuten weg wäre, sollte der Schein einkassiert werden. Ich wurde nicht kontrolliert und auf der anderen Seite eine Gruppe mit Lagerfeuer ebenfalls nicht. Wo ist da die Gerechtigkeit? #q Bei den Kids ne große Fresse und auf der anderen Seite brennt es und die trauen sich nicht hin. Den kleinen Müll, nehme ich auch mit. Aber bei Müllsäcken und Pampers von Dunkeldeutschen hörts doch auf. Sowas sehe ich nicht ein. Dafür bezahl ich ja schließlich auch Gebühren. Also erwarte ich auch, dass jemand für Ordnung sorgt bzw. die zahlenden Angler schütz.
|good:aber es gibt auch schwarze Schafe unter uns Angler,also sollten wir zuerst mal vor unsere eigene Türe kehren.
 

snowstylez

Mehr so der Barschtyp
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

Also, bei der vermüllung muss ich euch zu 100% zustimmen. Wenn ich mir anschaue, wieviel Müll sich seit Anfang des Jahres an den Bigge Ufern sammelt, das ist echt unglaublich.

Wenn wir angeln gehen haben wir stets Plastiktüten dabei, in denen der Müll entsorgt wird, selbst den anderen Müll der von den Vorgänger noch liegt, sammeln wir hauptsächlich auch mit ein.
Diese Müllsäcke werden an einem der nächsten Mülleimer an der Bigge entsorgt (und davon gibt es doch schon ein paar), oder sonst mit nach Hause genommen.
Kann auch nicht ganz nachvollziehen, warum die meisten Angler bzw. Badegäste es nicht schaffen ihren Müll einzupacken und mitzunehmen -> So schwer ist das doch echt nicht !.

Lange rede kurzer Sinn, im großen und ganzen, werden wir leider daran nicht viel ändern können. :(
 

Bobster

Wiedergänger in Eigenzeit
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

@ cbrr

Ja - damit hast Du natürlich auf fast allen Feldern die volle
Punktzahl erreicht !
Du hast fast 100% Recht - nur -
(Justice For All - Metallica) um Gerechtigkeit zu erfahren
sind wir ja nicht hier !
Den Philo Trööt überlasse ich anderen - würde auch den
Rahmen sprengen.
Na klar, Windeln, Verhüterlis etc. pack ich auch nicht an,
wo sind wir denn ?
Alles schön dekorieren.
Fotöchen machen.
Fachgerecht entsorgen.
Hier im Forum "Anklagen".

Die lesen doch alle mit....;)

Bobster
 

Jose

Active Member
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

bißchen abgedreht das thema - versteh ich aber - ärgere mich maßlos über über so was, viele mitmenschen sind arge dreck-"macht-man-schinken-draus", finde aber auch den einsatz der kommunen enttäuschend: sich mit 'nem FFH als naherholungsgebiet schmücken, an markanten plätzen aber keine tonne stellen. abgesehen von dem angeschwemmten müll müsste auch das nicht sein: siegspitz, 14.06., halb gut gedachter müll: plastiksack und dort abgestellt - kommt keine abfuhr vorbei, klar, das nächste hochwasser wirds richten. wird wohl jeder verstehen: war zuviel, um es "mal eben" mit zu nehmen.

dennoch, abgedrehtes thema, würde mich mehr über ne 'board-sammlung von wurmdosendeckeln mit firmenaufdruck freuen ( "...angelgeschäft XXX führt mit x deckeln...") , gibt flaschenpfand, warum kein "ich-bin-kein-schwein-bonus" bei rückgabe????). und leider wird abgeschnittene schnur auch immer wieder (immer noch!) einfach liegen gelassen. diejenigen, denen das noch passiert: habt ihr schon mal nen "eingesponnenen" vogel gesehen, gefunden? über drei finger gewickelt, 'ne "acht" gemacht und, feuerzeug dabei?, kurz angeschmort: passt ohne schwierigkeiten in ne brieftasche, auch in 'ne hartzige. ist ein appell, nix für ungut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bobster

Wiedergänger in Eigenzeit
AW: Müllplätze an Gewässern in PLZ 5

@ Jose

Punktlandung mit 50 Meter 0.30 monofilen um
Fuß und Schnabel gewickelt !
Unfassbar was wir uns alles erlauben.
Keinen Respekt vor der Kreatur und der Umwelt.
Leave no trace - Keine Spuren hinterlassen.

Freiheit für Made und Tauwurm im dualen System !
Abgabe an den Endverbraucher nur noch in
Pfanddosen oder im DIN "Maden/Wurmtöpfchen"

FSK Gütesiegel für den Händler.

Warum nicht....
Wer nicht anfängt, wird nicht fertig.

Bobster
 
Oben