MS Simone

#hMoin,

war jemand von Euch in letzter Zeit mit der Simone draußen?
Wir hatten angedacht Ende August dort mal drei Tage zu kuttern! Wer steuert den Kutter zur Zeit?#c Claus oder Andy, ehemals Kapitän auf der Sirius? Wäre echt dankbar für nen paar Tips und Infos.
Bericht wird selbstverständlich folgen.

Petri,
Nachläufer
 
AW: MS Simone

Moin Nachläufer,

in der letzten Zeit hat, gerade Wochentags, Andy gesteuert und gesucht.

Teilweise wurden super Fänge realisiert.

Angelgebiet war in der Regel westlich vor Aero und Langeland.

Gruß
Carsten #h
 
AW: MS Simone

Besten Dank, das hört sich ja schonmal vielversprechend an :m! Habe mit beiden Kapitänen gute Erfahrungen gemacht allerdings ist Andreas echt locker drauf und eher fürn Spaß zu haben!#h

Macht es Sinn die Abdrift mit Wattwürmern zu fischen oder wird zur Zeit mehr gepilkt und gejiggt?

Gruß,
Nachläufer
 
AW: MS Simone

Das kommt immer auf die Situation und den Zielfisch an.

Wenn der Kutter voll ist, wirst Du mit den längeren Naturködervorfächern keinen Spass haben (tüddel mit den Nachbarn).

Versuche es lieber mit Pilkern um und unter 100 Gramm oder manchmal noch besser mit Gummifischen in ca. 11 cm mit, je nach Drift 55; 65; 75 Gramm Köpfen. Darüber dann einen Beifänger und ab damit.

Wenn Du schon weißt wann Du fahren willst rufe rechtzeitig an und reserviere Dir Plätze im Bug. Dann klappt das auch mit den Fischen.

Gruß |wavey:
Carsten
 
Oben