Montage für schlammiges Gewässer??

Drillmaschine

Blinkerwäscher
Hallo Leute,

ich bin Karpfenangler-Anfänger und möchte Ende Juni ein paar Sessions, auch über Nacht, machen.

Das Gewässer ist maximal 2 m tief und sehr schlammig (Wenn man zu nah ins Wasser tritt, ist man gleich bis zum Knie weg und man bekommt den Watstiefel kaum noch aus dem Morast :( ). Die Breite beträgt etwa 15 m. Die Strömung ist meistens schwach, manchmal aber auch etwas stärker.

Habe ein Bild angefügt.

Fischen möchte ich eigentlich mit Mais an der Grundrute.

Habt ihr Tipps für eine einfache Montage und welche Bleigewichte sollte ich verwenden? Teilweise befinden sich viele Seerosenfelder in dem Gewässer.

Habe 2 Karpfenruten mit 2,75 lbs und 2 Ruten mit 3,25 lbs.

Gruß Drillmaschine
 

Anhänge

  • 100_0370.jpg
    100_0370.jpg
    84,3 KB · Aufrufe: 184

KARPFEN14

Member
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

HI drillmaschine,

habe selber änliche erfahrung mit schlammigen grung gemacht!!!
muss es denn unbedingt ne grundkonstruktion sein????
wenn es unbedingt sein sollte,nimm ein wenig styrepor(oder wie das auch immer geschrieben wird)und mache es zwischen die einzellnen maiskörner!!
oder du nimmst einen pop up boili ,der einen Auftrieb des köders aufweißt!!!
 

Drillmaschine

Blinkerwäscher
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Ok- mit dem Styropor wäre eine Möglichkeit.

Wie kurz sollte das Vorfach sein? Festblei oder nicht?

Habe leider noch nicht viele Karpfenerfahrungen.

MfG
Drillmaschine
 

KARPFEN14

Member
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

ja nehme ein 30gramm festblei und einen 8er oder einen 6er haaken!
das vorfach sollte ca.30cm. lang sein aber kommt drauf an wie weit das blei,wenn es denn im schlammversinkt,verschwindet!
als haakenköder mais !
ca. 3oder 4körner!
 

carpjunkie

Left 4 Fishing!
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

tach
also ich würde da mal ein bißchen loten!ist bestimmt irgendwo ne harte stelle! wenn nicht nimmst du deine starken ruten (3,25lb) und fischt 90.110 gr am safety bolt rig!das rig würde ich so um die 40 cm machen!
 

Robin90

Bleienspezi
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Naja eigentlich ne ziemlich einfache Grundkonstrucktion mit 20-60g Festblei und an dem Mais würde ich dir folgendes Empfehlen...

Du nimmst 4-9 Maiskörner und in einem normalem Angelladen gibt es so eine Art Schaumstoff die lässt den Köder etwas auftreiben sehr gut!So liegt der Köder nicht ganz im Dreck!
 

Drillmaschine

Blinkerwäscher
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Hallo,

habe mich jetzt für ne 100g Festbleimontage entschieden. Die Strömung ist durch Schöpfwerke doch manchmal ganz schön heftig. Vorfach ist 40 cm.

In der Mitte ist der Boden im Gegensatz zum Ufer etwas fester.

Werde in Kürze nen Versuch starten.

Danke für die Tipps.

MfG
Drillmaschine
 

carpjunkie

Left 4 Fishing!
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Hallo nochma!

Ach ja und denn würd ich an deiner stelle mit pop up´s fischen(schwimmende boilies)
Die versinken denn nicht so im schlamm!Und unter den pop up (ca.5cm) eine bleikugel machen dass er nicht weiter als 5 cm aufsteigt! Wenn du wieder da bist kansst ja mal nen bericht erstatten!
 

Drillmaschine

Blinkerwäscher
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Hi,

also ich habe eine Tagessitzung gemacht. Leider haben nur die Mücken gebissen. Vielleicht gibts ja beim nächsten Mal Fisch. Hatter allerdings auch nicht lange vorher angefüttert.

Mit dem Boden bin ich ganz gut zu Recht gekommen. Im Strömungsbereich war der Grund ein bisschen fester und das Blei konnte man ohne Problem einholen.

Werde demnächst noch einen Versuch starten.

MfG
Drillmaschine
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Achte auch auf die Form deines Bleies. Bei einem schlammigen Untergrund würde ich müglichst breites Blei verwenden, damit die Montage nicht zu tief in den Schlamm einsinkt...
 

Drillmaschine

Blinkerwäscher
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Zuletzt habe ich mir Auftriebsschaum zugelegt und zurechtgeschnitten. Dann mit 2 Maiskörnern etwa 10 cm auftreibend gefischt- habe auch einen guten Run gehabt. Der Fisch ist jedoch leider ausgeschlitzt.

Zuerst habe ich mit "Torpedobleien" gefischt. Jetzt habe ich auf flachere Bleie gewechselt.

Gruß Drillmaschine
 

CarphunterMF

New Member
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

es könnte zwei gründe geben das der fisch ausgeschlitzt ist entweder hast du die bremse zu stark eingestellt oder der haken ist zu dünndrahtig ich würde mal nachschauen wenn es öfters passieren sollte!!!!

mfg
 

carpjunkie

Left 4 Fishing!
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

hey

der haken könnte auch zu klein gewesen sein, nicht richtig gefasst haben

aber wenn du schon den ersten run hattest werden bestimmt noch mehrere kommen
 

carp2000

Member
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Hi Drillmaschine,

grundsätzlich gibt es bei schlammigem Grund erst einmal zwei Möglichkeiten. Entweder ist es guter Schlamm, d.h. es ist Schlamm, in dem die Fische auch nach Futter suchen, oder es handelt sich um Faulschlamm. Der stinkt ganz fürchterlich und über diesem Grund wirst du nie einem Fisch fangen. Dies gilt es als erstes zu klären.

Wenn es sich um guten Schlamm handelt, gibt es wiederum zwei Möglichkeiten. Entweder du kannst mit einem normalen Groundbait an einer normalen Montage fischen, da die Karpfen im Schlamm nach Nahrung suchen. Da macht es auch nichts, wenn der Köder in den Schlamm einsinkt. Eventuell sollte man hierbei aber das Vorfach etwas länger wählen (30, ggf. auch 40 cm). Oder die Fische gehen besser auf Pop Ups. Dies muss man jedoch im Einzelfall ausprobieren, das kann von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich sein.
Da du von einem Strömungsbereich schreibst, wird es am sinnvollsten sein, an der Grenze vom Strömungs- zum Stilbereich zu fischen. Ich tippe jetzt einfach mal, dass du dort auch gefischt hast. Wenn du dort einen Run bekommen hast, ist das mit dem Schlamm egal, da du ja grundsätzlich alles richtig gemacht hast. Eventuell würde ich aber mit einer zweiten Rute noch mal nach einem anderen Spot schauen. Vielleicht läuft es ja da noch besser.

Und noch was zu deinem Ausschlitzer. Erfahrungsgemäß haben Karpfen, die in einem sehr schlammigen Gewässer leben, in den meisten Fällen sehr weiche Mäuler. Das kannst du ganz leicht fühlen, wenn du mal ans Maul fasst. In solchen Gewässern ist es sehr vorteilhaft, mit feinem Gerät zu fischen (d.h. weiche Spitze; Schnur mit viel Dehnung; das Blei so leicht wie möglich, damit es im Drill den Haken nicht unnötig im Maul hin und her reißt, also ca. 60 - 70 gr., sofern die liegen bleiben; bleiben sie nicht liegen lieber etwas quer zur Strömung fischen als das Bleigewicht zu erhöhen). Und natürlich ist ein sehr feinfühliger Drill mit einer exakten Bremseinstellung nötig.

gruß

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Drillmaschine

Blinkerwäscher
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Hallo,

danke für die Mithilfe.

Ich fische jetzt mit Hakengröße 1 und etwas dickerem Haken. Seitdem hatte ich leider keine Bisse mehr und war noch 3-4 mal los.
Vielleicht liegt es auch am recht warmen Wetter. Werde wohl erst bei ner Abkühlung nen neuen Versuch starten.

Das Problem ist, dass ich an der Stelle nicht gefühlvoll drillen kann, weil in ca. 20 m Entfernung der Seerosengürtel beginnt und auf meiner linken Seite ein großer Baum steht, der etwa 5 m über die Wasseroberfläche gewachsen ist.
Dort ist mir ein Fisch verloren gegangen.

Ich fische mit beiden Ruten an der ausgespülten Flusskurve. Tiefe ca. 2,5-3,00 m. Ich überlege, ob ich die Ruten mal aufs gegenüberliegende Ufer in nur 1,5 m tiefes Wasser lege. Dort ist eine Lücke im Seerosenfeld.
Ich könnte auch noch mit ner dritten Rute fischen. Habe aber Angst, dass ein gehakter Fisch alles vertüddelt.

Das Gewässer ist höchstens 20-35 m breit.

Der Schlamm befindet sich mehr im Randbereich, so dass in der Mitte mit etwa 100g gefischt werden kann bzw. muss wegen der Strömung.
Die schlammigen Stellen befinden sich an anderen Stellen des Gewässers, so dass dies nicht mehr mein Hauptproblem ist.
Stinken tut der Schlamm eigentlich nicht so doll. Es steigen aber Blasen hoch, wenn man drin rumstochert. Dies betrifft aber eigentlich nur die ersten Meter am Ufer. Mit Wathose kann man da nicht rumlaufen.

Ich werde es weiterhin versuchen.

Gruß Drillmaschine
 

CarpmasterFritz

New Member
AW: Montage für schlammiges Gewässer??

Hi Drillmaschine.

Wenn du in der Strömung fischst musste natürlich auch drauf achten ob sich deine angefütterten Boilies oder sonstige Köder durch die Strümung nicht uaf die nächsten 400 Flussmeter verteilen!
Fisch ruhig was in Randnähe.Vielleicht unter nem überhängendem Baum!
 
Oben