Möhnesee: immer noch vergiftet ?

blackeye

Member
hi leute
wie schon in der überschrift wollte ich mal fragen ob der möhnsesee immer noch vergiftet ist und wie lang das evtl. dauern könnte bis der wieder entgiftet ist?
 

LUKA$

Member
AW: Möhnesee: immer noch vergiftet ?

Hallo balckeye,
also der Möhnesee an sich ist nich mehr vergiftet durch ablassen und wieder anstauen sowie den einsatz von Aktivkohleflitern doch das Pft hat sich in den Fischen zum Teil angereicht....man sagt das es hauptsächlich in Gräten und Leber vorhanden ist und somit nich mitgegessen wird...immoment gibt es einen Richtwert das man nicht mehr als ein Kilo Fisch pro Monat verzehren soll.

Angler die ihre Jahreskarte bereits länger als 2 Jahre besitzen haben vor mehreren Wochen Post vom Ruhrverband bekommen worin darum gebittet wird sich zur Blutabnahme zu melden um zu sehen ob sich das Pft auch im menschlichen Blut weiterhin anreichert das ergebnis steht aber nach meinem Informationstand noch aus.

Fazit: Möhnesee sauber (sogar Trinkwaserqualität) doch ob die Fische verseucht sind kann man nicht 100% sagen
 

crazyFish

Rückfälliger
AW: Möhnesee: immer noch vergiftet ?

Genau so wie LUKA$ das erzählt ist auch mein Kenntnisstand. Nur das mit der Untersuchung der Angler wusste ich noch nicht, muss ich die Seite vom Ruhrverband mal im Auge behalten wenns Ergebnisse gibt.
 
Oben