Mitchell Procast 8000 Erfahrungen?!

Stefff

WasserFuzzi
Hallo Karpfen, Brandungsangler
und alle die mir weiter helfen können und wollen!

Nachdem ich über die Suchfunktion zu dieser Rolle im AB nichts finden konnte nun mein Versuch über ein neues Thema!

Ich liebäugel mit der Mitchell Procast 8000 und möchte von denjenigen die diese im Einsatz haben oder hatten mal ein wenig mehr über die Rolle erfahren.
Seit ihr zufrieden und wenn ja wo und wie setzt ihr die Rolle ein?
Wenn ihr nicht zufrieden seit bitte ebenfalls mitteilen in welchen Bereichen die Rolle für euch nicht "die richtige" war!

Gerne auch alternativ vorschläge in diesem Leistungs und Preisbereich. In erster Linie würden mich aber Erfahrungen zu der oben genannten Rolle interessieren.

Danke!
Es grüßt Stefff!
 

cyberpeter

Active Member
AW: Mitchell Procast 8000 Erfahrungen?!

Hallo,

die Procast selber kenne ich nicht aus der Paxis, aber die bis auf die Farbe baugleiche Penn Surfblaster und die (fast) baugleiche Penn Affinity die eigentlich nur zwei Kugellager mehr hat. Einzig großer Unterschied ist, dass die Procast ohne Ersatzspule ausgeliefert wird.

Die Surfblaster und Affinity sind recht stabilie Rollen mit einer recht guten Bremse. Der Lauf ist zwar nicht ganz so "fein" wie bei den neueren Daiwa und Shimanomodellen aber immer noch akzeptabel.

Was mich stört und weshalb ich mir kein Modell dieser Rollen kaufen würde trotz der guten Erfahrungen von zwei guten Bekannten die diese Rollen als 8000er schon seit ca. 1,5 Jahren fischen ist, dass die 8000er im Vergleich zu den meisten neueren Rollen zumindest für meinen Geschmack einfach (zu) schwer sind. Die 7000er sind mit knapp 640g zwar akzeptabel vom Gewicht aber von der Schnurfassung (ca. 280 m 0,35) her keine wirkliche Allroundrolle und die Braidersatzspulen (bei 7000+8000er) sind aufgrund der sehr geringen Schnurfassung zum "normalen" Angeln mit Mono nur bedingt "brauchbar". Letztlich ist das aber schon jammern auf sehr hohem Niveau ...

Eine Alternative, so Du eine brauchst, hängt von deinem Einsatzzweck u. deinem Budget ab.


Gruß Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefff

WasserFuzzi
AW: Mitchell Procast 8000 Erfahrungen?!

Danke dir cyberpeter,
dass du dir die Zeit für ne Antwort nahmst.

Da hab ich mich ja wieder in ne tolle Rolle verkuckt!!!???
Scheinbar kennt oder fischt diese Rolle niemand.
Ich wusste auch schon vorher das die Penn´s die du erwähntest baugleich sind.
Dachte vielleicht aüssert sich sonst noch jemand dazu.
Der, der diese Rollen fischt weiß ja meist das es die selben sind!

Trotzdem danke.

Mal schauen was es sonst noch so gibt.

Grüße!!
 
Oben