mit köfi auf zander am rhein!

Tabby1985

Member
hallo zusammen kann mir einer von euch weiter helfen eine geeignete stelle zum köfi angeln zu finden? sind die buhnen an der A1 bei leverkusen gut?
 

dieteraalland

Active Member
AW: mit köfi auf zander am rhein!

hallo zusammen kann mir einer von euch weiter helfen eine geeignete stelle zum köfi angeln zu finden? sind die buhnen an der A1 bei leverkusen gut?


buhnen sind immer gut. mal fängt man |supergri , mal nicht #d
 
AW: mit köfi auf zander am rhein!

@Tabby, besorg dir eine Stellfischrute,damit kannst du super vor bzw. in einer Steinpackung fischen.Als Köderfisch besorg dir am besten Grundeln.#6
 

Quodo

Angler, kein Fischer!
AW: mit köfi auf zander am rhein!

Ich würde dir genau das Gegenteil empfehlen...
Geh nicht an die Wacht in Leverkusen. Wie ich finde ist die Stelle zu Unrecht total überlaufen.
Dann würde ich dir auch nicht zur Grundel als Köder raten.
Hab damit noch nie was gefangen ausser Krabben ;)
 

Tabby1985

Member
AW: mit köfi auf zander am rhein!

sehe ich auch so war mit gummi schon da und auch mit köfi! keinen biss .......... habe dort aber ein paar aale fangen können vor paar jahren auf tauwurm!
 

Gohann

Active Member
AW: mit köfi auf zander am rhein!

Hallo Tabby, sehe gerade Du kommst aus Erftstadt. Kürzeste Anfahrt hast Du zum Godorfer Hafen. Du kannst praktisch fast bis ans Wasser fahren. Die Hafeneinfahrt lässt sich auch bei etwas höherem Wasserstand, wie er ja im Moment herrscht noch gut befischen. Du musst nur robustes Gerät nehmen, denn die Strömung dort ist nicht von schlechten Eltern. Bei weniger Wassser etwa 3,00m Kölner Pegel sind die Stellen etwas Stromabwärts auch interessant.

Gruß Gohann#h
 

Tabby1985

Member
AW: mit köfi auf zander am rhein!

Hallo Tabby, sehe gerade Du kommst aus Erftstadt. Kürzeste Anfahrt hast Du zum Godorfer Hafen. Du kannst praktisch fast bis ans Wasser fahren. Die Hafeneinfahrt lässt sich auch bei etwas höherem Wasserstand, wie er ja im Moment herrscht noch gut befischen. Du musst nur robustes Gerät nehmen, denn die Strömung dort ist nicht von schlechten Eltern. Bei weniger Wassser etwa 3,00m Kölner Pegel sind die Stellen etwas Stromabwärts auch interessant.

Gruß Gohann#h



das ist doch mal ne aussage!:vik: danke!#6 kann ich dort auch gut mit gummis fischen? fische mit eine drei meter rute mit einem wurfgewicht bis 40 gr. reicht das aus???|uhoh: wie schwer sollten die köpfe sein?
 
AW: mit köfi auf zander am rhein!

Hallo,

ich würde es mal am buhnenkopf versuche, mit freier leine und einem Köderfisch. Der Köderfisch sollte maximal fingerlang sein. Meiner Meinung nach eine gute Methode wenn nichts anderes funktioniert.

Gruß#h
 

Gohann

Active Member
AW: mit köfi auf zander am rhein!

das ist doch mal ne aussage!:vik: danke!#6 kann ich dort auch gut mit gummis fischen? fische mit eine drei meter rute mit einem wurfgewicht bis 40 gr. reicht das aus???|uhoh: wie schwer sollten die köpfe sein?

Da dort wie schon geschrieben eine anständige Strömung herrscht, sollten die Bleiköpfe nicht zu leicht sein. Ich würde mal mit 20gr. anfangen. Dafür dürfte die Rute wohl etwas schwach auf der Brust sein. Ne straffe 60-80 gr Rute dürfte besser sein.

Gruß Gohann#h
 
Oben