Mini- tinca

matscher83

Member
|supergri Moin moin liebe Fischfreunde....
Habe mi gestern mal an ein neues Gewässer gewagt....Es is ein eher kleines Moor was teilweise stark verkrautet is u wenig Stellen her gibt,die zu befischen sind ohne jedes mal im Kraut zu hängen|rolleyestja nun wollte ik erstmal ausprobieren was da so geht u ik war sehr überrascht,das ik statt der erhofften Plötze oder ukeleis nur Schleien fing!!!!!Von 5 cm- 18cm,das volle Programm|supergri bin bis in die Nacht geblieben,weil ich gedacht habe den MINI-TINCA´s damit ausm weg zu gehen aber denkste...die kleinen Racker bissen munter weiter|bigeyesNun meine Frage:Kann das sein das dieses Gewäasser mit Schleien verbuttet is?? U wie kann ich da gezielt an den kleinen vorbei angeln,denn ik bin mir sicher das da och Große drin sind:g
 

Anhänge

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Mini- tinca

Sowas kommt an kleinen Tümpeln öfter vor.:m

Du kannst nur mit großen Ködern versuchen an den kleinen Schleien vorbei zu angeln.

Mehrere Maiskörner am 6er(wenn nötig auch 4er) Haken, evtl. Hartmais, Miniboilies, große Teigklumpen, halbgare Kartoffeln in passender Größe und Pellets am Gummiring sind brauchbar.

Auf Würmer und Maden würde ich verzichten. Da lutschen die kleinen so lange dran, bis der Köder ab ist oder nix mehr taugt.#6
 

matscher83

Member
AW: Mini- tinca

Danke für die Antwort:g ja an Miniboillie oder Ähnliches habe ik och schon gedacht...nun wurde es nochmal vom Profi bestätigt.:qja ik habe nur mit wurm noch nebenbei geangelt da noch aal im gewässer sein soll!aber is ja zur zeit abnehmender mond u der war och gestern gut zu sehen:gAber wie gesagt echt Wahnsinn was da für massen an Schleie drin sind..u solch eine kleine tinca am feinen Gerät macht och schon gut Laune aber is ja net das ZIEL.lach.:m:m:m#:
 

Dunraven

Active Member
AW: Mini- tinca

Oder aber eine Entnahme.
Aber immer dran denken, man darf nicht selber als Privatperson fremde Gewässer besetzen, egal ob mit Hecht oder kleinen Schleien.
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Mini- tinca

War nur als Anregung gedacht. Der TE sollte den Bewirtschafter schon fragen oder ihm den Vorschlag unterbreiten.
 

AWebber

Member
AW: Mini- tinca

So ein Gewässer kenne ich auch - Unmengen kleiner Schleien zwischen reichlich 10 und 20 cm ...

Aber keine Chance, an denen vorbeizukommen. Selbst mit Frolic am Haar oder nem großen Madenclip mit > 10 Maden haben die gebissen bzw hingen am Haken (Größe 6) ...
 

Slick

Well-Known Member
AW: Mini- tinca

|supergri Moin moin liebe Fischfreunde....
Habe mi gestern mal an ein neues Gewässer gewagt....Es is ein eher kleines Moor was teilweise stark verkrautet is u wenig Stellen her gibt,die zu befischen sind ohne jedes mal im Kraut zu hängen|rolleyestja nun wollte ik erstmal ausprobieren was da so geht u ik war sehr überrascht,das ik statt der erhofften Plötze oder ukeleis nur Schleien fing!!!!!Von 5 cm- 18cm,das volle Programm|supergri bin bis in die Nacht geblieben,weil ich gedacht habe den MINI-TINCA´s damit ausm weg zu gehen aber denkste...die kleinen Racker bissen munter weiter|bigeyesNun meine Frage:Kann das sein das dieses Gewäasser mit Schleien verbuttet is?? U wie kann ich da gezielt an den kleinen vorbei angeln,denn ik bin mir sicher das da och Große drin sind:g
Ich wäre froh,wenn ich mal eine Schleie fangen würde.Sei froh.:q
Ich würde Boilies nehmen so 20mm,da können die kleinen dran rumknabbern und für die großen bleibt auch genug über.
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Mini- tinca

Allerhöchstens 16er Boilies.
Sonst kannste lange auf einen Biss/Zufallsfang warten.:m
 

matscher83

Member
AW: Mini- tinca

na ik werde mal sehen wie es denn mit den miniboillies oder größeren Ködern aussieht#6Hechte sind och in dem Gewässer aber überm winter is wohl einiges an guten Fischen da drauf gegangen,so die Meinung eines Ansässigen!? Man wird sehen was bei raus kommt auf jedenfall is das Gewässer sehr interessant u ne gute Karausche konnt ich da ja och schon verhaften.:q Probieren geht über studieren und danke och an de anderen für die comments:vik:
 
AW: Mini- tinca

mitnehmen und privat die schleien verkaufen für andere gewässer !! so einen bestand an schleien kenne ich auch an einer stelle in meiner ecke !
 

Dunraven

Active Member
AW: Mini- tinca

Herzlichen Glückwunsch zur Gewerbeanmeldung und nicht zu vergessen die veterinärrechtliche Seite beim Verkauf. Ach ja haben die Krankheiten die dank denen ins Gewässer geschleppt werden, dann wird es erst recht schön teuer wenn DU dafür gerade stehen musst. Nicht umsonst ist der Verkauf von Fischen normal nicht erlaubt. Wenn Du sie zum Verkaufen fängst handelst Du ja gewerblich, mit all den Folgen.
 

matscher83

Member
AW: Mini- tinca

so aktualle infos|supergriwar heute mitm kollegen wieder auf "TINCAJAGD" u wir haben ne unmenge an kleinen Schleien gehabt!!!na gut eine die gute 20cm hatte.aber der rest bewegte sich zwischen 5-10cm:( hab auch nen boillie(muschelgeschmack) angeboten aber leider blieb auch der ohne beachtung;+alles sehr kurios...alles was angeboten wird wird von den kleinen "VIELFRAßen" durchgekaut ne:q
 

Koalabaer

Well-Known Member
AW: Mini- tinca

Nur mal als Theorie:
Sollte dieses Gewässer mal fast ausgestickt(Winter)gewesen sein.So würden gerade Schleien und Karauschen übrigbleiben.
Fehlender Fressfeind(Raubfisch)würde so zu einer großen Vermehrung jener Schleien und Karauschen führen.
Die mangelnde natürliche Nahrung,im Laufe der Zeit,zu Kleinwachstum führen.

Kannte zu Jugendzeiten ein ähnliches Gewässer: jedoch kamen zu den unzähligen kleinen Schleien/Karauschen noch Rotfedern dazu.

Gruß Jörg
 

matscher83

Member
AW: Mini- tinca

gut das kann och gut möglich sein!der winter hat es ja och in sich gehabt:(da is gut was kaputt gegangen...man muss halt nur mal sehen ob man da noch was größeres rausholen kann|rolleyesdie kleinen sind ja net unbedingt ziel,oder???:q
 
Oben