MFT-Teamtreffen bei Andy0209

MFT-Chris

Brückenkopfbeleger
MFT-Treffen beim ollen Andy San



Na ja, eigentlich sind wir alle ja eher so die Meeresangler, aber wir können auch anders.
Deshalb stelle ich den Bericht von unserem ersten Kompletttreffen (also mit Kind und Kegel) auch hier in den Bereich „Allgemeines Angeln“.


Am 20.ten Juli sollte es endlich soweit sein.
Großes MFT-Treffen an Andys Teich und dabei lustig Grillen, bissel alkoholische und antialkoholische Getränke schlabbern, ein paar Fische räuchern und vor allem, endlich mal ne ganze Menge Zeit ausgiebig zu schnacken!
Das Schöne dabei, dass auch der sonst nicht mit angelnde Anhang mit war. So war’s dann auch endlich gegeben, dass sich Alle mal kennen lernen würden.


Da das Ganze ja schon wieder Wochen vorher geplant wurde, wusste auch wirklich Jeder, was er mitbringen sollte/wollte!
Ich verrate nicht, was wir alles an Verpflegung da hatten. Aber es wäre möglich gewesen, noch ein paar Tage zu bleiben...


Liz, die Kinder und ich machten uns dann also Freitag Abend, gegen 22.00Uhr (eigentlich war 18.00Uhr geplante Abfahrt, doch vier Stunden Verspätung sind bei Schäfers fast schon normal) im Westerwald auf und traten die Reise nach Salzwedel an.


Knapp 5 Stunden später, durch alle Arten von Regen gefahren, um ein schönes Erinnerungsfotos aus den Kasseler Bergen reicher, kamen wir dann endlich gegen kurz vor 03.00Uhr an Andys Gelände an.
Der Regen hatte aufgehört, einzelne Sterne waren zu sehen und der ¾ Mond warf sein diffuses Licht auf ein echt traumhaftes Gelände, in dessen Mitte man schemenhaft einen schönen See erkennen konnte.


Allgemeines Begrüßen mit Andy San und bekannt machen mit seinem Kumpel und Mitpächter Holger, die Kinder in draußen taugliche Klamotten gesteckt und dann erst mal ein Begrüßungsbierchen! Anschließend das Auto ausgepackt und angefangen über Gott und die Welt zu sabbeln.
Ihr glaubt ja gar nicht, wie schnell so eine Nacht rum geht, wenn man sich ne Weile nicht gesehen hat.
Eigentlich wollten wir uns ja noch fein ablegen und ein paar Stunden in unserm Bus an den Matratzen horchen. Doch nur die Kinder bekamen wir für etwa 4 Stunden zum Schlafen...
War gar nicht so einfach, da beide Jungs direkt das Feuer in Besitz genommen haben und fleißig am stochern waren!


Da es dann ja irgendwann anfing zu dämmern, führte ich Andy mein neues Zweithobby vor.
Das Langbogenschießen!!!
Und siehe da, kaum ist man an einem neuen Gelände, schießt man sein bisher bestes Ergebnis.
Dies wurde dann anschließend natürlich ausgiebig begossen!


So gegen 07.30Uhr gingen Lisas Batterien dann langsam zu Neige und sie verschwand zu den Buben ins Auto.
Andy und ich hatten allerdings da noch eine längere Unterhaltung mit einem gewissen Jack Daniels.
Nachdem die Flasche endlich leer war, wollte ich noch kurz einen kurzen Rundgang mit der Spinne auf Zander machen.
Allerdings ging mir nach etwa 20 Würfen und einem Fehlbiss die Lust aus und ich bin wieder zurück zum ollen Andy.
Da die Sonne mittlerweile recht warme Strahlen gen Boden schickte, hatte ich auch schon wieder Lust auf ein Bierchen...
Als Dieses dann seiner Bestimmung zugeführt war, überkam auch Andy und mich endlich die Müdigkeit... Ja Andy, man wird wirklich älter!!!
Allerdings waren es schon 09.30Uhr und kaum hatte ich mich neben meinem Frauchen ausgestreckt, hörte ich von einer Etage höher schon: „Papa, Mama, ich bin ausgeschlafen!“
Gnädig wie Liz ist, hat sie dann unsern Jüngsten mit zu Hütte genommen und Louis schon mal wieder spielfertig gemacht.
Doch keine halbe Stunde später war dann auch Jonas (unser Ältester und eigentlich Langschläfer) wach und an etwas erholsamen Schlaf meinerseits nicht mehr zu denken!


Also raus aus den Federn, Schlaf weggewaschen, Jonas auch in Spielklamotten gesteckt und erst mal Kaffe und Frühstück einnehmen.


Danach bin ich mit Andy erst mal los und hab mit ihm noch ein paar Kanister Wasser + ein Stromaggregat organisiert.
Wieder zurück am Teich, hatte Holger einen schönen Karpfen verhaftet. Dieser wurde dann direkt zu Koteletts verarbeitet und mit in die Räucherlake eingelegt.


Angespornt von Holgers Fang, hab ich mit fliegenden Fingern auch eine Grundrute fertig gemacht und an einer vielversprechenden Stelle ausgelegt.


Mittlerweile trudelten dann nach und nach die Anderen ein. Tom (nemles) mit Iris und Markus, Matze (Celler) und seine Freundin Katrin, Chris (MFT-Chris), Jörn (djoerni), Andys Frauchen Sandra und deren Freundin Kati. Alle verstanden sich von Anfang an, es war ein Geschnatter wie auf dem Entenhof und das Ganze versprach eine super Party zu werden.






Die Kinder bekamen jeder eine Stippe fertig gemacht, der Grill wurde angeheizt, Bierflaschen klirrten und nach ein paar kurzen Regenschauern kam auch endlich komplett die Sonne raus.


Es wurde zunehmendst lustiger! Jeder war zufrieden. Es wurde gegessen, getrunken, geschnackt was das Zeug hielt und die Kinder fingen eine Rotfeder nach der Anderen.


Nachmittags waren die Kinder dann nicht mehr zu halten und Shippy (Andys kleines Bötchen) wurde zu Wasser gelassen. Zwei Erwachsene und drei Kinder stachen in See. Ein Erwachsener sollte immer den Rudersklaven machen und Einer musste die wilden drei Buben im Auge halten, die natürlich vom Boot aus den Rotfedern zu Leibe rücken wollten.


Das ging auch anfangs ganz gut, bis unser erfahrener Kapitän Tom ans Ruder gelassen wurde...




Tom, ich muss sagen, du ruderst wirklich klasse! Nur das nachher am Steg anlegen und wieder aus dem Kahn aussteigen, das musst du noch üben! Unser Jüngster, der die legendäre Shippyeskimorolle mit verursacht hat, erzählt jeden Tag fasziniert von seinem und Tom’s Tauchgang.


Der geneigte Leser kann sich gar nicht vorstellen, wie unglaublich lustig es aussieht, einen erwachsenen Mann, mittleren Alters, in etwa einem Meter tiefen Wasser nach seiner Brille tasten zu sehen.


Doch, Respekt! Er hat sie wirklich gefunden und vor allem Louis vor dem Ertrinken gerettet!


Nach dieser kleinen Abkühlung (war ja auch nötig, die Sonne machte nämlich gut warm) und als alle wieder trocken waren (natürlich mussten Jonas und Markus auch noch nass werden) ging die Party weiter!






Die Kinder entwickelten sich zu wahren Stipperprofis und fingen uns einen Jahresvorrat Köderfische.
Gut, die Montagen mussten alle 3-4 Fische neu gemacht werden, aber aller Anfang ist bekanntlich schwer. So kamen die Papas auch nicht aus der Knüpperübung...

An unseren ausgelegten Wurm/Mais/Made Fallen tat sich so gut wie gar nix.
Einen kleinen Giebel konnte ich überlisten und drei Runs habe ich glamourös versiebt.
Deshalb war aber Keiner wirklich betrübt, es sollte eh kein Hardcoreangeln werden.
So konnten wir uns auch mit allen Sinnen dem eigentlichen Ziel dieses Treffens widmen und richtig ordentlich Party machen!




Die verschiedensten Fische wurden zum Trocknen aufgehängt, der Räucherofen angeheizt
und das von den Kindern herbeigesehnte Lagerfeuer entfacht.


Abends dann ein herrlicher Sonnenuntergang, dem eine sternenklare laue Nacht folgte.
Dazu eine Stimmung, wie sie nur aufkommen kann, wenn man mit guten Freunden feiert.
Mann, was haben wir gelacht!



Gekrönt wurde das Ganze dann noch von dem Fisch, den Holger mit Rauch in eine wahre Köstlichkeit veredelt hatte. Dafür dir Holger nochmals ein ganz großes Dankeschön!
Nächstes Mal unterstützen wir dich da auch bissel mehr, versprochen!


Nachdem dann irgendwann die Kinder im Bett lagen, ging’s noch ganz schön ab. Da jetzt das ein oder andere Schnäpschen geleert und die Späße derber wurden. Doch keiner fiel wirklich aus dem Rahmen und die Party blieb lustig bis zum Schluss in der späten Salzwedler Nacht!








Am nächsten Tag dann erst mal Männerfrühstück! Um 10Uhr gab’s gegrillte Schweinerippe mit Bier! So was hilft einem wieder so richtig auf die Beine...


So ging dann das anschließende Aufräumen und Zusammenpacken auch locker und schnell von der Hand.
Als dann alles wieder in Ordnung gebracht und die Autos beladen waren, folgte das große Verabschieden und Jeder fuhr wieder seiner Wege.






Fazit:


Jungs und Mädels, es war eine supergeniale Party!
Alles passt, wir sind eine richtig tolle Truppe.
Die Kinder haben einen riesen Spaß beim Rotfedern ärgern gehabt und wir konnten uns endlich mal alle kennen lernen.
Andy San, dir nochmals vielen Dank, dass du uns so eine wunderbare Location zur Verfügung gestellt hast und den gleichen Dank an Holger, den Räuchermeister!
Ich denke alle werden gern an vergangenes Wochenende zurück denken und genauso gerne wiederkommen.
Unsere Freundschaft ist was echt Feines!!!















So long...

edit: Der Bericht wurde von MFT-Dirk verfasst, ich hab ihn nur eingestellt, weil Dirk PC@Home den Dienst quittiert hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dirk170478

Guest
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

@ Chris, Andy, Tom, Jörn, Matze,

jetzt fügt mal ordentlich Bilder in die nächsten Post's ein!!!
Und immer schön kommentieren!:q

Kann leider morgen erst wieder gucken...:(
 

Hamburgspook

Active Member
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Cooles Ding ! #6

Bin gespannt auf Bilder.

Vg
Markus
 

nemles

Master of Desaster
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

@ Chris, Andy, Tom, Jörn, Matze,

jetzt fügt mal ordentlich Bilder in die nächsten Post's ein!!!
Und immer schön kommentieren!:q

Kann leider morgen erst wieder gucken...:(

Erst mal, Mal wieder ein geiler Bericht von Dir#6

Bilder sind in Arbeit, muß mir nur noch ein paar Kommentare aus den Fingern lutschen :)
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Schönes Ding Männer! (und Damen)

Vielen Dank für den Bericht.
 

nemles

Master of Desaster
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Hier ein paar Aufnahmen von dem wunderschönem See.....
 

Anhänge

  • 100_2074.JPG
    100_2074.JPG
    58,3 KB · Aufrufe: 20
  • 100_2075.JPG
    100_2075.JPG
    65,6 KB · Aufrufe: 19
  • 100_2076.JPG
    100_2076.JPG
    47 KB · Aufrufe: 16
  • 100_2077.JPG
    100_2077.JPG
    49,3 KB · Aufrufe: 19
  • 100_2078.JPG
    100_2078.JPG
    60 KB · Aufrufe: 17

nemles

Master of Desaster
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Und noch ein paar
 

Anhänge

  • 100_2081.JPG
    100_2081.JPG
    34 KB · Aufrufe: 15
  • 100_2080.JPG
    100_2080.JPG
    64,3 KB · Aufrufe: 12
  • 100_2079.jpg
    100_2079.jpg
    45,8 KB · Aufrufe: 9
  • 100_2082.JPG
    100_2082.JPG
    41,3 KB · Aufrufe: 8

nemles

Master of Desaster
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Es ist schön, wenn sich Leute (sprich unsere Frauen und Freundinnen), die nicht so Angelbekloppt sind wie wir, auch mal so mit uns über unser Hobby freuen. Und noch viel schöner war es zu sehen, wie sich der Anglernachwuchs begeisterte.#6:vik:
 

Anhänge

  • 100_2046.JPG
    100_2046.JPG
    72,1 KB · Aufrufe: 22
  • 100_2048.JPG
    100_2048.JPG
    69,6 KB · Aufrufe: 28
  • 100_2051.JPG
    100_2051.JPG
    67,2 KB · Aufrufe: 31
  • 100_2058.JPG
    100_2058.JPG
    49,8 KB · Aufrufe: 24
  • 100_2109.JPG
    100_2109.JPG
    67,4 KB · Aufrufe: 32

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Auch auf die Gefahr hin mich lächerlich zu machen...


... erklär mir doch mal eriner was dieses "MFT" nun bedeutet?!? #c :)
 

nemles

Master of Desaster
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Auch auf die Gefahr hin mich lächerlich zu machen...


... erklär mir doch mal eriner was dieses "MFT" nun bedeutet?!? #c :)

Lächerlich machen? Für eine Frage? Quatsch mit Sosse.

Ist nichts anderes als die Abkürzung für:

Meeresangler Frühschnack Team

Eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die manchmal am frühen Morgen nicht mehr pennen kann und sich a:) zum Klönen im Board und b:) zum Angeln am Meer (oder wie dieses Mal, am Teich) trifft.:m
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Ich musste gerade eine ganz andere Abkürzung runterschlucken ;)

Die hau ich aber lieber dann raus, wenn Ihr mir dafür persönlich ans Leder könnt :q
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Das machen wir dann aber Auge in Auge mein Lieber!









Auch damit wir danach zusammen ein paar Bierchen schlabbern können ;)
 

MFT PAPA andy0209

Mit Vollgas übers Kattegat
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Hey dirk & chris

Danke für den super bericht #6
es war wirklich sensationell diese pardy ich habe dort schon mit über 60 leuten gefeiert aber diese pardy war was besonderes :vik: schon alleine weil wir wirklich aus fast ganz deutschland zusammen gekommen sind und alle haben wir uns hier auf dieser plattform gefunden :m:vik:

danke an tom, iris ,dirk ,liz ,chris ,djoerni, celler, kati ,kati ,holger ,frank ,sandra , und den 3 kiddis ihr wart spitze |laola:

greez
andy


ps wann iss eigendlich die nächste |kopfkrat |supergri

bilder folgen
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Besten Dank!

Ihr wisst ja - ich arbeite viel und bin selten im Forum unterwegs. |rolleyes ;)
 

nemles

Master of Desaster
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Ich musste gerade eine ganz andere Abkürzung runterschlucken ;)

Wenn Du das denkst, was ich denke, hättest Du Dich selbst verwarnen müssen :m

Die hau ich aber lieber dann raus, wenn Ihr mir dafür persönlich ans Leder könnt :q

Können ja einen Wettbewerb draus machen. Und derjenige mit dem originellstem Spruch zahlt die Zeche #h
 

MFT-Chris

Brückenkopfbeleger
AW: MFT-Teamtreffen bei Andy0209

Hey dirk & chris

Danke für den super bericht #6
es war wirklich sensationell diese pardy ich habe dort schon mit über 60 leuten gefeiert aber diese pardy war was besonderes :vik: schon alleine weil wir wirklich aus fast ganz deutschland zusammen gekommen sind und alle haben wir uns hier auf dieser plattform gefunden :m:vik:

danke an tom, iris ,dirk ,liz ,chris ,djoerni, celler, kati ,kati ,holger ,frank ,sandra , und den 3 kiddis ihr wart spitze |laola:

greez
andy


ps wann iss eigendlich die nächste |kopfkrat |supergri

bilder folgen


|good: Der bericht ist genau wie die geniale Stimmung, nur der stimmigen Zusammenarbeit aller beteiligten zu verdanken #6 Danke Jungs und Mädels für dieses Unvergessliche erste

MFT-Gesamttreffen'08

Termin für die nächste Party ist in Vorbereitung |rolleyes:m
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben