Mequinenza / Spanien 10-17.03.08

carpmanni

Member
<H3 style="MARGIN: auto 0cm">Moin Moin liebe Gemeinde.



Also ich und mein Kollege Janik waren über die Ostertage in Spanien!

Hier ein kurzer bericht!!!:


Als wir den Bully und den Anhänger mit unserem Tackle am Sonntag dem 09.03 packten, vielen mir die Worte von Oli (einem unserer Guides) ein.

- - - - ja Malte, das Wetter ist wohl gut allerdings wurden die Staumauern geöffnet und das Wasser viel von 15- auf 9grad ab.

Nuja am Montag Mittag starteten wir. Nach einer 22 stündigen fahrt standen wir bei Urlaub-nach-Mass am Mequinenza Stausee.
- - - ein Traum / echt der Hammer - - -


Wir warteten auf Oli und Tafi, mit denen wir unseren platz absprachen. Von einigen Kollegen wurden uns 2 Plätze empfohlen:

1. die Steilwand:
Auf diesem platz wurden schon etliche gute 40+ fische gefangen. Auf einer Entfernung von ca. 300metern gibt es eine Erhöhung von 11 auf 8,1m.



2. "Jörgs platz"
Der Platz am Schilf wurde im Dezember von unseren Kollegen befischt und es wurden mehr als 100 Karpfen gefangen. In etwa 300m gibt es eine Vertiefung von 11 auf 14metern. Am Rand gab es einige sehr interessante kanten.

Wir versuchten es als 1. an der Steilwand. Wir fütterten unsere Murmeln und ein paar Pellets. Meine Spots lagen im Uferbereich. Die eine in 30m und die andere auf 110m Entfernung.

Janiks Spots lagen etwas weiter draußen. Er probierte es in 160m und eine auf der Erhöhung in ca. 300m.

In den ersten beiden tagen ist es gang und gebe, dass man blankt. Die Fische müssen den Futterplatz annehmen. Man kann also ab dem 3. tag mit Fischen rechnen.

So wie bei uns :
Am 3. tag : Fallbiss auf meine Rute in 30m Entfernung - - - nach einem kurzen aber doch kampfstarkem drill lag der erste Spanier (und der erste für mich im Jahr 2008) vor mir. Die Waage blieb bei 8kg stehen.

Nach einem weiteren Fallbiss (den ich leider nicht verwerten konnte) bekam auch Janik auf der Erhöhung die ersten bisse.
Der erste Fisch bei ihm (der schwerste der Session) brauchte 14kg auf die Waage.

Nun beginnt das Specktakel. Die Bisse am Ufer stellten sich ein und Janik bekam am 3 und 4 tag ca. 15 Runs die leider alle Ausschlitzen oder verloren wurden. L

Nach den Ersten verlorenen Fischen machten wir uns Gedanken, ob wir nicht vllt. den Platz am Schilf füttern sollten und ihn in den nächsten Tagen befischen sollten. (somit war der platz vorgefüttert und man muss nicht mehr warten bis die fische den platz annehmen) Das taten wir auch, als wir am Donnerstag das Boot packten und Richtung Schilf fuhren waren unsere nerven auf dem Tiefpunkt - - - der platz muss laufen
- - -

dort angekommen, bauten wir auf und legten unsere Ruten in den tieferen Regionen ab - in dieser nacht passierte nichts - .
Als wir über tag an die 30 grad Marke kratzten, konnte man einige Fische im Schilf springen hören und somit legten wir jeder eine Rute in eine Wassertiefe von 2-2,5m ab.
Janik konnte am Morgen einen kl. Schuppi von 6,2 kg landen.
Aber natürlich kam es so wie es kommen musste, als Janik und ich zum Duschen in die Hütte fuhren bekam ich einen Run (natürlich hatte der "Aufpasser" keinen plan vom angeln) und somit verlor ich diesen fisch im Schilf.

Am Freitag kamen Oli und Tafi. Wir überlegten und überlegten, bis sie den Vorschlag brachten uns auf einen seit bereits 4 Wochen gefütterten Platz zu setzen. Dieser war aber leider nur vom boot aus zu befischen. Also hieß es wenig Tackle mit. Pods, Ruten, Abhakmatte, Kescher eine Tasche und los ging es.

An diesem Spot fingen wir in den letzten Tagen die Restlichen Fische. Ich hatte 2 Schuppis mit 11kg. Janik staubte wieder ab, mit mehreren Schuppis. Diese wogen 3kg,6kg,8kg und 13kg.

Dies ist nur eine kleine Berichterstattung. Ich denke das reicht an dieser Stelle.




Hier eine Diashow:

http://www.youtube.com/watch?v=NOQOjfbJV_A



greetz


Malte :):)</H3>
 

Angelklaui

Carphunter
AW: Mequinenza / Spanien 10-17.03.08

Echt starkes Video.Wäre auch sehr gerne da gewesen.Petri zu den tollen Fischen.Macht Jörg nich 2009 2 Reisen nach Spanien einmal Karpfen und Wels?

Gruß
 

carpmanni

Member
AW: Mequinenza / Spanien 10-17.03.08

jo,
macht er #h
 
Oben