Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

DerCapitän

Volle Fahrt voraus
Hallo zusammen.
Ich möchte euch von meinem Tripp zum Gelben Riff berichten.

Ich hatte die Reise bei Fr. Susann Meier von Orcareisen gebucht.
www.angelreise.de
Gebucht war eine viertägige Angelreise aufs Gelbe Riff mit der Orca3 mit Übernachtung und Vollpension.
Die Buchung lief Perfekt und super einfach.

16.04.08 Also von Hamburg mittags los. 5 Stunden,dann waren wir in Hirtshals.Angekommen wurde man sofort freundlich begrüsst.
Also Sachen auspacken, Kajüte in Empfang nehmen und dann erstmal abends ne kleine Bordparty steigen lassen.

17.04.08 Um 7 Uhr war aufstehen angesagt.Dann ging es auch schon los. Leider konnten wir an unserem ersten Tag nicht aufs Riff fahren da wir Sturmvorhersage hatten.
Bis zum mittag hatten wir ein paar schöne Dorsche gefangen.
Das angeln gestaltete sich schwierig weil man sich überall festhalten musste.Das Mittagessen ebendfalls. Wer schon mal Rindfleischsuppe bei großem Wellengang geschlürft hat der weiß was ich meine. Gerade aufgefüllt so lief sie auch schon wieder runter. Irgendwie wars lustig. Bei Windstärke 7,5 kein Wunder.
Der Capitän wollte Mittags wegen dem Wind die Tour abbrechen und wieder in den Hafen fahren was er sich aber schnell wieder überlegte. Der Fisch war da und die Ruten waren krumm. Der Wind ließ nach,wir blieben draußen und machten unsere Kisten das erste mal richtig voll. Gegend Abend fuhren wir aufgrund des Windes wieder in den Hafen von Hirtshals ein und übernachteten dort.
Abends hieß es:Bordparty.

18.04.08 7 Uhr aufstehen. Der Wind spürbar abgeflaut.
Los ging es aufs Gelbe Riff.
Die Fahrt dorthin dauerte circa 3 Stunden.
Dort angekommen ballert es auch schon los. Ruten krumm, die Rollen knarrten, auf den Schnüren konnte man Gitarre spielen. Es wurde zum Mittag immer extremer. Ich selber hatte 8 schöne Dorsche in ca.15 min.Davon 3 Doubletten!
Und der Nachmittag hat gerockt! Wahnsinn!!!
Die Kisten schon lange voll und die arme schlapp fuhren wir abends auf eine flache Stelle (13m) und ließen den Abend gemütlich beim Schollenangeln ausklingen. Auch die haben gebissen. Danach noch Smalltalk mit anderen Gästen bei einem Gläschen Wein und ab ins Bett.

19.04.08 Punkt 7 Uhr war wieder aufstehen angesagt.
Schnell noch nen Kaffee abgeholt und ran an die Peitschen.
An diesem Tag wurde etwas weniger gefangen was wohl entweder daran lag das die Fische keine Lust hatten oder einfach nicht da waren. Hin und wieder wurde mal was gefangen aber der Supergau wie am Vortag blieb aus.
Naja abends sind wir dann auch wieder auf See geblieben und der Abend wurde dann wieder in einer gemütlichen Runde eingeläutet. Und ab ins Bett.

20.04.08 Der letzte Tag war angebrochen. Irgendetwas musste noch kommen. Voller Erwartung also 7 Uhr hoch, Kaffee inne Hand und raus an die Ruten.
Dann ging es ab ein Dorsch jagte den nächsten auf dem Deck.
Höhepunkt des vormittags war das wir mit zehn leuten hinten standen und alle zehn Ruten auf einen Schlag krumm waren! Es wurden nur noch Dorschriesen gefangen.
Keiner unter 15 Pfund!
Grösster Dorsch 1,12m und 29 Pfund. Aber nicht von mir.
Es war wieder ein wahnsinns vormittag!
Also schnell noch alles eintüten und ab in die Truhen welche sich nur noch mit Gummibändern zuhielten ließen.
Gegen 17 Uhr waren wir wieder im Hafen von Hirtshals eingelaufen. Sachen und Fisch ins Auto und ab nach Hause.

Wir waren eine super Truppe an Bord haben viel gelacht, getrunken und viel viel Fisch gefangen.
Es hat einfach nur Spaß gemacht.
In diesem Sinne Vielen Dank an die Berliner (mit Boardi Sturmwind), den Cuxhavenern und den den Hamburgern.

Ein grosses Dankeschön geht auch an Bärbel die uns den ganzen Tag wie eine Mutter mit allem was wir brauchten umsorgt hat. Das Essen die Bedienung der Service einfach einsame Spitze!
Ein Dankeschön an den Bootsmann Lenard und dem Capitän Burkhard die uns stets und ständig unterstützt haben die großen Dinger rauszuziehen. Super Job den ihr gemacht habt.

Es war ein WahnsinnsUrlaub.Ich komme auf jedenfall wieder.
Ans Gelbe Riff im Jahre 2009.

Bis dann
Der Capitän
 

Anhänge

  • IMG_3959.jpg
    IMG_3959.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 109
  • IMG_3976.jpg
    IMG_3976.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 93
  • IMG_3989.jpg
    IMG_3989.jpg
    47,6 KB · Aufrufe: 105
  • IMG_3988.jpg
    IMG_3988.jpg
    51,7 KB · Aufrufe: 99
  • IMG_3961.jpg
    IMG_3961.jpg
    32 KB · Aufrufe: 106
Zuletzt bearbeitet:

Marco74

Active Member
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Tolle Tour!
Ja für große Dorsche ist das gelbe Riff zu der Zeit schon richtig gut.
Habt ihr noch andere Fischarten gefangen? Und worauf gingen die Schollen?

Ich muss auch mal wieder hoch...

Gruß

Marco
 

sundangler

Kein Hardcoreangler
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Danke für den Bericht. Erzähle mal was der Spaß gekostet hat.
 
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Schöne Tour ,tolle Fische....so soll es sein|wavey:|wavey:|wavey:


Den tollen Service auf der Orca 3 hab ich auch schon 5 mal genossen#6 Einfach super, alleine die Verpflegung .

Nur muss das Wetter mitspielen ,sonst :v

Gruß Peter
 

DerCapitän

Volle Fahrt voraus
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Guten Morgen zusammen.

Zu den Kosten:

1. Orca-Reise 580€
2. Dänische Angelkarte 20€
3. Übernachtung 16.04-17.04 25€ (für die die Mittwoch anreisten)

Also round a Bound ca. 625€

Dazu kommen noch Benzinkosten,eventuelle Filitierkosten(man kann auch filitieren lassen!) und der abendliche Getränkeverzehr(Bier und Schnaps)

Das wars auch schon.

Der Capitän
 

BSZocher

Member
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Guten Morgen zusammen.

Zu den Kosten:

.....
Also round a Bound ca. 625€

Dazu kommen noch Benzinkosten,eventuelle Filitierkosten(man kann auch filitieren lassen!) und der abendliche Getränkeverzehr(Bier und Schnaps)

Das wars auch schon.

Der Capitän

Ups!

Na wer's hat dem sei es gegönnt!
Danke für den schönen Bericht! #6|wavey:
 

sundangler

Kein Hardcoreangler
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Oha das ist ja ein teurer Spaß.
 
D

Dirk170478

Guest
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Guten Morgen zusammen.

Zu den Kosten:

1. Orca-Reise 580€
2. Dänische Angelkarte 20€
3. Übernachtung 16.04-17.04 25€ (für die die Mittwoch anreisten)

Also round a Bound ca. 625€

Dazu kommen noch Benzinkosten,eventuelle Filitierkosten(man kann auch filitieren lassen!) und der abendliche Getränkeverzehr(Bier und Schnaps)

Das wars auch schon.

Der Capitän


Schöner Bericht, Danke dafür!!!:m#6

Vielleicht hast du ja noch ein paar Bilderchen von euren Fängen?
Die würden deine Zeilen noch ein bißchen abrunden...:)


Der Preis ist natürlich ganz schön heavy. Aber irgendwann werden wir uns das auch mal antun!:q
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

toller Bericht !
nächstes mal nicht vergessen so zwischen 1-2 Drills nen paar pics zu machen .... :m
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

So toll, wie's sicher war, aber für das Geld würde ich eher 'ne Woche Norge nehmen....
 

prinz1980

Member
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

schöner bericht, und wie alles im leben, was schön und gut ist, ist nie billig!
 

bacalo

a bisserl was geht immer
AW: Meine Reise aufs Gelbe Riff 17.04-20.04.08

Petri
zu dem Erlebten und DANKE für´s berichten#6.

Gruß
bacalo
 
Oben