Mehrere Fragen zu Maden

Hallo,

hab gleich mehrere Fragen am start.

Wie tut ihr die Maden auf den Haken ?
Ich hab immer des Gefühl, das die bei mir ziemlich auslaufen und auch nach 1 bis 2 Minuten sich schon nicht mehr rühren.

Was haltet ihr von Maden-Tunern ?
Jemand damit Erfahrungen gemacht ?

bin für jede Antwort dankbar.|wavey:
 

Joka

Active Member
AW: Mehrere Fragen zu Maden

Moin

Du musst die Maden genau zwischen den Augen aufspießen,wenn der Haken nicht zu riesig ist leben die dann eine ganze weile und es läuft auch nix aus.

Maden Tuner #c
 

ruhrangler

Mitglied des WELTKULTURBOARDS
AW: Mehrere Fragen zu Maden

na wenn du nen 1ser haken nimmst ist es klar das die sich nicht lange rühren |supergri,
ansonsten hakste die burschen nicht durch den ganzen körper sondern am flachen ende der made (wo die 2 punkte sind) nur durch die haut, dann zappeln die viecher auch nach ner stunde noch und laufen nicht so aus !!!!!!!

zum tuning:
ich nehm öfter mal konzentrate wie tuttifrutti oder vanille usw und besprüh die maden damit !!!!!!!!

LG aus dem pott
 

sammycr65

Member
AW: Mehrere Fragen zu Maden

Du darfst halt nicht so feste drücken ... war ein Spaß!

Ich habe i. d. R. 8er oder 10er Haken und pack da zwischen
6 u. 8 Maden drauf!
Sicher, die eine oder andere platzt mal aber die meisten zappeln
munter weiter!
Zum Tunen: ich hatte mal Kaffeepulver versucht - konnte aber
nix besonderes (am Beißverhalten) feststellen!
Ein Kumpel von mir schwört auf Curry - habe ich aber noch nicht
angetestet!
 

Reisender

Schlachtschiffveteran
AW: Mehrere Fragen zu Maden

Und nicht vergessen die Biester immer schön Kühlen !! dann Behalten sie ihre spritzigkeit und hängen nicht wie ein nasser sack am haken....#6
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Mehrere Fragen zu Maden

Ich Hake die einfach auf der Hälfte ein und die leben eine ganze weile und laufen nicht aus da ich ja sehr kleine Haken verwende
 

Peppy1982

New Member
AW: Mehrere Fragen zu Maden

Das was so aussieht als währen es die Augen, ist das hinterteil der Made wenn du sie daran aufspießt leben und zappeln sie immer noch eine ganze weile. Ich mache manchmal noch etwas Powerbait mit dran!
Liebe Grüße
Steffi
 

EgoZocker

Member
AW: Mehrere Fragen zu Maden

Ich habe letztes Mal die Maden 24 Stunden vor dem Angeln in Kaffepulver gelegt (einfach mit dem Sägemehl ausgetauscht).
Die sind dann schön braun geworden und hatten einen angenehmen Geruch :)
Und besser gefangen hab ich auch noch.
Werd es das nächste Mal mit Vanille-Zucker ausprobieren (soll im Sommer besser sein).
 

DerStipper

Besser spät als nie!
AW: Mehrere Fragen zu Maden

Also zwischen den 2Punkten ist nur halb richtig. Weiter richtung dickes ende ist so nen kleiner Hautziepfel. Wenn du mit feinen Haken 24er-16er fischst die dann dünndrähtig sollte es locker funzen die aufzuziehen ohne das sie platzen.
 
Oben