Mefo Aktion

Bondex

Skype: BondexHH
Eigendlich hat dies mit dem Angeln direkt nichts zu tun, aber ich wollte Euch diese schönen vorweihnachtlichen Impressionen nicht vorenthalten.
Nach einem kräftigen Sturm hielt kurz aber heftig der Winter Einzug. Kein Hindernis für die tapferen Recken sich in aller Frühe auf den Weg zu machen um die Lieblingsbeute der deutschen Brandungsfreunde und Fliegenfischer, die Meerforelle, zu erhalten. Ich war mit der Kamera live dabei und konnte diese schönen Bilder beim E-Fischen an der Oste (Sittenser ASV) einfangen. Leider wurden bei dem deutlichen Hochwasser nur 7 Meerforellen gefangen und abgestreift. Lachse waren diesmal nicht dabei. Die Fische konnten bei dem tiefen trüben Moorwasser leicht entkommen. Die Saison der E-Fischer geht noch bis Januar weiter.
Eine Meerforelle bringt je nach Größe einige tausend Eier zustande von denen nur etwa 2% zum Laichen zurückkehren. Eine markierte Forelle wurde wieder gefangen. Sie hatte seit dem letzten Jahr einiges an Gewicht und Größe zugelegt. Meerforellen laichen mehrmals und kommen oft über 5x wieder in unsere Flüsse.
Das Abstreifen der Salmoniden verhindert, daß sich die Fische beim Schlagen eines Laichbettes all zu sehr verletzen. Außerdem verpilzen deutlich weniger der Eier. Die Ausbeute ist also wesentlich höher als bei natürlicher Regeneration dieser Art.
Eine Bitte trotzdem an alle Berufs und Amateurfischer: Fische welche nach September/Oktober in die Flüsse aufsteigen sind aus einem bestimmten Grund hier. Sie wollen für Nachkommenschaft sorgen. Also wenn´s irgendwie geht bitte nicht diesen Fischen nachstellen! Die Aktion Meerforelle und Lachs 2000 soll also keinen Besatz für Berufsfischer darstellen sondern den Bestand unterstützen und erhalten. Auch wenn sich die Bestände in den letzten Tagen stabilisiert haben werden diese ehrenamtliche Aktionen auch in den nächsten Jahren fortgeführt.
Meine Angaben hier sind unverbindlich und wenn ich etwas nicht korrekt recherchiert haben sollte bitte ich dieses zu entschuldigen oder mich gegebenenfalls zu korrigieren.
Jetzt aber viel Spaß mit meinen Bildern von diesen wunderschönen Fischen in ihren Hochzeitskleidern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

hier ein paar kalte Winterbilder
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Durch den Sturm sind einige Bäume umgestürzt und versperren teilweise die freie Weiterfahrt.
In Platikwannen werden die Fische vom stabilen Aluminiumboot zum Tranzportwagen getragen. Auf diesem Wagen ist ein großer Wassertank mit einer Belüftungsanlage für den hohen Sauerstoffbedarf von Salmoniden. Die Fische werden dann zur Brutanlage gefahren und dort entweder bis zu Laichreife gehältert oder sofort abgestriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Bei Minusgraden könnte einem schnell kalt werden wenn...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

...man nicht zwischendurch hart anpacken müßte. Das speziell zu diesem Zweck angefertigte Metallboot liegt zwar sehr gut im Wasser und schaukelt kaum, dafür ist es sauschwer und nur mit geballten und vereinten Kräften aus dem Wasser zu ziehen.
Die wild schlagenden Fische werden sofort zum Tank getragen. Manchmal springen sie mit kräftigen Schwanzschlägen aus den Transportwannen. Mit bloßen Händen und ohne Betäubung sind diese Kraftpakete kaum zu bändigen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Bei der Brutanlage angekommen werden sie aus dem Tank gekeschert und sofort in die Brutanlage getragen. Dort warten schon die Eier vorheriger Fischzüge auf das Schlüpfen der Larven. Noch sind die Fische putzmunter und springen daher manchmal sogar noch aus dem Betäubungsbad. Dieses soll den Stress der Fische mindern und für die Abstreifer sind die Fische dann leichter zu bändigen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Die Brutbecken sind fein säuberlich beschriftet (Datum/Fischart...) und werden ständig mit fließendem Flußwasser belüftet und umspühlt damit sie nur wenig verpilzen können. Hier sieht man auch wie unterschiedlich Meerforelleneier gefärbt sein können. Nahrung spielt für die Färbung der Eier eine entscheidende Rolle.
Erst wenn die Fische ruhig gestellt sind können sie vernünftig abgestreift und fotografiert!!! werden. Hier zusehen laichbereite Rogner (Bräute).
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Jetzt werden die Rogner am Schwanz gegriffen und dieser wird etwas nach hinten überstreckt. Oft kommen dabei schon die ersten Eier zum Vorschein. Der Großteil wird mit schiebenden Bewegungen in Richtung Waidloch abgestreift. Mit Plastikschüsseln werden die Eier von einem weiteren Bruthelfer aufgefangen. Auch die Viedeokamera ist live dabei. Ich werde auch einen kleinen Film davon zurechtschneiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

und so schön orangegelb sind frische Meerforelleneier. Auch wenn sie angeblich mit Salz gut schmecken sollen - mir gefallen sie in der Brutanlage deutlich besser als auf einem Eitoast!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Natürlich muß auch Pappi seinen Senf dazugeben. Besser gesagt 2 Pappis fals ein Bock unfruchtbar sein sollte. Gut zu erkennen sind sie an dem ausgeprägten Laichhaken.
Unter dem Auge sieht man einen kleinen Chip mit einer Registriernummer. Sozusagen eine alte Bekannte!!!
Ist die Milch auf den Eiern wird frisches Quellwasser dazugegeben und das ganze wirde verrührt. Dann müssen die Eier etwa eine Stunde quellen bevor sie in die Brutbecken gelangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Die Fische haben ganz unterschiedliche Färbungen von fast silber bis tief rostbraun orange und rot
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Beim Abstreifen werden die Weibchen zwischendurch immer wieder geschüttelt um den Eifluß anzuregen. Nach dem Abstreifen geben sie einvausgemergeltes Bild ab. Kein Wunder daß sie schon im Fluß auf dem Weg zurück ins Meer ordentlichen Hunger entwickeln und dann leicht mit der Angel zu fangen sind. Aber solche Hungerhaken sind keine große Bereicherung für die Küche.
Die Größen der Fische schwankt gewaltig. Manche Fische sind kaum 2 Kg schwer und gar unter 50cm lang aber manche Riesen bringen es auf 30 Pfund und fast einem Meter Länge!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Mefo Aktion

Für mich immer besonders beeindruckend sind die bulligen und stiernackigen Mefo-Böcke mit den Hakenschnäbeln! Die gehen nicht direkt zurück in die Oste wie die abgestreiften und leeren Weibchen weil sie bei der nächsten Aktion wieder für Nachwuchs sorgen können. Daher gehen sie erst nochmal zurück in den großen Hälterungstank.
Die Zuchtanlage in Sittensen wird ausschließlich aus Vereinsgeldern und geringen Spenden finanziert. Natürlich arbeiten alle Bruthelfer ehrenamtlich und die einzige Belohnung für diese harte Arbeit ist am Ende des Tages eine heiße Erbsensuppe mit Wurschteinlage!
In den darauffolgenden Tagen müssen die Eier ständig überwacht werden und Toteier aussortiert werden. Eine notwendige Sissifusarbeit damit gesunde Eier nicht infiziert werden können.
Also eine ganze Menge Arbeit für die ich mich bei meinem Verein allen den netten Helfern und Gehilfen und insbesondere dem sehr netten Hühnen Peter Wessendorf danke. Es war ein toller Tag mit Euch!
Wenn Ihr, liebe Leser, Euch vielleicht mit der einen oder anderen kleinen Spende für diese wirklich nötige Arbeit bedanken möchtet, dann wendet Euch an Peter oder direkt an den ASV Sittensen.
Ich selber stelle aber auch gerne einen Kontakt her.
Ich danke für Eure Aufmerksamkeit
Euer Björni
 
Zuletzt bearbeitet:

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Mefo Aktion

Holla, Björn - bin schweeeeer beeindruckt #h

Also wirklich #r zu dem tollen Bericht und |schild-g das Du bei sowas mitmachen darfst / kannst. Sehr gute Fotos, spannender und interssanter Bericht.

Dafür #6 #6 #6 #6 #6 #6
 
Oben