Meerforellenfänge Oktober 2005

Nordangler

Active Member
moin Moin #h
Schon einmal den Thread für die Fänge Oktober eröffnen. Auch diesen Monat kriegt der mit der größten Meerforelle eine Kleinigkeit von mir zugeschickt.
Wünsche allen einen schönen und erfolgreichen Angelmonat. :q

Sven
 

TankMan

Alpha-Omega
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Moin, moin,
dann mache ich mal den (erfolglosen) Anfang (gehört eigentlich noch in den September Thread, aber, naja....)

Datum: 30.09.2005
Wo: Ostsee, Kieler Bucht, Steilküste Stohl
Angelmethode: Watfischen
Köder: Spröket Rot-Schwarz
Wassertiefe: 0,5 - 2 m
Grund: Leopardengrund
Wind: Wind aus SW, Stärke 2, im Verlauf auffrischend
Himmel: bewölkt, teilweise Regen
Uhrzeit: 19.15 bis 21.30Uhr
Lufttemperatur: so um 12°C
Wasserstand: sehr niedrig
Sicht (Wasser): klar, viele Schwebteile und Kleinlebewesen (leuchtende Garnelen - sah lustig aus) und viel Seegras
Wassertemp.: geschätzte 14 ° C
Wer: ich
Fisch:Nichts! Kein Zupfer, kein Anfasser. Einmal meinte ich, vor mir etwas hören zu können, bin mir aber nicht sicher, da es dunkel wie im Bärenar... war.
War nix - aber schau'n wir mal, das Wochenende ist ja laaaaaang!

Björn
 
Zuletzt bearbeitet:

pepp-eric

Member
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Moin zusammen,
hab heute meine allererste Meerforelle gefangen!
Etwas über 50cm und schön dick.
In Eitz auf einen Spöket um 11 Uhr mittags.
Nicht schlecht, oder? :g
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TankMan

Alpha-Omega
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

@ pepp-eric:
erstmal dickes petri zu Deiner ersten MeFo, schöner Fisch, und dazu noch - so wie es aussieht - noch blank!! Schön wäre, wenn Du uns außer Köder noch die anderen "Rahmenbedingungen" verraten würdest...;) !

@ all:
greife morgen früh ab 05.30 im Raum Eckernförder Bucht wieder an, ist einer von Euch dort auch unterwegs???

Björn
 

pepp-eric

Member
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

TankMan schrieb:
@ pepp-eric:
erstmal dickes petri zu Deiner ersten MeFo, schöner Fisch, und dazu noch - so wie es aussieht - noch blank!! Schön wäre, wenn Du uns außer Köder noch die anderen "Rahmenbedingungen" verraten würdest...;) !
- Danke!
Björn
Weissendorfer Strand
Wassertiefe
: 0,5 m
Grund: Tang/ wenig Sand
Wind: WSW2
Himmel: Sonne
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Lufttemperatur: 15°C
Wasserstand:mittel
Sicht (Wasser): klar
Wassertemp.: 14 ° C

Danach noch am Fehmarnsund probiert, sehr trübes Wasser und Seegras bis zum Abwinken.

Mal was anderes, man müsste eine Kaufgemeinschaft für Falkfish Wobbler gründen. Die Dinger kosten ja ein Vermögen!
 

symphy

Renntier Trainer......
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Moin zusammen war heute auch los



Datum: 02.10.2005
Wo: WH
Angelmethode: Watfischen
Köder: Spröket Schwarz Weiß ,mit grünem Kopf
Wassertiefe: 0,5 - 3 m
Grund: Leopardengrund
Wind: Wind aus NW, Stärke 2, im Verlauf abfallend
Himmel: klar ,paar Wölkchen
Uhrzeit: 16.00 bis 20.00 Uhr
Lufttemperatur: so um 16°C
Wasserstand: niedrig
Sicht (Wasser): klar, viele Schwebteile und Kleinlebewesen
Wassertemp.: geschätzte 15 ° C
Wer: ich und Bordie Mucki
Fisch:Den ganzen Tag nicht ein Zupfer ,kein Nachläufer und von einer Mefo ganz zu schweigen ,mein Kumpel hatte noch einen schönen Dorsch gegen 19.30 bekommen ,auch sonst nicht viel zu sehen ,es waren 7 Leute im Wasser und 4 auf BB unterwegs.
 

Dorschdiggler

*leidenschaftlich Beknackter *
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Hey Symphy....der Wind kam aus SW ;)

und im Wasser waren "nur" sechs Leutz....einer hat vom Strand aus mit seinen "Sonntagsnachmittagsausgehschuhen" gefischt (Originalzitat :q )
 

symphy

Renntier Trainer......
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

@Dorschdiggler


ach was du also #6

Mag sein mit dem Wind habe es mir nicht genau angeschaut ,da war ja kaum noch wind da .............He he
bedenke man den der noch weiter ist als das linke Riff waren es vieleicht doch 7 ???|kopfkrat

Ja mit den Sonntagsschuhen kannst nur du gehört haben ,bloß woher sollten wir wissen das die Spione so nah sind...*LACH*

Ich habe nicht die ganze Zeit an Land telefoniert ,war Mucki,ich stand brav mit Frau und Kind an der Spitze und habe auch noch einen leichten Wassereinbruch in der Hose gehabt.......:q :q :q

Warst du der zur Spitze hin ;-)) oder der der zum Parkplatz stand #c
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorschdiggler

*leidenschaftlich Beknackter *
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

....ich stand mit OH-nemo mehr in Richtung Parkplatz......also zwei Kerle nebeneinander im Wasser.....
Derjenige welcher noch weitergelaufen ist (mit Hund) ist auch hier im Board des öfteren unterwegs....allerdings hat auch er mein freundliches Moin und mein Grinsen nicht einordnen können :q

kommt sicher noch was....... #h
 

TankMan

Alpha-Omega
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Guten Tach auch, kurzer Bericht vom "Einheitsfeiertag":

Datum: 03.10.2005
Wo: Ostsee, Kieler Bucht, Steilküste Stohl
Angelmethode: Watfischen
Köder: Spröket, alle möglichen Farben und Formen
Wassertiefe: 0,5 - 2 m
Grund: Leopardengrund
Wind: Wind aus NW, Stärke 2, im Verlauf auffrischend
Himmel: Heldenwetter, siehe Foto
Uhrzeit: 05.30 bis 10.00 Uhr
Lufttemperatur: Beginn 6°C, Ende 13°C
Wasserstand: etwas über normal (auflandiger Wind von Nordwest)
Sicht (Wasser): klar, viele Schwebteile und Kleinlebewesen, viel Seegras
Wassertemp.: geschätzte 14 ° C
Wer: ich
Fisch: viele Anfasser / Zupfer!! Ich konnte zu meinem Bedauern eine gute MeFo (geschätzt 55 - 60 cm), die mehrmals vor mir gestiegen ist, nicht zum mitkommen überreden. Da ich M O R G E N F R E I :g habe, setze ich noch mal nach.

Björn

 

oh-nemo

Auspeitscher
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Dorschdiggler schrieb:
....ich stand mit OH-nemo mehr in Richtung Parkplatz......also zwei Kerle nebeneinander im Wasser.....
Derjenige welcher noch weitergelaufen ist (mit Hund) ist auch hier im Board des öfteren unterwegs....allerdings hat auch er mein freundliches Moin und mein Grinsen nicht einordnen können :q

kommt sicher noch was....... #h
.....Vossi, und ich sach noch,das war doch der Martin ;) (ziemlich sehr in Grün,gelle ;) )
Da war ja schon wieder das halbe Annglerboard aneinander vorbeigelaufen ;)
 

Angelmann

M.I.W.
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

oh-nemo schrieb:
Da war ja schon wieder das halbe Annglerboard aneinander vorbeigelaufen
Na Jungs,
da weiß ich Abhilfe ;) ...wie wäre es mit nem Aufnäher auf der Kutte.........

ABM............. :)
Angler.........
Board..........
Member.......

....dann kann man sich ja erkennen. Dat gibet sonst nirgendwo........zumindest nicht so......... :q :q....und das "Publikum" am Strand macht sich seine Gedanken....... ;+ ....auch wg. der anderen "Labels".............. ;) :g |supergri #h
 

symphy

Renntier Trainer......
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

@ Jörg @ Vossi

da nächste mal schreien büdde|supergri

Hätte gerne mal ein paar Worte mit euch gewechselt ,mann sieht sich bestimmt noch mal ,wenn nicht hier dann da:g
 

oh-nemo

Auspeitscher
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Angelmann schrieb:
Na Jungs,
da weiß ich Abhilfe ;) ...wie wäre es mit nem Aufnäher auf der Kutte.........

ABM............. :)
Angler.........
Board..........
Member.......

....dann kann man sich ja erkennen. Dat gibet sonst nirgendwo........zumindest nicht so......... :q :q....und das "Publikum" am Strand macht sich seine Gedanken....... ;+ ....auch wg. der anderen "Labels".............. ;) :g |supergri #h
:q Frank,besser nicht.Dazu ist das AB zu groß.
In einem kleinerem "Rahmen" wäre es eher angepasst. So permanent member mäßig weisst Du ;)
 

Haeck

Member
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

Angelmann schrieb:
...und das "Publikum" am Strand macht sich seine Gedanken......
...jo angelmann, hau dun dir den aufnäher auf'm kasten und ich sehe schon den ersten spaziergänger auf dich zukommen, der dich fragen wird, ob es sich bei dieser tätigkeit um eine ABM - stelle vom staat handelt...:q :q :q
#6, weiter so jungs...

mfg

haeck
 

Angelmann

M.I.W.
AW: Meerforellenfänge Oktober 2005

.......Warum sieht das da oben denn so "zerschossen " aus ;+ ;+
 
Oben