Meerforellenfänge im Mai 2008 Offtopicfree

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Flala - Flifi

Flachland - Fliegenfischer
Moin!
Endlich wird es gemütlicher beim Fischen! Ich wünsche allen Mefofischern viel Petri Heil und interssante Beifänge!

Martin
 

T4_Christian

der die Ü90 schon gefangen hat
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Wann: 04.30-10.00
Wer: meiner eins
Wind: nord-west 2
Wetter: wolkenlos
Wasser: 11grad klar
Köder: sämtliche Fliegenmuster
Fisch: ;-)

125F82A8435C6624FBE824CBF34BF887


Die Fische scheinen doch Futter zu finden, denn sie waren vollgepropft mit Garnelen und Tangläufern.
In 6 Stunden geht es wieder los. Mal sehen ob heute nacht was geht..
 
B

Bxxt xnglxr

Guest
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Wann: 5.00-9.00
Wer: icke
Wind: welcher wind?
Wetter: erst "dunkel" dann hell ;)
Wasser: geschätzte 10
Köder: Spöket und co

War mal wieder ein netter tag (seit langem) am Wasser um einige der letzten MeFo´s vor den Schnabeltieren zu "verhaften"

grüße und Petri an T4 Chrischan ;)
 

Anhänge

  • 02.jpg
    02.jpg
    80,3 KB · Aufrufe: 96

T4_Christian

der die Ü90 schon gefangen hat
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Wann: 16.30-11.00
Wer: vaddi, ein Kumpel und ich
Wind: nw angesagt und dann doch ost 2 gehabt
Wetter: gut
Wasser: 11grad klar
Köder: Was die Fliegendose so her gab.
Fisch: |rolleyes

Wollte gestern ja eigentlich alleine ans Wasser, aber dann bin ich doch mit Vaddi und nem Kumpel gefahren. Wollte ja eigentlich nur mal eben bis 1.00 fischen aber alles kam anders. Schon beim dritten Wurf nahe einem kleinem Riff brachte mir schon den ersten Fisch. Ein gut genährter Grönlander. Danach pasierte erstmal garnichts mehr. Schade eigentlich, es hätte ja gut so weiter gehen können:) aber die Abendämmerung sollte ja erst noch kommen. Bis 21.00 hatten wir dann aber noch 4kleinere Fische gefangen und wieder in ihr Element zurückgesetzt. Die Forellen haben außer 2Ausnahmen sehr sehr spitz gebissen und so haben wir auch noch etliche Bisse nicht umsetzen können. Naja, hauptsache man weiß das die Fische da sind. So angelt man dann mit der nötigen Körperspannung und Konzentration.
Mir wird immer vorgeworfen das ich immer so stehe, als würde ich mich gleich auf einen vorbeikommmenden Fisch stürzen.

In der Nacht konnten wir dann auch nochmal 3Fische fangen. Wobei meinem Kumpel eine richtig gute nach 20Min.ausgibigem Drill beim letzten aufbäumen ausgeschlitzt ist:c Im Morgengrauen ging komischerweise garnichts mehr.
Erst kurz vor der Abfahrt wechselte die Strömung, ich konnte noch einen Lachs von 64cm fangen! ...und zu guter letzt doch noch ein Traumfisch raus. 75cm und 6,5kg schwer. Nach ausgibieger Mundkontrolle stellten wir fest, das es wohl nicht der Fisch von heute Nacht war.
Es war ein traumhaftes Wochenende (aus anglerischer Sicht) meine Freundin hatte nämlich auch gerne noch ein wenig Zeit verbracht. Hierfür ein großes Dankeschön für dein Verständnis#t#6

1105B53754B1602686F3B6CD2CEE533E

So schön kann Freude sein...:l

3C174FED526A0DB8A009C8D2E216157B

Hier nochmal kleine Ausbeute! :)
 

Zacharias Zander

Mefo & Zanderjäger
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Alder Schwede,ihr haut ja gut rein hier...#6

Dickes Petri an die Massenfänger!!!!!
 

Nick*Rivers

Active Member
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Mensch Christian, dass sieht ja schon fast wie Arbeit aus|supergri

War gerade eine Woche auf Fyn. Die ersten Tage sahen etwas mau aus, aber da es meine erste Tour zur Insel der Mefos war, war ich ohnehin von der genialen Natur zu begeistert, um mich über 2 Tage ohne Fisch zu grämen. Dann habe ich etwas dazugelernt, meinen Wecker auf gruselige 4.30h gestellt und noch 6 schöne Fische zwischen 44 und 61 verhaften können. Dazu kamen noch locker 10-15 äußerst knappe Nachläufer und reichlich Hornis.
War eine super Zeit!!!!!

Grüße,
Nick

 

Balzaa

catfish mag ich:-)
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Wann: sa. 12.00-17.00
Wo: Fehmarn-Westermakelsorf
Wer: vadder und ich
Wind: fast null
Wetter: spitze:vik:
Köder: hansen fight 21g
Fisch: 1mefo, 5hornis

yes.. am samstag hats endlich geklappt..

war mit meinem vater übers wochenende auf fehmarn unterwegs und haben uns überlegt paar hornis zu fangen..
also erstma jeder ne neue wathose und blinker zugelegt und los..
zur mittagszeit, bei geilstem wetter in westermakelsdorf angekommen und ab an strand.. wie erwartet war dieser sehr gut besucht.. uferangler, watangler und sonnenanbeter soweit wir schauen konnten.. allerdings war geradeaus ins wasser noch gut platz für 2-3 watangler.. also rein und losgelegt..
2. wurf zupfer.. jaja die hornis sind da.. 4. wurf.. fisch..
nach nem anfangs guten drill konnt ich die letzten meter einfach reinholen und war deshalb auch 100% überzeugt das ich nen horni hab.. bis mein vater meint "was is das denn?"

:vik:YES!!! Meine erste Meerforelle!!!:vik:

ok.. hatte zwar "nur" so geschätzte 34cm.. aber hab mich so unglaublich gefreut.. endlich hats geklappt..
war bisher immer nur beim brandungsangeln nebenbei, vom ufer aus mit der spinnrute unterwegs.. aber schon immer begeistert von der meerforelle und nun auch vom watangeln..
und von fehmarn sowieso..
also kann der nächste urlaub kommen:g

achja foto ham ma auch noch schnell gemacht.. is zwar net gut zu erkennen.. aber wollt sie ja schnell wieder schwimmen lassen und mit der rute von meinem vater aufm arm wars auch nich so leicht zu posen;)
 

Anhänge

  • DSC08099.jpg
    DSC08099.jpg
    65,2 KB · Aufrufe: 88

urnenmann

Member
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Moin aus Wismar.#hHier das Ergebniss meines gestrigen Versuches auf Aal zu angeln in der Wismarer Bucht.Wünsche allen ein schönes Wochenende und viel Fisch #6
 

Anhänge

  • P1011917.jpg
    P1011917.jpg
    71,6 KB · Aufrufe: 48
  • P1011918.jpg
    P1011918.jpg
    43,5 KB · Aufrufe: 62

Borstenwurm

Rumballernder Angler
AW: Meerforellenfänge im Mai 2008

Ich war mit einem Kumpel gestern Abend am Strand von Nygard auf Als.#6

Gefischt haben wir mit Sbiro und schwarzem Wooly Bugger - Muster.#6

2 Meerforellen konnte ich ans Band kriegen;)

> eine 38er gefangen und eine geschätzte 45er kurz vor dem Kescher ausgestiegen!:c

Beisszeit war zwischen 23Uhr und 0 Uhr!:q

Wir haben viele Fische steigen sehen und es war eine Menge Nahrung im Wasser!

Die beiden Fische hatten eine leichte Braunfärbung!#c

Gruß Borstenwurm#h
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben