Maulwurfsgrille

Mario84

Member
hallo hat wer erfahrung mit maulwurfsgrillen als köder
was fängt man damit?
habe unzählige im pool wens regnet bräuchte sie nur einsammeln.

 

hans albers

rollin rollin rollin
AW: Maulwurfsgrille

..moin...

was man damit fangen kann ,
kann ich dir leider nicht 100 % beantworten...
(hab mal gelesen wels und hecht)

aber ich glaube mich zu errinnern, dass
die in deutschland geschützt sind.


greetz
hans
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Maulwurfsgrille

Moin
Finger weg von der Maulwurfsgrille, auch wenn sie in manchen Regionen häufig ist und als Plage empfunden wird, steht sie dennoch auf der "Roten Liste" !!!, darf also nicht als Köder benutzt werden...

#h
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Maulwurfsgrille

Ich würde garnicht darauf kommen, diese eigentlich so schönen Tiere als Köder zu nehmen. Gut, dass es hier jemand gesagt hat.
 

Alcedo Atthis

ungewollt Schneiderbleiber
AW: Maulwurfsgrille

Die Waller sind reineweg verrückt nach den Viechern, aber wie gesagt, lass dich nicht erwischen, die stehen unter NS.
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Maulwurfsgrille

Wie ist eigentlich das Verbreitungsgebiet von diesen Tierchen, bei uns hier im Norden habe ich die noch nie gesehen. Ich kenne die nur aus Ungarn, wo sie als Wallerköder hoch gehandelt werden....
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Maulwurfsgrille

Die gibt es hin und wieder in Gartenkolonien, die lieben diesen lockeren Humusreichen Boden und kommen auch im Norden vor.

#h
 

FischAndy1980

Mitglied
AW: Maulwurfsgrille

wenn die Maulwurfsgrille als Köder für Waller benutzt werden würde... wie bietet man die an?
besser an Oberfläche/Mittelwasser oder am Grund?
Ich denke mal im Wasser wird sie nicht lange leben... ist die für den Wels denn auch noch attraktiv genug, wenn sie tot ist? Was macht die Maulwurfsgrille so attraktiv für den Wels??

keine Sorge, sind nur Fragen;)
 

Johnnie Walker

Auf die Entwicklung kommt's an
AW: Maulwurfsgrille

na dass sie ganz offensichtlich zu einer ganz natürlichen nahrung gehört,
da wo es gute bestände gibt sind es die waller gewohnt, dass nach einem schauer einige der grillen aus ihren unterirdischen systemen gespült werden und so einen leckerbissen bzw. leichte beute lassen sich die räuber sicher nicht entgehen
außerdem kann ich mir vorstellen das die kerlchen im vergleich zu andern insekten jede menge radau machen, d. h. wikipedia sagt das sie schwimmen können! machen also sicher schnell auf sich aufmerksam
meine these^^
 

FloBub

New Member
AW: Maulwurfsgrille

Hallo zusamenn

Die Forellen nehmen die Viecher auch gerne.
Grillen gibt es ganz regulär in einer guten Zoohandlung als Futtertiere zu kaufen.

Gruß Uwe
 

Damyl

Alte Schule
AW: Maulwurfsgrille

@FloBub
In der Zoohandlung bekommt man normale Grillen...Heimchen...etc........
Maulwurfsgrillen gibts dort nicht:) die sind unter Schutz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Maulwurfsgrille

Davon mal ganz ab:
Maulwurfsgrillen geistern ja schon seit Jahrzehnten als "Topköder" gerade für Waller durch die Angelgazetten.

Würde mich mal interessieren ob jemand
1. damit schon mal gefischt hat (auch Ausland, wo erlaubt)
2. damit auch gefangen hat
3. jemanden (zuverlässig und persönlich) kennt, der damit schon gefischt und evtl. auch gefangen hat..
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: Maulwurfsgrille

Moin Thomas...

Solltest Dich mal mit NIKITA unterhalten, hab nen posting vom 25.03.2004 gefunden...


Nikita25.03.2004 17:22
AW: Maulwurfsgrillenzucht

Maulwurfsgrillen sind doch der beste Köder auf Waller!!
Ich versteh nicht, dass das hier keiner weiß. Ich hab bis jetzt noch immer wenn ich eine Maulwurfsgrille mithatte einen Waller gefangen!!! Das einzige Problem ist, dass sie sich so schwer fangen lassen.
@Aalfreak Sie sind soweit ich weiß nicht so ganz ungefährlich für den Menschen.
Man sollte sich nicht unbedingt von einem beissen lassen, weil ihr Biss Spuren von Gift enthält. Desshalb beim Einfangen immer Handschuhe verwenden!!!

Abschließend möchte ich noch ein Zitat von einem berühmten Angler erwähnen:
"Hat man eine Maulwurfsgrille länger als 5 Minuten im Wasser und noch keinen Biss, dann ist verdammt noch mal kein Waller in der Nähe"



Gruß Mike
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Maulwurfsgrille

Das wäre dann imerhin mal einer - nicht genug für eine relevante Aussage - aber immerhin!
Danke!!!!!!!
 

FloBub

New Member
AW: Maulwurfsgrille

@FloBub
In der Zoohandlung bekommt man normale Grillen...Heimchen...etc........
Maulwurfsgrillen gibts dort nicht:) die sind unter Schutz.

Hab mich mal schnell schlau gemacht.
Also Maulwurfgrillen gibts bei unserem Zoohandel nicht mehr,
aber sie bieten die Mittelmeerfeldgrille an,
die auch bei Anglern sehr beliebt sein soll.

Kenne aber jemanden der mit Maulwurfsgrillen auf Forelle fischt und das garnicht so schlecht.
 

Damyl

Alte Schule
AW: Maulwurfsgrille

Abschließend möchte ich noch ein Zitat von einem berühmten Angler erwähnen:
"Hat man eine Maulwurfsgrille länger als 5 Minuten im Wasser und noch keinen Biss, dann ist verdammt noch mal kein Waller in der Nähe"

Wenn ich mir überlege das sie in Osteuropa ein weitverbreiteter Topköder sein soll, mit dem man angeblich immer fängt, würde es aber nicht lange dauern bis der Wels dort ausgerottet wäre |kopfkrat
Irgendwie passt das nicht.............#c
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: Maulwurfsgrille

|kopfkrat @ Damyl...

Dat Zitat war nicht von mir sondern von NIKITA aus dem oben genannten post...

Aber im eigendlichen haste da wohl recht :q


Gruß Mike
 

Alcedo Atthis

ungewollt Schneiderbleiber
AW: Maulwurfsgrille

Auch in Ungarn sind die Grillen nicht überall zu bekommen, ich hab vor zwei Jahren 3000 Forint für zwei Stück hingeblättert, immerhin beinahe 7 Euronen das Stück. An einem kleinen Haken durch den harten Rückenpanzer angeködert (siehe geändertes Bild) und dann quasi am Haar vom Wallerdrilling angeboten bringen sie aber "fast garantiert" einen Biss. Und wenn's vorm oder beim Angeln noch ordentlich schüttet, wartest du höchstens 15 min. auf einen Waller. Nur die Größe der Fische ist nicht garantiert und weil wie überall die kleinen auch die schnelleren sind, hast du meist nur untermaßige.
Ach ja, und das mit den Handschuhen ist keine schlechte Idee, die können hundsgemein kneifen, Krebse sind ein Witz dagegen.
 

Anhänge

  • maulwurfsgrille2.jpg
    maulwurfsgrille2.jpg
    18,7 KB · Aufrufe: 386
Zuletzt bearbeitet:
Oben