Material für Stopperknoten

Dieses Thema im Forum "Angeln Allgemein" wurde erstellt von Semmelmehl, 22. April 2019.

  1. Semmelmehl

    Semmelmehl Active Member

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    35
    Moin,

    Gibt im Laden ja Stopper zu kaufen.... aus Gummi oder Schnur.

    Bei den Schnurstoppern ist das Preisverhältnis irgendwie unattraktiv.
    Kann man ja schließlich auch selbst binden.

    Was benutzt ihr denn so als Material, wenn ihr die selbst bindet?

    Von Geflochtener bis Zahnseide hab ich schon einiges gelesen... aber was funktioniert wirklich?

    Danke und Gruß
     
  2. Kochtopf

    Kochtopf Chub Niggurath

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    7.953
    Ort:
    Kurhessen
    Bei aliexpress haben sie ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis - 600 Stopper (hundert Briefchen) für um die 1,80 EUR oftmals mit Versand. Falls dir das zu heikel ist (ich habe bislang nir gute Erfahrungen gemacht) guckst du amazon wo die genannte Menge um die 7 EUR kostet. Ansonsten nehme ich jede x beliebige nicht zu dicke Mono, ungewachste Zahnseide und Powergum funzen auch, @Andal nimmt nähgarn... also herrscht das Swingerclubmotto vor: alles kann, nix muss
     
  3. thanatos

    thanatos Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Nahmitz /Siedlung
    habe immer ein Stück passende Mono dabei , möglichst weich ,binde den Knoten in der Regel mit 4 Windungen
    und sollte er sich dennoch ein mal lösen( was äußerst selten vorkommt) ist er schnell wieder ersetzt .
    Die Enden scheide ich ganz knapp mit einem Nagelknipser ab .Mit etwas Übung das beste wo gibt .
     
  4. Kochtopf

    Kochtopf Chub Niggurath

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    7.953
    Ort:
    Kurhessen
    Ganz knapp kann bei kleinen Ringen, Match- und Feederruten bspw, problematisch sein, ich lasse 1 - 1,5 cm überstehen, dann gleiten sie idr problemlos durch die Ringe
     
    Fr33 gefällt das.
  5. Andal

    Andal Teilzeitketzer

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    17.571
    Zustimmungen:
    6.588
    Ort:
    Nekropolis a. Rhein
    Amann Serafil...... mein Universalfaden für alle Lebenslagen.
     
    Mr. Sprock und Hecht100+ gefällt das.
  6. thanatos

    thanatos Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Nahmitz /Siedlung
    @ verstehe ich nicht ganz wie kann etwas besser durchgleiten wenn ich es mit einem " Fanghaken versehe "
    werde es mal probieren obwohl es mir suspekt ist und ich mit meiner Methode noch nie ein Problem hatte seit ca 60 Jahren .
    Bei den käuflichen roten vorgebundenen mußte ich des Öfteren nach loten da sie zu leicht verrutschen ,die Gummistopper
    kann man ganz vergessen .So sind meine Erfahrungen .
     
  7. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Hallo Andal, ist das einfaches Nähgarn oder Zwirn.
     
  8. Andal

    Andal Teilzeitketzer

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    17.571
    Zustimmungen:
    6.588
    Ort:
    Nekropolis a. Rhein
    Das ist ein superfestes gesponnenes Nähgarn für robuste Anwendungen. In der Indstrie z.B. für Sicherheitsgurte, bis hin zu Schwerlastgurten... je nach Fadenstärke. Zu Hause für Jeansnähte, Bastelarbeiten (Messerscheiden...) u.s.w. - und eben auch für Schnurstopper. Gibt es auf Ebay für einen schmalen Taler in allen möglichen Farben und Stärken. So eine Industriespule, eine kleine, reicht für ein Leben.
     
    Hecht100+ gefällt das.
  9. yukonjack

    yukonjack Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    205
    Geflochtene(unbehandelt), Durchmesser je nach Stärke der Hauptschnur. 4-5 Wicklungen und ja, die Enden ca. 1,5 bis 2 cm überstehen lassen und mit dem Feuerzeug leicht ankokeln.
     
  10. Semmelmehl

    Semmelmehl Active Member

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    35
    Hey Andal, welche Schnurstärke von dem Amann Serafil wäre denn für ne 25er Hauptschnur brauchbar?
     
  11. Kochtopf

    Kochtopf Chub Niggurath

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    7.953
    Ort:
    Kurhessen
    Nehme einen Malpinsel und schneide ihn ganz kurz ab - die Borsten erscheinen dicker und sind steifer als vorher, weswegen etwas längere Dingelchen leichter durchflutschen, ich habe das nicht erfunden ich rezitiere nur
    *ed* u.a. https://www.doctor-catch.com/de/angelknoten-und-montagen/anleitung-stopperknoten-binden-angeln

    Wobei die es auf Mono begrenzen, da ich ausschließlich bzw beinahe ausschließlich Mono nutze erklärt das meine aussage
     
  12. Andal

    Andal Teilzeitketzer

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    17.571
    Zustimmungen:
    6.588
    Ort:
    Nekropolis a. Rhein
    Grad 40 ist der dünnste, vergleichbar etwa mit einer 10er Geflochtenen. Grad 10 der dickste, ideal um Keschernetze zu flicken. Als Stoppergarn nehme ich das 40er doppelt und in Verbindung mit ganz feinen Glasperlen aus dem Handarbeitsladen. Als einfachen Faden an 25er Mono sollte wohl der Grad 20 gut passen.
     
  13. Semmelmehl

    Semmelmehl Active Member

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    35
    Ist bestellt.

    Danke
     
  14. Semmelmehl

    Semmelmehl Active Member

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    35
    Feedback:

    Schönes Garn.

    20 ist von der Stärke her wie folgt ... an 25er Mono:

    6mm Gummiperle, 6mm Acrylperle, 4mm Gummiperle ... rutschen bei einfacher Schnur durch ... bei doppelter Schur passt es.

    4mm Wachsperle hält auch bei einfacher Schnur.

    Grüße
     
    rutilus69 und Andal gefällt das.
  15. Mr. Sprock

    Mr. Sprock Ich mag Binden und Affen

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    NRW
    Kommt es nicht nur darauf an wie groß das Loch ist, als wie dick die Perle ist?
     
  16. Semmelmehl

    Semmelmehl Active Member

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    35
    Grundsätzlich richtig

    Die Perlengröße bezog sich hier auf die Perlen die so üblich sind.

    Die hier z.b.

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B077BXZMZK/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1

    Hab da auch Gummiperlen aus meinem Angelgeschäft ...

    Wird sicher auch Perlen mit einem Innendurchmesser geben, die gut funktionieren.
    Die ich habe, wie oben beschrieben.
     
  17. Fr33

    Fr33 Gummi Getier Dompteur

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    7.819
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Tipp: montiert die Laufpose mit einem Karabiner WIrbel oder so ner Laufperle mit Einhänger. Beim Wirbel kann man mit einer Zange die Öse etwas oval quetschen. Dadurch reduziert man den Durchmesser und der Stopperknoten hält wieder. Dann spart man sich die Perle vor der Pose usw.
     
  18. harbec

    harbec Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2016
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Lübeck
    ... seit Jubeljahren benutze benutze ich kleine Stücke
    Fahrradventilgummi als Stopper. Langsam bekommt man aber kein
    Ventilgummi mehr!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2019
  19. Andal

    Andal Teilzeitketzer

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    17.571
    Zustimmungen:
    6.588
    Ort:
    Nekropolis a. Rhein
  20. Semmelmehl

    Semmelmehl Active Member

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    35
    Also ich bin mit dem Garn und den daraus gebundenen Stoppern sehr zu frieden, möchte aber eine kleine Warnung aussprechen:

    Nicht so fest anziehen!

    das wird sonst so fest, dass man den Stopper kaum noch verschieben kann :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden