match-montage

hecht 1

Mein Name ist Feederer
Hi Leute,
wollte mal wissen, ob mir jemand von euch mal so ne richtig gute montage für die matchrute ( mit so ner richtig langen matchpose) geben kann.
wollt das mal neben dem feedern ausprobieren, da ich denke, das macht bestimmt auch richtig bock!!!!
Alsso vielen dank schonmal im vorraus!!!!!!!!#6



Gruss hecht1
 
AW: match-montage

So, mußte mal schnell ne kleine Zeichnung machen.
Also zum Wagglerfischen nutze ich zu 99% ne Festmontage.
Dazu nutze ich so kleine U's aus Metall, die mit Hilfe von Silikonschlauch auf der Schnur befestigt werden und in die der Waggler eingehängt wird (s. rechte obere Ecke).
Sehr vorteilhaft, wenn man mit vorgebleiten Wagglern einer Serie fischt, sprich die dasselbe Zusatzgewicht tragen! So kann man prima auf unterschiedliche WUrfweiten oder Witterungsbedingungen reagieren, ohne neu montieren zu müssen.
Die Zusatzbebleiung wird vom Haken aus gesehen nach oben immer schwerer und die Abstände der Bleie vergrößern sich (s. Zeichnung).
Dadurch reduzierst du die Gefahr von Vertüddelungen.
Außerdem solltest du darafu achten, dass du beim Auswerfen die Schnur kurz vorm Auftreffen der Montage VORSICHTIG abbremst. Dadurch hat die Montage in der Luft noch Zeit sich zu Strecken und das Blei alndet vor dem Waggler im Wasser! Ebenfalls zur Reduzierung der Vertüddelungen!
Gerade bei vorgebleiten Wagglern kommt es ansonsten vor, dass der Waggler voraus fliegt und sich deine Bleie um die Hauptschnur oberhalb des Wagglers drehen!

Hoffe, ich konnte dir ein kleinwenig helfen. Falls nciht, einfach nochmal nachfragen!

Gruß Uwe

PS: Sorry wegen der Zeichnung, haben aber nur Powerpoint für sowas auf Arbeit!
 

Anhänge

  • match-montage.jpg
    match-montage.jpg
    10,8 KB · Aufrufe: 709

hecht 1

Mein Name ist Feederer
AW: match-montage

Danke schonmalan alle!!#6

langer lulatsch: klar meinte ich waggler, der begriff ist mir nur nicht mehr eingefallen#t #t


Also weitere antworten sind aber immernoch gerne erwünscht!#6



Gruss hecht1
 
AW: match-montage

hallo,

ich benutze eigendlich die gleiche Montage wie mein Vorredner, nur das immer einen Posenwirbel verwende. Oberhalb und unterhalb des Posenwirbels habe ich einen Fadenstopper montiert. So kann ich bei geringen Tiefen die Pose als Feststellpose fischen wenn ich den Posenwirbel mit den beiden Stoppern einklemme, andererseits bei größeren Wassertiefen habe ich die Montage in Sekundenschnelle durch verschieben des oberen Fadenstoppers in eine Laufmontage verwandelt.

Wichtig ist das der untere Fadenstopper immer ca. 30 cm von der unteren Bebleiung entfernt ist, damit sich die Wagglerspitze nicht in den Bleien verfängt.

Gruß Uwe
 

hamburger Jung

hin und wieder Fischmitnehmer
AW: match-montage

Ich fische in den meisten Fällen mit einer Festmontage, wobei 3/4 der Bleie direkt an der Pose sitzen und ein Schrot ca. 5-10cm vom Haken entfernt. Mit dieser Montage kann man sehr gut Werfen, es gibt keine Vertüdelungen und die Bissanzeige ist sehr gut. Man muss vorher nur sehr genau loten.
 

Rotauge

Jetzt ohne Benutzerbild
AW: match-montage

Letzten Endes kommt es immer auf die Wassertiefe an. In den Gewässern, in denen ich angle, komme ich meistens mit einer Feststellpose hin. Ich würde gerne mal ein Foto meiner Montagen hier reinstellen, habe aber im Moment nicht die Zeit dazu.
Vielleicht wäre es ja auch nicht schlecht, im Magazin verschiedene Matchmontagen und auch Matchposen (also Waggler) vorzustellen.

Das Loten ist wirklich enorm wichtig, mit der Zeit bekommt man ein Feeling dafür.

Bei schwereren Wagglern schalte ich zwei Stückchen Silikonschlauch vor und hinter der Laufperle, in deren Karabiner der Waggler eingehakt wird. Ansonsten obrhalb des ersten Silikongummis ein Schrotblei, den Rest unterhalb.
 

AngelAndy20

Active Member
AW: match-montage

Laufperle mit Wirbel? Schrotblei zwischen Schnur und schwimmer??? Bin was matchen angeht anfänger, wäre sehr dankbar für Bilder!!!

LG by andy

PS angle an einem großen see, tiefen wären auf jedenfall über rutenlänge!
 

AngelAndy20

Active Member
AW: match-montage

sorry, ich geh euch jetzt mal auf den Sender - kann mal einer seine Montage knipsen??
Was nehmt ihr für Schnüre für Waggler bis 8gr.??

LG by andy
 
AW: match-montage

Ich mache die Wahl der Schnurstärke nicht unbedingt abhängig von der Schwere des Wagglers sondern eher von der zu erwartenden Fischgröße. Bei mir schwankt das zwischen 14 und 18, je nach Gewässer eben.
Mit Bildern ist mom. ungünstig, da ich mein Angelzeug nicht auf Arbeit dabei hab!*g*

Gruß Uwe
 

AngelAndy20

Active Member
AW: match-montage

Ahoi und Mac Morning, also ich erwarte max. Brassen bis 50cm - denke ne 16er reicht dafür oder?|kopfkrat Kennst du eine gute Schnur?? habe eingesehen dass Tragkraft allein nichts bringt wenn die sehne schnell verdrallt oder aufrauht(wobei das beim matchen ja nich das problem ist).

Was heißt du hast deine angelsachen nicht auf der arbeit???#d
Ich gehe nicht mal ohne Angelsachen auf Klo....:m :q

LG by Andy
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: match-montage

@AngelAndy20 et.al.
zur Match-Montage nochmal allgemein: Die Posen und Blei und Hakenmontagen hängen dermaßen vom Gewässer, also der Tiefe, auch der Breite, der Sichtigkeit, dem Köder, der Fließgeschwindigkeit und dem Wind usw. ab, daß man kaum eine wirklich gute Universalmontage vorgeben kann. Jede hat eine ganz bestimmten Vorteil und eine Einsatzbandbreite. Sobald sich eine Umweltbedingung ändert - manchmal während einer Angelsession am selben Platz, muß man an sich ummontieren, das Blei und die Pose erhöhen, mehr fein am Haken bebleien etc. etc. Man muß am besten einiges am jeweiligen Gewässer ausprobieren und sieht die Eignung an den Fangerfolgen - Grobrichtlinien und Tips für den Start sind natürlich immer sinnvoll :)

Also gehört zu einer Montage auch eine möglichst gute Beschreibung wo sie was taugt - ist vergleichbart wie mit der Dokumenation beim Programmcode. :g
 

AngelAndy20

Active Member
AW: match-montage

Okay, dann will ich dich mal zuquatschen...:m

-Wie gesagt, Zielfisch sind Brassen bis ca. 50cm (max.!) und Rotaugen
-Tiefen wären zwischen ca. 3m und ca. 8m
-Weiten wären zwischen 10 und max.30m
-Wind haben wir eigentlich immer, deswegen hab ich für die Posenangelei immer Spüli dabei
-Strömung ist wenn höchstens mäßig vorhanden, eher vernachlässigbar

Würde für diese Bedingungen eine Montage suchen, die ich mit einer wie du sagst leichten Matche (WG bis 15gr.) gut auswerfen kann.

Ich würde an einen vergebleiten Waggler denken, der zwecks Austausch mit einem Wirbelkarabiner auf der Hauptschnur von 0,16 läuft und in etwa insgesamt 4-7 gramm trägt fischen. 12er Vorfach, je nach Zielfisch Köder aufliegend oder treibend. Was mich jetzt als Feederangler etwas stutzig macht - wie füttere ich auf 30m zielgenau an????|kopfkrat

Gruß by Andy
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: match-montage

Naja, versuchen wir mal einen Anfang. Vorgebleit ist bei der Entfernung und Tiefe schon mal ganz gut, laufendes Bleigewicht auch wegen Wind, sollte schon bei 4-10g liegen und die dafür passenden Posen/Waggler brauchst Du dann. 10m noch kein großes Problem, aber bei 30m ist das mit der Sichtigkeit und evtl. einigen Wellen ein richtiges Problem. Dafür brauchst Du auf jeden Fall welche mit längeren dünnen Antennen und vielleicht einer kleinen Kugel. Bewegliche Montagen mit Laufposen brauchst Du wegen der Wassertiefe eh, laufende Bleie sind sensibler, gerade bei diesen etwas stärkeren Tieftauchern. Die Haken wie gehabt vom Feederfischen, da kommt es nur auf den Köder an. Anfüttern geht auf die Distanz wohl nur mit Futterschleuder.
 

AngelAndy20

Active Member
AW: match-montage

mit laufenden bleien meinst du catherinenbleie?? Muss mir eh mal nen vernünftigen "Teigbomber" mit Plastikkorb zulegen, mit dem Gummibeutel treff ich die Kormorane und die Schwimmer nie....*lol

Okay, werde dann mal berichten wenn ich mir den ganzen Kram zugelegt habe und mal angeln war - bin ja mal gespannt wie sich der ganze Kram beim werfen verhält....
Mir fällt grad ein, habe mal in einer Fisch&Fang Matchmontagen gesehen, das Problem is ich hab die seit 7 Jahren im Abo...*wühl*

Schonmal vielen vielen Dank!

Gruß by Andy
 
AW: match-montage

Hoi
Du musst mal auf Stippfischen und fried.....gehen und dann auf Hi leute (matchangeln),da hateiner in meinen Beitrag ne Zeichnung gemacht.

Schaumburg
 
Oben