Marker Float selber basteln

Hallo,
da ich demnächst an einem großen See unterwegs bin und meine Montagen mit dem Boot rausfahren will, bräuchte ich noch etwas um die Stellen zu makieren. Naja, die Fox Marker Floats sind mir eindeutig zu teuer. Jetzt hätte ich gerne Vorschläge, wie ich so etwas selber basteln könnte....
Freue mich auf Ideen...
 
AW: Marker Float selber basteln

hi
Also es gibt im Segelladen solche mini Bojen für Schlüssel etc.
Da bindest dir ne Haspel ran mit schnurr und fertig.Oder anderwertig nen seil mit Bodenanker Blei etc.
Kosten der Schlüsselbojen 3-5€.Größen gibt es verschiedene aber man kann alle sehr gut sehen.
Das billigste sind Wasserbomben aufpusten fertig!
lg
 

CarpMetty

Kopfkrank
AW: Marker Float selber basteln

Moin!
Einfach ne dicke Welspose mit Schnur durch, am ein Ende ein dickes Blei welches auf Grund liegt und am anderen Ende ein passendes Blei, das die Pose Steht, im Freiwasser! Habs von ner DVD abgeschaut!
 
AW: Marker Float selber basteln

OK, danke schonmal. Ich werd's wohl so machen wie CarpMetty beschrieben hat. Das erscheint mir so am einfachsten! Und wo genau habt ihr die immer abelegt? Direkt auf dem Futterplatz ist ja irgendwie n bisschen doof, oder?! Kurz dahinter oder kurz davor??
LG,
Max
 

zrako

www.karpfenecke.de
AW: Marker Float selber basteln

dahinter wird wohl am sinnvollsten sein, aber man hat trotzdem noch das risiko das sich der karpfen darin verfängt.

ein gps ist wohl das optimalste, wenn man ein boot hat
 

CarpMetty

Kopfkrank
AW: Marker Float selber basteln

OK, danke schonmal. Ich werd's wohl so machen wie CarpMetty beschrieben hat. Das erscheint mir so am einfachsten! Und wo genau habt ihr die immer abelegt? Direkt auf dem Futterplatz ist ja irgendwie n bisschen doof, oder?! Kurz dahinter oder kurz davor??
LG,
Max
Moin!
Noch ein kleiner Zusatztipp: Für die Nacht Sichtbarkeit nen Knicklicht dran! Leuchten ja lange die dinger, also ruhig schon dran machen, wenn es noch etwas länger hell ist!
 
Oben