Malchiner See Top oder Flop?!?

KaiAllround

Spezi^^
Hey Boardies,

Mich interersiert wie sich das "Fisch" problemm am Malchiner see entwickelt hatt? Kann man dort wieder hinfahren zum angeln oder ist er immer noch so lehrgefegt? War mal wieder jemand Angeln am Malchiner see?
 
H

Hechtsprung

Guest
AW: Malchiner See Top oder Flop?!?

also der Aal läuft schon aber bisher sind nur kleinere Fänge bekannt von der Größe und Anzahl her.

Zander und Hecht schlecht eher im Kanal zum Kummerower See dort sind auch größere Aale zu fangen...

also die goldenen Jahre im Malchiner See sind vorbei und ich finde die Tages- oder 3 Tageskarte ist im Verhältnis zum Fang eher teuer... zum Karpfen kann ich nicht sagen

ich fahr zwar trotzdem immer wieder hin und versuche mein Glück da man halt schon noch Aal fängt aber wie gesagt viel und große eher selten.. Beifang wie Weißfisch fängst du echt viel !
 

KaiAllround

Spezi^^
AW: Malchiner See Top oder Flop?!?

Danke für die auskunft... Mhm ich möchte nähmlich gerne vom 14.7 bis .... (ca. 1 woche) dort hin fahren, aber ich bin erst in Dahmen bei meinen Großeltern und da dachte ich direkt am malchiner see zu angeln aber naja hört sich ja nicht grade berauschend an! Was kannst du mir empfehlen wo ich auch mal ne chance auf Karpfen habe oder wo alles gut vorhanden ist? Hast du eine idee? Wenn möglich in der Nähe von Dahmen... also Teterow, Malchin, Güstrow usw.
 
H

Hechtsprung

Guest
AW: Malchiner See Top oder Flop?!?

Hi Du...

also Du kannst es gerne mal von Dahmen aus versuchen da darfst du glaube ich auch angeln. Nur beim Fischer im Hafen da ist Sperrgebiet...
Vom Strand oder vom Steg aus würde ich es einfach auf Grund probieren und dann möglichst weit raus wenn Du auf AAL möchtest.. bei Karpfen sind die Stellen, die Du vom Ufer aus erreichen kannst eher schlecht aber Karpfen ist auch nicht so mein "Zielfisch" Wenn Du ein Boot hast dann solltest Du von die Seerosenbänke von Bristow fahren das ist gegenüber von Seedorf auf der anderen Seite des Sees da wurden schon gute Karpfen gefangen oder Du gehst zum großen Strand in Seedorf wenn Du dann vor dem Wasser stehts ist zur rechten eine Landzunge da ist auch ein Trampelpfad der zur anderen Seite führt da findest du auch große Seerosenfelder wo die Karpfen drin stehen aber ich kann Dir nicht mehr sagen ob man da vom Ufer aus so gut fischen kann weil es doch sehr zugewachsen ist. Aber schau es Dir doch einfach mal an.. zum Großen Strand kommst Du wenn Du von Dahmen richtung Malchin fährst und dann beim Campingplatzschild an der Straße einfach dem Weg folgen...
Solltest Du auf Aal gehen dann kann ich Dir empfehlen ein Boot bei KöstersEck in Malchin zu leihen da bekommst Du auch die Karten und dann über den Kanal in den Kummerower See zu fahren.. lohnt sich da ist ein guten Fischbestand eben auch auf AAl.. Die Jungs bei Kösters Eck können Dir auch noch Tipps geben wo Du sonst hin sollst.. der Teterower See ist auch nicht so die Pracht lohnt denke ich nicht da hin zu fahren und bevor Du nach Güstrow fährst fahr lieber nach Waren an die Müritz ist kürzer und die Müritz ist ja auch bekannt für die guten Fänge von Aal Hecht und Karpfen...
 

KaiAllround

Spezi^^
AW: Malchiner See Top oder Flop?!?

Ja cool danke für die guten Infos#6 Ja habe dort ein Boot... Weis auch wo Seedorf usw. ist! Werde es mir einfach mal anschauen Habe schon überlegt an den Flachsee zu fahren oder Krakower see... Wegen der schönen Karpfen von den man dort hört ist mir aber net so wichtig meine zielfische im Urlaub werden Zander und Aal sein....
 

HROHUNTER

New Member
AW: Malchiner See Top oder Flop?!?

moin,

also ich denke mal das ein see wie der malchiner ohne längere location sehr schwierig zu befischen wird.

du solltst dich mal auf ein paar seen im umland konzentrieren!

es gibt da z.B. den tifen und flachen see etwas südlich von dahmen

diese seen wurden vor ein paar jahren von dieter martens und sascha pingel zu filmaufnahmen beangelt. es wurden dort super fische gefangen und das auch in einer beachtlichen menge. leider haben sie später das gewässer der öffentlichkeit preis gegeben so das, ein riesiger ansturm an den seen war. ich weiß nicht wie es heute mit dem angeldruck steht aber ich denke es wäre ein versuch wert!

nördlich gelegen ist der radener see den schon mal ein paar befreundete hunter befischt haben. sie hatten beachtliche resultate!!!

tip! suche doch mal bei google maps nach ein paar kleinen teichen so um die 4-10 ha. ich denke das ist eine überschaubare größe für ein neugewässer. außerdem finden diese gewässer meißt eine geringe beachtung bei anderen huntern. :vik:
 

KaiAllround

Spezi^^
AW: Malchiner See Top oder Flop?!?

Danke:m
 

Wolleraer

Member
AW: Malchiner See Top oder Flop?!?

2008 war der Malchiner See echt nicht das große Los. Erst zu Spätherbst Oktober- Dezember wurden reichlich Hechte gefangen. Es ist halt in der warmen Zeit schwierig an die Burschen ranzukommen.
 
Oben