Makrelenzeit dänische ostsee

Moin,
Eine frage wann ist in der dänischen ostsee makrelenzeit? Danke und lg
 

Barosz

Member
AW: Makrelenzeit dänische ostsee

Das würde ich auch gerne wissen.
Und wo fängt man sie in der dänischen Ostsee?
 

MeFo-Schreck

Well-Known Member
AW: Makrelenzeit dänische ostsee

Heutzutage kann man dieses leider kaum noch vorhersagen.
Das Problem ist, dass der Einzug der Makrelen in die Ostsee von sehr vielen Faktoren abhängt, unter anderem von Temperatur, Sauerstoffgehalt, Futterfischvorkommen und vor allem vom Salzgehalt der Ostsee, denn Makrelen "mögen" es nicht zu süß.
Wenn im vorher liegenden Winter aufgrund von Stürmen oder anderen Strömungsverhältnissen es zu einem kräftigen Einfluss von salzhaltigem Wasser durch Storebelt, Lillebelt und Öresund in die südliche Ostsee gekommen ist, dann dringen sie ab Ende Juni/Anfang Juli auch durchaus mal in nennenswerten Mengen in die südliche Ostsee vor. Aktuell werden Makrelen z.B. im Svendborgsund und in Südlangeland gefangen (http://sportsfiskeren.dk/makreller-baade-her-og-der) .
Ohne solche Salzwasser-"Spritzen" in das recht ausgesüsste dänische Inselmeer im Süden, kommen Makrelen eigentlich dort nur als kleine versprengte Trupps vor, nicht in grossen Schwärmen. Die grossen Schwärme verbleiben dann im salzigeren Kattegat und Skagerrak.
Der Hafen von Aarhus z.B. ist eine der Stellen an denen im Sommer (Juli -September) durchaus mit einer gewissen Regelmässigkeit Makrelen gefangen werden, ebenso Sjaellands Odde in Nord-Seeland.
Insgesamt darf man in der Ostsee aber nicht mit so massiven Schwärmen rechnen wie z.B. in der Nordsee.

Gruß
MeFo-Schreck
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben