Makrelen , was für vorfach, was für montage?

porbeagle

Well-Known Member
AW: Makrelen , was für vorfach, was für montage?

Makrele ganz normal mit Makrelenvorfächer kannst am ende einen Pilker oder ein Blei benutzen.Mußt nur Aufpassen wenn du Fullhouse hast das gibt oft Tüdel an Deck.

Wenn du Spaß willst machts mit Schwimmer echt Spaß benutz dann immer meine Hechtrute und als Köder einen Fischfetzten.
 

Kegelfisch

Member
AW: Makrelen , was für vorfach, was für montage?

Hei Angelchecker...
Wenn die richtig großen da sind , nimm lieber einen kleinen Pilker an leichter Rute solo . Wenn Du eher auf Masse aus bist , dann große Heringspaternoster oder Makrelenpaternoster mit max. 3 Haken (sonst kannst Du neue Knoten erfinden |rolleyes )
Uwe
 

esgof

Member
AW: Makrelen , was für vorfach, was für montage?

Hallöschen
Wo gibt es denn jetzt noch Makrelen #c

Man kann mit mehreren Haken am Patanoster angeln du darfst nur wenn du den ersten biss merkst nicht mehr locker lassen sondern ganz langsam hoch kurbeln.
Wenn du aber trotzdem tüddel hast Patanoster wechseln und später wenn der Schwarm weg ist anfangen zu friemeln#q

gruß esgof
 
Oben