lucky craft wobbler

argon08

Member
hallo
weis vielleicht einer wo die überall hergestellt werden?

ich hab bei ebay einen lucky craft wobbler in aller letzter sekunde ersteigert und hab dabei nicht beachtet das dort made in japan steht. soweit ich weis sind die doch made in usa??? nachdem ich den verkäufer darauf angesprochen habe gab er mir nur irreführende und ungenaue antworten. gekauft in japan made in japan:g. verpackung sah auch anders aus als bei google. ich hab ihm die hölle heiss gemacht und immer wieder nachgefragt bis er mir angeboten hat vom kaufvertrag zurück zu treten.

naja jetzt wüste ich schon gern ob ich richtig gehandelt habe und es wirklich ein imitat war bzw ob es billigere nachbauten gibt. in manchen ländern nimmt man das ja nicht so genau mit dem markenschutz.
 
AW: lucky craft wobbler

Lucky Craft Wobbler sind Made in Japan.
Made in Japan hat rein garnichts mit Made in Thailand oder Made in China.
Ich glaube, dass du Japan mit dem Großteil Asiens verwechselst.
Japanische Ruten und Rollen sind den Produkten aus fast allen anderen Länder durch sehr gute Verarbeitung etc. überlegen!

MFG
Felix
 

actron

Sven
AW: lucky craft wobbler

also auf meinen Verpackungen von Lucky-Craft U.S.A steht hinten auch drauf. Made in Japan...

Schau doch mal Grundig an.... Deutsche Firma ... und wo wird Produziert ???
 

angelpfeife

Twitch it!
AW: lucky craft wobbler

lucky craft ist soweit ich weiß eine japanische marke. Ich glaube dass sie auch in Japan hergestellt werden. Im stollenwerkkatolog stehen ein paar Aussagen, die in diese Richtung weisen. Aber warum der Händler so reagiert hat kann für mich nur mit zwei Sachen zusammenhängen. 1. Der Wobbler war ein Fake, was die falsche Verpackung erklären könnte oder 2. Du hast ihn mit deiner Fragerei solange genervt, bis er kein Bock mer auf dich hatte, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte.
 

Chrizzi

Active Member
AW: lucky craft wobbler

1. Der Wobbler war ein Fake, was die falsche Verpackung erklären könnte oder 2. Du hast ihn mit deiner Fragerei solange genervt, bis er kein Bock mer auf dich hatte, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte.

Ich glaube an 2tes :vik:

Es gibt 2 oder 3 Verpackungen der Lucky Crafts.
Die LC werden in Japan hergestellt ihn irgendwelche Verpackungen gesteckt (Japan/USA/Europa) und verschickt. Daher sehen auch die Verpackungen anders aus. Teilweise heißen die gleichen Modelle auch anders, der Pionter (USA) heißt B'Freeze (Japan) oder so .
 
AW: lucky craft wobbler

Hilfe meine Illex sind gefälscht, die Verpackung ist anders und es steht Jackall Bros. drauf. Es steht Made in Japan drauf, obwohl sie doch aus Frankreich sein müssen.

mfg Flo
 
AW: lucky craft wobbler

Hilfe meine Illex sind gefälscht, die Verpackung ist anders und es steht Jackall Bros. drauf. Es steht Made in Japan drauf, obwohl sie doch aus Frankreich sein müssen.

mfg Flo

Wie, wo, was?
HILFE!!!
Auf der Verpackung meines letztens Squirrels stand Lake Police drauf...:q

Endlich wieder mal was, worüber man hier lachen kann!#6
 
AW: lucky craft wobbler

Das schlimmste ist auch noch, das der Fälscher seinen Namen drauf schreibt:)

Sorry, das musste sein;)

mfg Flo
 
F

fxschmxxstxrp

Guest
AW: lucky craft wobbler

Da kann man ja wieder mal sehen das in Deutschland rein gar nichts mehr hergestellt wird |uhoh:

Da muss einen doch zu denken geben :(
 
AW: lucky craft wobbler

Was soll in Deutschland produziert werden, nur weil es Köder wie Lucky Craft Japan oder auch Mepps Frankreich hier gibt, heißt es doch nicht das es deutsche Firmen sind, die im Ausland produzieren lassen. ´

mfg Flo
 

actron

Sven
AW: lucky craft wobbler

doch doch... also in deutschland wird schon einiges prodiuziert...

und nicht grad wenig






z.bsp Steuererhöhungen...
Hohe Energiekosten....
usw...

also man sieht es wird nur Politisches geleistet und keine Produkte...

nun ja gut, wenn die Produkte genauso schlecht wären wie die Politik, würd es sowieso keiner kaufen... :q


das konnt ich mir net verkneifen
 

argon08

Member
AW: lucky craft wobbler

leute ich hab eine ganz normale frage gestellt !!
man kann doch ganz normal antworten oder?? manchen im board fällt das unheimlich schwer !!
1. bild ist der von mir erworbene
2. bild ist die art und weise wie ich sie kenne

mich hat weniger das bild verwirrt sondern wie geschrieben die aussagen des verkäufers. ich meine auch hier im board schon mal von imitaten gelesen zu haben weis nur nicht genau wo das war.
japan ist nicht gleich china das ist mir schon klar aber kann man den ausschliessen das diese ware nicht aus china kommt nur weil japan draufsteht ??? ich kenne einen der hat ein nokia handy gekauft das ding hat sich als kopie herausgestellt made in china....das ding sieht original aus für einen normalbürger nicht zu erkennen
 

Anhänge

  • c704_2.jpg
    c704_2.jpg
    4,9 KB · Aufrufe: 60
  • d553_2.jpg
    d553_2.jpg
    9 KB · Aufrufe: 44

argon08

Member
AW: lucky craft wobbler

meine annahme das sie in den usa hergestellt werden hat sich jetzt natürlich als völlig falsch erwiesen. das wuste ich vorher nicht
 

actron

Sven
AW: lucky craft wobbler

nach meiner ansicht isses nen original
 

Schleien-Stefan

Active Member
AW: lucky craft wobbler

Ich hätte bei der Verpackung auch meine Schwierigkeiten, vor allem weil das Bild recht klein ist...

Aber mal ehrlich: In seriösen Shops kosten die Teile so um 12€, ich nehme mal an Du hast den Köder wesentlich billiger ersteigert, sonst macht das ja keinen Sinn. Vor allem wenn es nur um einen Köder geht und entsprechend der Versand sich nicht auf mehrere Köder verteilt... #d

Ist es den Stress wert jetzt da eine riesige Diskussion loszutreten? Wegen 10 oder 15€? #c

Abgesehen davon: Du kanntest doch die Artikelbeschreibung vorher, warum hast Du dann überhaupt geboten? Oder nicht vorher den Verkäufer angeschrieben? #c

Von Deinen 2 Optionen kommt für mich deutlich nur die 2. in Betracht...|uhoh:

Sorry, aber ich verstehe nicht, wie man sich selber so einen Stress machen kann. Wenn Dir das mit dem Bestellen ohne vorher anschauen suspekt ist geh in den Laden, da kann man die Teile vorher anschauen...

Antwort zum Thema: Werden in Japan hergestellt, wohl 3 (oder doch mehr?) unterschiedliche verpackungen für Japan / USA / Rest der Welt; Nachbauten sind natürlich nie ausgeschlossen, habe ich aber noch nie gesehen... Oder wenn dann nicht erkannt! #c
 
Zuletzt bearbeitet:

Dart

Active Member
AW: lucky craft wobbler

Das erste Bild ist definitiv ne Original Blisterverpackung aus Japan, zu dem 2. kann ich nix sagen, aber da es etliche Namen gibt unter denen Lucky Craft gehandelt wird ist es doch seeehr wahrscheinlich das es sich auch um ein Original handelt. Ich kaufe mittlerweile Salmo Köder in Asien die eine ganz andere Verpackung haben als in Deutschland.
.
Gruss Reiner
 
Oben