Lowrance iFinder Go

Andreas 25

Active Member
Kennt von euch jemand das Lowrance iFinder Go GPS?

Will schon seit längeren die Rute und Rolle abonnieren, jetzt ist das als Abo-Geschenk drin.
Was meint ihr, taugt das Teil was? Oder sollte ich lieber die Finger weg lassen?

Erzählt mir mal bitte eure Erfahrungen und von Leuten die sich etwas auskennen gerne auch nur die Meinung? Vielleicht sagt ihr ja auch, für den Preis kann es nichts gescheites sein.

Das Hier ist es:


Danke euch.
Gruß Andreas!!! |wavey:
 
Zuletzt bearbeitet:

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Lowrance iFinder Go

Hallo!

Kannst Du ohne Bedenken nehmen. Ist für GPS-Einsteiger auf alle Fälle ein gutes Gerät und nicht nur für die. Habe das Gerät selber und bin sehr zufrieden. Einfach zu bedienen und man kann GPS-Koordinaten auch direkt eingeben die man sich auf diversen Seekarten vorher angeschaut hat.

Gruß dtnorway|wavey:
 

boat_c19

Member
AW: Lowrance iFinder Go

Hallo, habe das Gerät auch seit kurzem und komme damit gut zu recht. Nur wenn ich bei http://www.emissionshaus.com/kc/deutsch/purplefinder/index.xml

Koordinaten suche, erscheint die letzte Zahl immer vierstellig:

zB: 63 Grad 47 Min und 58.59 Sek

Beim Gerät lassen sich aber bei den Sekunden nur 3-Stellen eintragen. Wie trage ich die nun ein?

Habe mal gelesen, dass man 58.59 mit 1000 multipliziert und durch 60 dividiert. Habe diese Zahl dann als 3 stellige Sekundenzahl bei http://ngis2.statkart.no/norgesglasset/default.html

eingegeben, umgerechnet, kam aber nie auf die gleiche Stelle, nun habe ich meine Zweifel mit diesem Rechenschlüssel, will ja nicht auf der Karte Stellen suchen, diese eintragen und die sind dann ganz woanders.

Weiß jemand Rat??
Danke
 

Andreas 25

Active Member
AW: Lowrance iFinder Go

Liegst schon richtig.
Du gibst im iFinder als Dezimalminuten-Format ein, hast aber nur das Sekunden-Format von der Website.
Also rechnest du:

58,59 * 1000 / 60 = 976,5
also gibst du 977 (gerundet) ein.

So sollte es eigentlich funzen!
 

DinkDiver

Allroundcrak
AW: Lowrance iFinder Go

So viel ich weiß kann man beim ifinder auch so einstellen das er grad,minuten,sekunden verwendet.

Noch was anders. hat einer von euch auch das problem das das gps manchmal trotz zugriff auf 7Sateliten mit relativ gutem empfang keine Position findet. Das Problem hab ich nämlich mit meinem Ifinder go.
 

boat_c19

Member
AW: Lowrance iFinder Go

Hallo, habe mit dem Finden der Position kein Problem, dauert vielleicht mal 3 Minuten aber dann gehts.

Danke für die erste Antwort auf meíne Frage. Bin aber nun lästig und frage nochmals, warum erscheint dann beim 2. Link den ich oben angeführt habe, wenn ich die korrigierte Zahl eingebe immer eine andere Stelle?

Gruß aus Tirol|kopfkrat
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Lowrance iFinder Go

Hallo!

@Andreas: Hab es mal verschoben ins GPS Forum... #h
 

Andreas 25

Active Member
AW: Lowrance iFinder Go

Danke Bernd, mich juckts nicht mehr.
Ist schon ein halbes Jahr alt - nicht mitgekommen? ;)

Bis später! #h
 
Zuletzt bearbeitet:

Gono

New Member
AW: Lowrance iFinder Go

Hallo!

Kannst Du ohne Bedenken nehmen. Ist für GPS-Einsteiger auf alle Fälle ein gutes Gerät und nicht nur für die. Habe das Gerät selber und bin sehr zufrieden. Einfach zu bedienen und man kann GPS-Koordinaten auch direkt eingeben die man sich auf diversen Seekarten vorher angeschaut hat.

Gruß dtnorway|wavey:
Hallo zusammen!
Experimentiere seit Tagen an Land mit dem Gerät (Lowrance iFinder Go), finde aber nirgendwo in der Bedienungsanleitung, wie man gespeicherte "Recent Finds" wieder entfernt. Inzwischen habe ich dort -zig Punkte abgelegt, aber so müllt man sich ja im Laufe der Zeit den Speicher voll!
Wer kann helfen??? Eilt, will zum Wochenende zum Fisch.
Dank im Voraus
Gono
 

SteinbitIII

...hart am Fisch...
AW: Lowrance iFinder Go

Hallo Gone!
Weiß nicht, ob es dir weiter hilft aber ich habe z.B das iFinder Go PRO und da ist es so, das ich z.B jeden einzelnen Wegpunkt aufrufen kann, dann gibt mir das Gerät auch vor, was ich mit den Punkt machen kann, z.B Namen ändern, Koordinaten ändern usw. Unter anderem steht da auch löschen, womit ich den Wegpunkt auch löschen kann. Vielleicht ist es bei dem Gerät auch so, wenn nicht,,,,,dann halt nicht!
Gruß SteinbitIII#h
 

Andreas 25

Active Member
AW: Lowrance iFinder Go

Habe mein Gerät jetzt 3 Wochen in Norge benutzt, kann jetzt so ziemlich damit umgehen.
Sind "Recent Finds" denn die Wegpunkte? Ich habe auf Deutsch umgestellt, da sagt mir das gerade nichts, wenn ja dann folgendermaßen:

Gehe mal auf der Taste FIND, dann "Wegpunkte" wählen ENT drücken, "Name" wählen ENT drücken, jetzt wählst du in der Liste den zu löschenden Wegpunkt aus ENT, dann einmal die Pfeiltaste nach Links, dann sollte "Löschen da stehen und ENT.

Oder sind "Recent Finds" diese Icons???
Helf mir mal auf die Sprünge, welche das sind, dann versuche ich dir zu helfen.
Denn meine Bedienungsanleitung ist irgendwo im noch nicht ausgepackten Angelzeug, die finde ich jetzt nicht so schnell.

#h Andreas
 
AW: Lowrance iFinder Go

Also ich denke das ein Markenklopapier besser ist als die Anleitung. Die "recent finds" sind wohl gelöschte Wegepunkte. Also praktisch wie der Papierkorb von Windoof.
 

Andreas 25

Active Member
AW: Lowrance iFinder Go

Achso, ne Sorry das überfordert mich dann auch.
Habe da so meine Zweifel ob das geht, die einzige wird da sein alles zu löschen, denn so eine Reset-Funktion wo alles klar gemacht wird gibt es wenn ich mich recht erinnere, allerdings wären dann auch deine Punkte weg, die du ja noch brauchst.

#h Andreas
 

Pilkman

Active Member
AW: Lowrance iFinder Go

Hi,

ich habe meinen I-Finder Go zwar vor kurzem verkauft, aber "Recent Finds" würde ich mal direkt mit "Kürzliche Treffer" übersetzen. Will sagen, dass mit dieser Option die Wegpunkte aufgerufen werden können, die vor kurzem abgespeichert wurden.

Klingt wahrscheinlich, hmm? ;) :m
 

Gono

New Member
AW: Lowrance iFinder Go

Hallo in die Runde!

Erst mal vielen Dank, besonders an Pixelschreck, Steinbitt III, Andreas 25 und Pilkman. Hätte gar nicht gedacht, so schnell Antwort zu bekommen.

Leider führt keiner Eurer Tipps so richtig weiter. Zur Information: "Recent Finds" sind "letzte oder neuste Markierungspunkte", die ich durch Ent/Ent im Gelände markiert und mit Namen wie "Leng", "Lumb", Seelachs 60 M" usw. abgespeichert habe. Selbst wenn ich alle Wegpunkte gelöscht habe, sind diese "Recent Finds" noch gelistet. Mit Ent, Pfeil, Ent/Ent/Ent befindet sich der markierte Punkt wieder in der Wegpunktliste, d.h. er war nie gelöscht, und wenn ich ihn als Wegpunkt lösche, ist er dennoch unter "Recent finds" nicht verschwunden.
Die Funktion "Optionen zurücksetzen" = "Auslieferungszustand wiederherstellen" hilft auch nicht weiter, da so nur Maßbezeichnungen und Ähnliches zurückgesetzt und Wegpunkte gelöscht werden, "Recent Finds" aber nicht verschwinden!
Morgen, Donnerstag, werde ich weiter tüfteln. Habt Ihr denn nicht das Problem, dass die Liste unter "Recent Finds" immer länger wird?
Bis auf Weiteres

Petri Heil und Dank!
Gono
 
AW: Lowrance iFinder Go

Also bei mir finden sich in der Liste recent finds nur Wegepunkte die schon lange gelöscht wurden aber nicht alle und auch nicht die neuesten. Ich kann keinen logischen Zusammenhang finden.
 

Andreas 25

Active Member
AW: Lowrance iFinder Go

Könnt ihr mir mal sagen, wo ich diese Liste finde? Habe gerade mal im Menü gesucht, aber da habe ich nichts gefunden.

Danke!

#h Andreas
 
Oben