Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Moin Leute,
Ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines HDS5 Combo Gerätes als portable Version. Solch ein Teil ist ja wirklich Klasse aber ohne die optimalen Einstellungen nutzt glaube ich das beste Gerät nichts.
Darum wollte ich mal gerne einen Thread ins Leben rufen in dem wir uns über die genannten Lowrance Geräte austauschen können. Es gibt solche ja schon über Darstellungen, Screens und alles Mögliche aber über die vielen Einstellmöglichkeiten Kniffe und Tricks konnte ich noch nichts finden.
Mit welchen Sonareinstellungen fahrt ihr so aufs Wasser?
Was kann man, sollte man machen um die Anzeigen für die verschiedenenn Einsatzgebiete zu optimieren.
Was gibt es so für Möglichkeiten im System welche nicht im Handbuch stehen, da gibt es bestimt auch so einiges.
Ich habe vorerst eine Standardeinstellung "klares Wasser" für die Ostsee eingestellt und werde dann beim nächsten Angeltripp mal mit den Feineinstellungen rumspielen.
Ich hoffe auf rege Teilnahmne, wer hat denn alles solch ein Gerät?
 
X

xxxtside

Guest
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

hallo,

gute idee - bin auch seit letzter woche besitzer eines hds 5.


war bereits 4 x in meinem urlaub auf dem wasser zum testen.

anbei mal meine wichtigsten einstellungen:

autoempfindlichkeit: aus
empfindlichkeit: 83%
farblinie: 80%
farbpalette 1(gelb harter boden, rot/blau weicher boden)
amplitudenanzeige: aus
tempanzeige und tiefenlinie: an
range: auto
pingspeed: aktuell auf 10, werde mal ich mal auf max testen)
fischsymbol: aus
frequenz: 200khz (es werden mehr details dargestellt als mit 83khz, 200khz eignen sich gut bis ~50m tiefe)

fischereimodus: hauptanwendung
scrollspeed: normal

was mich interessieren würde auf was man am besten noise rejection setzt und die surface clarity?!
 

Enormm

Member
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Hi ihr !
Ich hab meins eigentlich auch so eingestellt wie eastside bis auf die Empfindlichkeit die hab ich nur auf 60-75 . Ist aber finde ich ,auch immer abhänig von dem Gewässer zB. auf der Ostsee hab ich die Empf. sehr niedrig ,am See etwas höher .
Man muss glaube ich immer etwas damit spielen :q
 
X

xxxtside

Guest
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Warum hast du die aus, bzw. was ist dadurch anders?

am anfang kann man ruhig mit autoempfindlichkkeit fahren - an meinem gewässer hab ich derzeit bei ~80% das beste bild ohne störungen im bildschirm, wenn ich das manuell einstelle...das muss man jeweils probieren.
 
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Moinsen,
ich war ja nun gestern endlich auf der Ostsee mein HDS und die Einstellungen ausprobieren. Eins vorweg, ich bin echt begeistert von dem Teil und der Leistung denn bei 17 Meter Tiefe den 60 Gramm Pilker am Boden springen sehen konnte ich noch bei keinen meiner Echolote. Nicht mal beim 737iger Humminbird welches ich zuletzt hatte und was ja auch schon nicht schlecht war.
Gefangen haben wir nebenbei auch ganz gut nur leider nahm der Wind schon am Vormittag so zu das wir schon gegen 1 wieder rein fahren mussten.
Nun zu den Sonar Einstellungen, diese Autoempfindlichkeit habe ich als allererstes rausgeschmissen. Der Bildschirm war so bunt das nix zu erkennen war.
Meine Einstellungen von gestern:

Autoempfindlichkeit: aus
Empfindlichkeit: 83%
Farblinie: 85%
Range: Auto
Frequenz: 200Hz
Ping Geschwindigkeit: 15
Sonar Optionen
Farb Palette: 13
Temp Anzeige: aus (der rote Strich oben stört mich)
Tiefenlienie: an
Amplitudenanzeige: aus
Zoom Werkzeuge: aus
Fisch ID: aus
Fisch ID Beeps: aus
Sonar Einstellungen
Netzwerk Sonar: an
Noise Rejection: aus
Surface clarity: mittel
Scroll Geschw.: normal
Manual Mode: aus
Fischerei Modus: klares Wasser

Beim nächsten Angeltripp werde ich weiter an meinem Teil rumspielen. Mal sehen ob da noch was zu optimieren geht. Gestern war ich jedenfalls mit dem Ergebnis zufrieden.
 
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Jo der haut wirklich rein und ist Jahresferkel verdächtig :)


Aber schön das dir das HDS so zusagt.

Aber 83% Empfindlichkeit finde ich noch etwas zu hoch,ich habe mir angewöhnt sie um 70% zu belassen,aber das muss ja jeder selber rausfinden wie es am besten ist.

lg
 

angel-daddy

Active Member
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Hallo,
schön zu lesen, dass euch das Gerät so gut gefällt. Wir wollen uns ebenfalls ein HDS 5 in Kürze zulegen.
Habt ihr die Geräte hier in Deutschland gekauft?
Ein Arbeitskollege verbringt im September seinen Urlaub in Kanada. Er soll uns von dort eins mitbringen.
Gibt es da irgendetwas zu beachten?

Gruß Martin
 

Zanderjäger1969

Active Member
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Hallo,
schön zu lesen, dass euch das Gerät so gut gefällt. Wir wollen uns ebenfalls ein HDS 5 in Kürze zulegen.
Habt ihr die Geräte hier in Deutschland gekauft?
Ein Arbeitskollege verbringt im September seinen Urlaub in Kanada. Er soll uns von dort eins mitbringen.
Gibt es da irgendetwas zu beachten?

Gruß Martin
Nur das dein GPS hier nicht geht.
 
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Jo der haut wirklich rein und ist Jahresferkel verdächtig :)


Aber schön das dir das HDS so zusagt.

Aber 83% Empfindlichkeit finde ich noch etwas zu hoch,ich habe mir angewöhnt sie um 70% zu belassen,aber das muss ja jeder selber rausfinden wie es am besten ist.

lg
Die 83% waren für gestern ok. Zumindest hatte ich keine wirren Punkte auf dem Display sondern nur das was ich sehen wollte. Obwohl sehr viele Blaualgen im Wasser trieben. Aber auch das werde ich nächstes mal ausprobieren wie der Unterschied ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

zanderheli

Donau Spinnfischer
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Interessanter Thread!

eine Frage: welchen Vorteil hat es die Sensibilität manuel zu regeln? Es kann ja die automatische Sensibilität um einen eingestellten wert erhöht oder verringert werden. So passt man sich exact den momentanen wasserbedingungen an. Oder gibt es einen Vorteil den ich noch nicht kenne.?

alles liebe
heli
 

hans

Member
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Habe mir auch so ein HDS 5X zugelegt (seit 1 woche) und bin bis jetzt davon begeistert, hab es auch so gemacht die Automatiksen. einfach etwas in den Minusbereich eingestellt und schon hatte ich weniger störungen auf dem Display.
 

babsi

Den Fjord immer im Blick
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Moin, moin,

ich habe mir das Lowrance Elite 5x gekauft. Kann mir jemand
zu diesem Gerät Einstelltips geben?
 

hans

Member
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

|supergrihallo babsi, eigentlich brauchste nicht viel einstellen , ich habe einfach fast alles so gelassen, habe nur auf flachwasser umgestellt, noise rejection auf low, bodenlinie an, surface clarity auf low, dann brauche ich nur noch mit Auto-Sensibilität herumspielen (die kann man auch bei automodus verstellen) um eine 1a anzeige zu bekommen, falls du senkrechte streifen auf dem bildschirm hast, das sind so wie ich festgestellt habe luftblasen die vom boden aufsteigen.
ps. das sind meine einstellungen fürs vertikalangeln.
hoffe das hilft dir weiter.
 

babsi

Den Fjord immer im Blick
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

|supergrihallo babsi, eigentlich brauchste nicht viel einstellen , ich habe einfach fast alles so gelassen, habe nur auf flachwasser umgestellt, noise rejection auf low, bodenlinie an, surface clarity auf low, dann brauche ich nur noch mit Auto-Sensibilität herumspielen (die kann man auch bei automodus verstellen) um eine 1a anzeige zu bekommen, falls du senkrechte streifen auf dem bildschirm hast, das sind so wie ich festgestellt habe luftblasen die vom boden aufsteigen.
ps. das sind meine einstellungen fürs vertikalangeln.
hoffe das hilft dir weiter.
Danke
 

tomytulpe

New Member
AW: Lowrance HDS - Einstellungen - Tips und Tricks

Interessanter Thread!

eine Frage: welchen Vorteil hat es die Sensibilität manuel zu regeln? Es kann ja die automatische Sensibilität um einen eingestellten wert erhöht oder verringert werden. So passt man sich exact den momentanen wasserbedingungen an. Oder gibt es einen Vorteil den ich noch nicht kenne.?

alles liebe
heli
erst mal hallo alle miteinander.ich habe fast ein jahr schon das hds5 und bin begeistert.ich stelle auch jedes mal dem gewässer angepasst alles manuel ein.meine ping liegt allerdings so bei 5,6,7.den zoom stelle ich in den bereich wo mein zielfisch ist.ich will nicht wissen was in 200 metern passiert wenn ich im mittelwasser fische.hier ein schöne momentaufnahme von august am roms#h
 

Anhänge

Oben