Looper Stausee

IggyPop

New Member
Hallo liebe Angler-Kollegen,

ich würde gerne mal wieder am Looper Stausee in Engelskirchen angeln. Das letzte Mal ist allerdings bestimmt schon über 20 Jahre her. Damals haben wir an der Straßenseite geangelt und nichts gefangen.

An der Schleuse geht eine Brücke über den See und unterhalb fließt das Wasser einerseits in die Agger und auch in ein wunderschönes Becken, dass zum Angeln geradezu einlädt.
Weiß jemand, ob in diesem Becken Aussicht auf einen Biss besteht oder sind da gar keine Fische?
Bin für jede nette Antwort dankbar.
Gruß, Marcel
 

MikeHawk

BigBaitBursche
AW: Looper Stausee

Hi,

soviel ich weiß darfst du dort als "nicht-Vereinsmitglied" nicht angeln.

Der Looper ist ein wunderschönes Gewässer, Fischtechnisch gibt's aber kaum schlechtere in der Gegend.

BG
 

MikeHawk

BigBaitBursche
AW: Looper Stausee

Das stimmt. Es könnte sein das du in dem von dir angesprochenen Bereich nur mit der Fliege angeln darfst. Ich meine mich an sowas ähnliches zu erinnern. Das würde zumindest die 2x Erwähnung der "Gast Grenze" erklären.

Was spricht gegen einen Verein?

BG
 

MikeHawk

BigBaitBursche
AW: Looper Stausee

Was sind denn deine Zielfische?

Ich glaube, DAS Gewässer gibt es in unserer Gegend nicht.

Mir war gute Erreichbarkeit wichtig, so das ich nach der Arbeit mal paar Stündchen hin kann, fangen stand nicht soo im Vordergrund.

Als Karpfen/Weißfisch angler würde ich mich mal an der Saaler Mühle (Bensberger See) beim Mediterana umsehen.

Generell bin ich aber überwiegend am Rhein utnerwegs. ICh wollte dieses Jahr mal die Sieg in Angriff nehmen (50 € Jahreskarte)

BG
 

IggyPop

New Member
AW: Looper Stausee

Am Rhein gehe ich meistens mit der Feederrute auf Barben.

Saaler Mühle hatte ich auch schon mal überlegt (da jogge ich ab und an), aber da ist leider immer sehr viel los (Spaziergänger, Radfahrer, Hunde etc.).

Und in Diepeschrath war ich letztes Jahr ein paar Mal am Forellenteich. Ist aber irgendwie kein richtiges Angeln, auch wenn die Anlage für einen Bezahl-Teich ganz ok ist.

Dieses Jahr wird´s wohl erstmal beim Rhein bleiben und dabei schaue ich mich weiter um...

Gruß
 

MikeHawk

BigBaitBursche
AW: Looper Stausee

Für Feeder bzw. Weissfisch Angler kann ich dir leider auch kein gutes Gewässer empfehlen, wobei da der Looper Stausee ja nicht ganz so schlecht sein soll.

Ich habe da schon schöne Schleien gesehen. Ansonsten find ich Feedern am Rhein klasse :)
 

IggyPop

New Member
AW: Looper Stausee

Wo gehst du am Rhein angeln?

Ich war letztes Jahr ein paar Mal in Dormagen (Zonser Grind). Sehr schön da und wenig los. Und ich habe dort eine 70er Barbe fangen können...
 

MikeHawk

BigBaitBursche
AW: Looper Stausee

Da ist es sehr schön, das stimmt.

Gehe an den üblichen verdächtigen Stellen. Porz, Westhoven, Poll etc.

Barben beissen eig. überall. Bin aber meist auf Barsche unterwegs und Feeder nur selten mal auf Aal.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Looper Stausee

Hallo Marcel,
schau Dir die Webseite meines Vereins an, vielleicht wäre das was für Dich. Bei Interesse können wir mal persönlich in Kontakt treten.
http://asdbf.de/

Gruß Siggi
 

pennfanatic

Faulenzer
AW: Looper Stausee

Looper Stau war ich schon etliche mal.....
Schön dort zu sitzen.....
:) :) :) :)
 

Mr.Herra

Member
AW: Looper Stausee

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.
Da wird immer mit einem guten Fischbestand geworben, wenn man aber die Angelberichte liest, sieht das wohl anders aus.
Auch, wo der Gastbereich wirklich aufhört, geht aus der Beschreibung nicht klar hervor.
http://www.asf-engelskirchen.de/images/bezirk2bereichfuergaeste1.jpg

Wenn man in keinem AV ist, wird´s einem schon schwer gemacht einen schönen See zu finden.

Petri...

Man kann doch gut sehen wo die grenze anfängt und aufhört.
Im Stau Bereich gibt es einen guten karpfen bestand. Schleien,Hecht,Forelle, Döbel und Barsch gibt es auch.


Der untere Teil der hier erwähnt wurde ist nur für Vereinsmitglieder.
 

Mr.Herra

Member
AW: Looper Stausee

Hi,

soviel ich weiß darfst du dort als "nicht-Vereinsmitglied" nicht angeln.

Der Looper ist ein wunderschönes Gewässer, Fischtechnisch gibt's aber kaum schlechtere in der Gegend.

BG


Wieso sollte der Stau schlecht sein ?
 

Anhänge

Keno85

New Member
AW: Looper Stausee

Moin moin, also die Bilder sehen ja sehr nett aus.
Bin vor kurzem erst nach Gladbach gezogen und muss meinen Fischereischein noch umschreiben lassen, aber wollte einfach mal nachfragen ob dann mal wer lust hätte gemeinsam zum Looper Stausee zu fahren? Kenne mich hier in Gladbach und Umgebung zwar noch kaum aus...aber hinfinden werde ich bestimmt :)

Der Herr aus dem Angelladen Wichterich hat mir diesen Stausee unter anderem empfohlen. Je nach gefallen könnte man sich ja über eine Jahreskarte Gedanken machen.
 

Sirisch

New Member
AW: Looper Stausee

Vorgestern (09.06.2018) zu zweit am Looper Stausee / Agger gewesen. Von 08:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Tageskarte für Gäste.


An der Agger ein kleines Rotauge und einen kleinen Barsch gefangen, ansonsten ging dort gar nichts. Weder per Spinnfischen, noch per Wasserkugel mit Bienenmade.


Am Stausee selbst ging auch nicht wirklich was. Einige krasse Bisse, jedoch sonst nur viele kleine Grundeln gefangen.

Es ist davon abzuraten, im Stausee auf Grund per Made/Wurm zu angeln.
Andauernd werdet ihr kleine Grundeln dran haben, das macht keinen Spaß.

Wenn ihr im Stausee auf Grund angeln wollt (auf Forelle), dann nehmt am besten Forellenteig (Farbe Neongrün ist wohl laut den Vereinsmitgliedern ziemlich gut).
Macht euch eine Grundmontage, der Forellenteig wird automatisch einige Zentimeter über dem Grund auftreiben. Nehmt ruhig einen etwas größeren Haken (z.B. Größe 8), dann umgeht ihr das Problem der kleinen Grundeln. Damit habt ihr eine reele Chance.
Nehmt euch Basecap oder Hut mit, am Looper Stausee knallt die Sonne je nachdem wirklich stark.

Mit der Tageskarte Looper Stausee / Agger, habe ich bisher leider überwiegend negative Erfahrungen gemacht und das bestätigen ziemlich viele, die auch dort angeln.
Es wird auch oft gesagt, dass im Stausee Elektrogefischt wird.

Einmal (circa 2014) hatte ich über 28 Forellen, 6 Barsche und 3 Hechte. Leider trat dieser Erfolg aber nie mehr ein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

hecq

Active Member
AW: Looper Stausee

Vorgestern (09.06.2018) zu zweit am Looper Stausee / Agger gewesen. Von 08:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Tageskarte für Gäste.


An der Agger ein kleines Rotauge und einen kleinen Barsch gefangen, ansonsten ging dort gar nichts. Weder per Spinnfischen, noch per Wasserkugel mit Bienenmade.


Am Stausee selbst ging auch nicht wirklich was. Einige krasse Bisse, jedoch sonst nur viele kleine Gründlinge gefangen.

Es ist davon abzuraten, im Stausee auf Grund per Made/Wurm zu angeln.
Andauernd werdet ihr kleine Gründlinge dran haben, das macht keinen Spaß.

Wenn ihr im Stausee auf Grund angeln wollt (auf Forelle), dann nehmt am besten Forellenteig (Farbe Neongrün ist wohl laut den Vereinsmitgliedern ziemlich gut).
Macht euch eine Grundmontage, der Forellenteig wird automatisch einige Zentimeter über dem Grund auftreiben. Nehmt ruhig einen etwas größeren Haken (z.B. Größe 8), dann umgeht ihr das Problem der kleinen Gründlinge. Damit habt ihr eine reele Chance.
Nehmt euch Basecap oder Hut mit, am Looper Stausee knallt die Sonne je nachdem wirklich stark.

Mit der Tageskarte Looper Stausee / Agger, habe ich bisher leider überwiegend negative Erfahrungen gemacht und das bestätigen ziemlich viele, die auch dort angeln.
Es wird auch oft gesagt, dass im Stausee Elektrogefischt wird.

Einmal (circa 2014) hatte ich über 28 Forellen, 6 Barsche und 3 Hechte. Leider trat dieser Erfolg aber nie mehr ein.


Glückwunsch, du hast erfolgreich Grundeln gefangen. Der Looper Stau ist echt voll von denen. Bitte nicht mit Gründlingen verwechseln. Ansonsten kann ich deinen Erfahrungen teilen.
 
Oben