Lippe - was geht?

Dieses Thema im Forum "PLZ 4" wurde erstellt von seeyou, 29. Juni 2004.

  1. seeyou

    seeyou Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    ich war gestern an der Lippe (21-0 Uhr) und hab ausser 2 kleinen Döbeln und ner Menge Kaulbarsche nix gefangen. Karpfenmäßig auf Mais nur einen Biss. Komisch im letzten Sommer habe ich Karpfen ohne Ende gefangen (und zurückgesetzt). Wie sieht es bei Euch aus? #c

    Gruß Jens.
     
  2. Scatman

    Scatman Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marl / NRW
    AW: Lippe - was geht?

    Wir waren am Sonntag an der Lippe, mit 2 Mann nur 2 Brassen und ein paar Rotaugen auf Feeder, 500 Meter Flussabw. haben 2 Karpfenangler ganz gut gefangen. Mehrere Karpfen und ein paar grosse Brassen, aber der Brüller war das noch nicht. Im April haben 'se besser gebissen. Hoffen auf wärmeres Wetter. Die FIsche haben auch spät gelaicht dies Jahr.
     
  3. petrikasus

    petrikasus will öfter mal etwas schreiben

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: Lippe - was geht?

    Hai,

    ich war vorletzte Woche zwischen Werne und Stockum schneider geblieben. Mein Kollege hatte drei Bisse, aber alle versemmelt. Lippe ist momentan recht schwer.

    Bis die Tage

    Petrikasus
     
  4. Kröte

    Kröte Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dorsten NRW
    AW: Lippe - was geht?

    @Scatman
    Wo lässt sich denn in der Lippe gemütlich feedern? Bei uns vor der Haustür ist trotz Niedrigwasser mächtig Strömung, dass man kaum ein Blei ans halten kriegt.
     
  5. dcpolo

    dcpolo Norwegen 2016

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    GE
    AW: Lippe - was geht?

    Und dazu kommt noch das sch.... Kraut, da hast einen Hänger nach dem anderen...
     
  6. petrikasus

    petrikasus will öfter mal etwas schreiben

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: Lippe - was geht?

    Hallo Kröte,

    kenne nur die Lippe bis Lünen, alles weiter stromab habe ich noch nie befischt. Wäre aber durchaus auch mal interessiert. Mal schauen was scatman so schreibt.

    Bis die Tage

    Petrikasus
     
  7. seeyou

    seeyou Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    AW: Lippe - was geht?

    Ich war gestern in Bork an der Lippe und habe 2 kleine Döbel mit Winkelpicker gefangen. Auf Hecht lief nix. Lippe lohnt im Moment nicht. Komisch, letztes Jahr hab ich da so gut gefangen. Ist da vielleicht im Winter mal ein Klärwerk übergelaufen o.ä. Ich hab nämlich das komische Gefühl als hätten nur Döbel und Kaulbarsche den Winter überstanden...?! #c

    Gruß Jens.
     
  8. sky musik

    sky musik New Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    marl
    AW: Lippe - was geht?

    hallo war am 3,07,2004 an der lippe in marl von6 uhr bis 23 uhr und was war nigs sch... wetter
     
  9. Paparazzi

    Paparazzi Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lippe - was geht?

    Hallo!die lippe hat im gegensatz zum letzten jahr ziemliche wasserschwankungen was sich negativ aufs beissverhalten zurückführenlässt!die fische halten sich dann in bestimmten bereichen auf und manche abschnitte sind wie leergefegt!hatte dieses jahr eine hammersession an der lippe mit 7 läufen der schwerste carp 23pf!eine woche später gleiche stelle,etwas hochwasser nicht einen biss!mit der match und der feeder hatte ich auch schlechtere erfolge als sonst die jahre!und die krabben(ab Vinnum hat man ruhe) deshalb werde ich die lippe erst wieder in den wintermonaten befischen!CATCH and REALEASE No Kill-Fish
     
  10. seeyou

    seeyou Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    AW: Lippe - was geht?

    @paparazzi: Ich angle meist zwischen Bork und Vinnum. Kannste mal sagen, wo man ab Vinum gute Angelstelen an der Lippe erreicht? Ich finde, da kommt man so schlecht ran. Gruß Jens. ;+
     
  11. Paparazzi

    Paparazzi Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lippe - was geht?

    Hallo!in vinnum kenne ich nur die papierfabrik,find ich aber nicht so toll!am besten du fährst nach flaesheim an der hauptstrasse die durch flaesheim führt in die kanalstrasse einbiegen bis zum ende fahren und du bist an der lippe(verbandsstrecke)!konnte da schon gut aale fangen(am besten nach regenschauern dann läuft der aal)rotaugen und zwei barben!aber die krabben machen dich verrückt!fische die lippe mittlerweile nur im winter da hat man vor den biestern ruhe!oder aber stockum werne da sind keine krabben aber auch nicht mehr die fischbestände wie früher!CATCH and REALEASE No Kill-Fish
     
  12. sam0r

    sam0r Member

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    AW: Lippe - was geht?

    Also bei uns in Paderborn kenne ich nich eine Stelle anner Lippe wo wehnig strömung ist... habe da auch noch nie was gefangen...
     
  13. Kai-Damian

    Kai-Damian New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lippe - was geht?

    |wavey: Hallo, Lippeangler,

    dieses hübsche Flüsschen liegt direkt bei mir vor der Haustür,
    da ich in Haltern am See wohne.
    Ich bin aber reiner Hobby-Angler und habe zum Angeln eigentlich
    durch meinen 12jährigen Sohn gefunden. Er muß immer jemanden
    mit Angelschein bei sich haben, also habe ich den auch gemacht.
    Wo bekommt man denn Gewässerkarten für die Lippe?
    Bisher habe ich auch noch keine großen Kandidaten aus dem Wasser
    geholt, geschweige denn, Raubfische. Obwohl mir das Angeln mit
    Köfis auf Raubfische am meisten Spaß macht (machen würde).
    Kennt sich jemand vielleicht auch an den Silberseen in Haltern aus.
    Dort soll es doch auch viele Zander geben?
    Also, mein Thema wäre Gewässerkarten und gute (Raubfisch)-Angelgebiete.

    Petri heil

    Kai
     
  14. dcpolo

    dcpolo Norwegen 2016

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    GE
    AW: Lippe - was geht?

    Hallo Kai Damian,

    also zu den Silberseen kann ich dir bis aufs Badetechnische nichts sagen|bla:. Der WD Kanal ist zandertechnisch interessant (Schleuse Flaesheim). Viel interessanter ist aber noch das Baggerloch in der Nähe des Quarzwerkes in Flaesheim. Da gibts richtig schönen Fisch. Nur musst du dafür im Verein sein. Tageskarten für Lippe und Kanal kriegst du in jedem Angelgeschäft. Wenn du ne Jahreskarte willst, musst du nem Verein beitreten. Falls du Interesse an nem Vereinsbeitritt hast, kannst mir ja mal ne kurze PM schicken, kann dir da nen netten Kontakt herstellen (zum meinem Verein)

    Gruss
    dcpolo
     
  15. U.W.

    U.W. Möchtegern-1,10 m Hechtangler

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    recklinghausen
    AW: Lippe - was geht?

    Konnte wegen Zeitmangels die letzten 3 Wochen nicht zum Fischen gehen.
    Zur Zeit ist der Lippe-Pegel auch ca. 1 m über " Normal ". Meine besten Fänge hatte ich immer bei relativ nomalem Wasserstand. Wie sieht das bei Euch aus? Fangt Ihr bei erhöhtem Wasserstand genauso gut?

    Bis bald

    U.W.
     
  16. seeyou

    seeyou Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    AW: Lippe - was geht?

    Werde mal am WE ein bischen blinkern gehen. Hab zwar keine große Hoffnung aber ich war lange nicht. Falls sich etwas tut, werde ich es hier melden Gruß, js. |wavey:
     
  17. U.W.

    U.W. Möchtegern-1,10 m Hechtangler

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    recklinghausen
    AW: Lippe - was geht?

    War am Sonntag zwischen 11 und 14 Uhr mit der Spinnrute unterwegs.
    Leider erfolglos. Weit und breit kein Fisch zu sehen.

    Bis bald

    U.W.
     
    Neon Fishing gefällt das.
  18. lippe

    lippe Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    marl
    AW: Lippe - was geht?

    @u.w.

    hi.
    #h
    mir gehts ähnlich. so lange das wasser nur ganz leicht erhöt ist (bis 40cm) geht es noch, generell ist normaler wasserstand besser.:g
    aber wenns so wie jetzt ist (und das ist ofters mal so) ist das befischen der lippe absolut nicht mehr möglich, jedenfalls über marl. alles überschwemmt!:r
    ist immer so: findet man nach langem mal wieder zeit zum angeln, führt die lippe hochwasser.:c

    gruß lippe
     
  19. seeyou

    seeyou Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    AW: Lippe - was geht?

    Ich war Samstag blinkern. Nichts bei dem Hochwasser. war dann noch in Lüdinghausen an der alten fahrt und da hat sich ebenfalls nichts getan. hab echt bald die Schnauze voll!!! |gr:
    Es beisst bei uns in der Nähe echt wenig. 2003 war super aber 2004 eine Katastrophe. :r Gruß Jens.
     
  20. sam0r

    sam0r Member

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    AW: Lippe - was geht?

    Im Raum Paderborn gehen Äschen ganz gut hab gestern ne schöne gefangen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden